Bitte mitmachen, auch wenn das nicht in ein Bauforum gehört.

Diskutiere Bitte mitmachen, auch wenn das nicht in ein Bauforum gehört. im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; https://www.openpetition.de/petition/bestaetigen/freispruch-fuer-den-notarzt-alexander-hatz Die Tage liefen die Diskussionen dazu in der Presse.

  1. #1 bauhexe, 07.02.2015
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
  2. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Stimmen die eigentlich nichts zu sagenden Teile der Legislative neuerdings darüber ab, wen die Judikative der Exekutive zum Lynchen übergibt? Ich glaube ich bin im falschen Film.

    Ich sage damit nicht, dass ich es gutheiße, dass jeder immer gleich zum Kadi rennt und Vendetta für jeden Pubs fordert. Miteinander geht anders. Aber deswegen Einfluss auf Justicia nehmen zu wollen ist vollständig daneben. Da müssen, fals notwendig, die Regeln angepasst werden.
     
  3. #3 JamesTKirk, 07.02.2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    [klugscheissmodus on] ich glaube Du meintest - Pups [klugscheissmodus off] :mega_lol:
     
  4. #4 Wieland, 07.02.2015
    Wieland

    Wieland

    Dabei seit:
    06.10.2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurer u. Stahlbetonbauermeister
    Ort:
    Bürstadt
    Der Name Lynch, steht nicht für Lynchen-( Töten/Morden ohne gerichtliches Urteil ) ganz im Gegenteil.Der jenige der sich Korrekt verhält, sollte nicht bestraft werden.

    Grüße aus Bürstadt
     
  5. #5 mastehr, 07.02.2015
    mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Das Theme gehört wirklich nicht in dieses Forum.

    Aber brauchen wir wirklich Notärzte, die auf dem Weg zum Einsatz das Leben anderer Unbeteiligter riskieren? Wenn der Notarzt auf dem Weg zum Einsatz selbst in einen Unfall verwickelt wird, ist schließlich auch niemandem geholfen.
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Auch wenn es für mich selbstverständlich ist Platz zu machen, wenn ein Rettungswagen oder Notarzt mit Blaulicht kommt. Es gibt auch unter den Rettungdiensten immer mal wieder schwarze Schafe. Ich war nirgends anwesend und kann mir selber daher KEIN Urteil zur tatsächlichen Situation bilden.
     
  7. #7 Ralf Wortmann, 07.02.2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Die Petition ist unzulässig.

    Gottseidank haben wir (nach den schlimmen Erfahrungen in der deutschen Geschichte) den im Grundgesetz verankerten Grundsatz der richterlichen Unabhängigkeit, vgl. Art. 97 Absatz 1 GG:

    „Die Richter sind unabhängig und nur dem Gesetze unterworfen.“
     
  8. #8 SirSydom, 07.02.2015
    SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    über 100.000 Unterzeichner für so eine verbale Diarrhoe.. :motz
     
  9. #9 Gast036816, 07.02.2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    der notarzt soll seine fahrerlaubnis behalten und der kläger soll den doppelten betrag an eine gemeinnützige einrichtung zahlen.

    mir ist unverständlich, einen 'notarzt wegen einsatz' zu verklagen. manche mitbürger haben nur noch klagewut gegen alles im kopf.
     
  10. #10 kappradl, 07.02.2015
    kappradl

    kappradl Gast

    Was macht man da jetzt schon so ein Trara?
    Der Rechtsweg nach einem Srafbefehl führt vor Gericht und da steht er jetzt.
    Im übrigen habe ich davon gar nichts in der Presse gelesen. Komischerweise steht auch in der "Petition" nicht, was passiert ist. Es gibt nur einen Link zu einem RTL Artikel.
    Aber generell sind Rettungswagenfahrer nicht zu beneiden. Wenn was schiefgeht, sind sie dran.
     
  11. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15.09.2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
  12. #12 Baufuchs, 07.02.2015
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Soweit ich gelesen habe, musste wegen eines Überholmanövers des Notarztes 2 Autofahrer stark abbremsen und auf den Seitenstreifen ausweichen. Passiert ist wohl weiter nichts.

    Vielleicht muss man die Anzeigerstatter in die Riege des Blockwarts einstufen, der in Niedersachsen den Piloten eines Rettungshubschraubers wegen "verkehrsbehinderndem Abstellen" des Hubis während eines Rettungseinsatzes angezeigt hat.

    Nix genaues weiß man.

    Bei Gericht werden alle Fakten bewertet werden. Abwarten.
     
  13. Mosaik

    Mosaik

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    BW
    Ich würde es recht seltsam finden, wenn sich ein Rechtsstaat durch Petitionen beeinflussen lassen würde. Irgendwie scheinen die Dinger gerade in Mode zu sein.
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich hatte mir schon überlegt, ob das eine einfache Methode ist um an Adressenmaterial zu kommen.
     
  15. #15 JamesTKirk, 07.02.2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ich finde es schlimm, wenn jemand für die korrekte Ausübung seines Berufes belangt wird. Selbst wenn er irgendwann seinen Lappen wieder zurück bekommt, ist er ihn erst einmal los. Ich weiss von einem Fall, der dann auch seinen Job los und dessen Leben ruiniert war. Die Entschädigungen, die Gerichte dann dafür zahlen müssen, sind geradezu lächerlich im Vergleich zum entstandenen Schaden.

    Aber:
    Da man nur die eine Hälfte der Geschichte aus den Medien kennt und die andere nicht, steht uns doch gar kein Urteil zu. Die Petition ist somit mehr als flüssig, nämlich überflüssig. Ich hoffe aber, dass der Richter SCHNELL das richtige Urteil fällt ...
     
  16. Mosaik

    Mosaik

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    BW
    Möglich, kommt drauf an was man angeben muss.
    Für mich haben die ganzen Petitionen den Touch von Weltenretter per Mausklick. Auf dem Stuhl sitzen bleiben und trotzdem gut fühlen. ;)
    Manche finde ich gar nicht schlecht, aber die gehen im Petitionenwahn unter und werden dadurch degradiert.
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich denke mal, Name, Adresse, eMail. Irgendwelche anonymen Klicks wären ja ziemlich sinnfrei.
     
  18. #18 ThomasMD, 07.02.2015
    ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Richtig. Alles was dazu hier und in anderen Öffentlichkeiten abgeht ist in meinen Augen unzulässige Einflussnahme auf das Gericht.

    Sondersignalfahrer sind per se keine besseren Menschen und für ihr Tun verantwortlich.
    Meinen besten Freund hat ein unverantwortlicher Verkehrsrowdy mit dem Rettungswagen ohne Sondersignal vor 8 Jahren in Hamburg ausradiert. Vor Gericht konnte er sich an nichts erinnern und kam mit Bewährung davon...
     
  19. #19 ars vivendi, 09.02.2015
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
  20. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ....Unverständlich heißt im dem Fall wohl fehlende Erfahrung.

    Wenn du mal - wie ich- normal um eine fast 90° Straßenbiegung kommst (wie 100e Male vorher) und es kommt dir neben dem normalen Gegenverkehr auch ein Rettungswagen auf deiner Spur entgegen, der auch keine Anstalten macht abzubremsen...und du schaffst es gerade mal so noch in einer Einfahrt kurz vor einer Staßenlaterne dein Fahrzeug zum Stehen zu bringen....dann ...kannst du das verstehen.

    Es ist nicht Aufgabe des Rettungsdienstes aufgrund einer vielleicht ernsten Situation andere zu schädigen!

    Die Petition ist reiner Populismus!
     
Thema:

Bitte mitmachen, auch wenn das nicht in ein Bauforum gehört.

Die Seite wird geladen...

Bitte mitmachen, auch wenn das nicht in ein Bauforum gehört. - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Einschätzung, bin ratlos

    Bitte um Einschätzung, bin ratlos: Hallo die Runde, Brauche eurer Einschätzung zu folgenden Thema... Hab im Frühjahr eine noch nicht gebaute Wohnung gekauft. Der Bau ist...
  2. Keller hohe Luftfeuchtigkeit + Geruch, Tipps bitte :-(

    Keller hohe Luftfeuchtigkeit + Geruch, Tipps bitte :-(: Hallo zusammen, unsere vier Kellerräume sind allesamt wie das Haus von 1971 und nicht gedämmt. Einer der Räume (Nordseite) hat leider eine hohe...
  3. Kiesnester in Bodenplatte - bitte Hilfe für weiteres Vorgehen

    Kiesnester in Bodenplatte - bitte Hilfe für weiteres Vorgehen: Guten Abend liebes Forum. Seit einigen Jahren bin ich stiller Mitleser, habe mich jetzt jedoch angemeldet, da ich Hilfe benötige. kurze...
  4. Bitte um Einschätzung des Bodenbelags bzgl. Asbest

    Bitte um Einschätzung des Bodenbelags bzgl. Asbest: Hallo, ich bitte um eine Einschätzung der Bodenbeläge (siehe Fotos) bzgl. Asbest. Haus ist BJ 1965. Leider habe ich erst nach entfernen der Böden...
  5. Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor

    Bitte um Hilfe bei Grundriss Doppelhaus 140-2 / 1. Entwurf liegt nun vor: Hallo zusammen, vorab ein dickes Lob für dieses Forum. Habe mir schon recht viel an Input einholen können. Mein Bruder und ich planen ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden