Bitte um Meinung zu EFH

Diskutiere Bitte um Meinung zu EFH im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo an alle, wir planen ein EFH mit Satteldach ohne Dachüberstand (max. 200m2), Kniestock im OG max. 125cm auf einem Grundstück, das...

  1. #1 mrsjudsc, 10. Mai 2015
    mrsjudsc

    mrsjudsc

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestelllte
    Ort:
    Graz
    Hallo an alle,

    wir planen ein EFH mit Satteldach ohne Dachüberstand (max. 200m2), Kniestock im OG max. 125cm auf einem Grundstück, das Süd-Westlage hat und haben folgende Anforderungen an den Plan gestellt:

    Möglichkeit des barrierefreien Wohnens im EG (daher Gästezimmer)
    keine offene Küche
    im OG: Badezimmer nicht neben Schlafzimmer
    im OG: Schrankzimmer mit Verbindung zum Bad (Dachflächenfenster im Schrankraum)
    im OG: Dachterrasse/Balkon mit Fensterfront und dazu 2. Wohnzimmer
    kein Keller

    Anbei, der Vorentwurf vom Architekten allerdings bereits von mir "weiterentwickelt" (Fensterplanung stammt nicht vom Architekten, sondern von mir als Laien.)
    Die Stiege macht macht mir noch etwas Sorgen .... einerseits finde ich es gut, dass sie im privaten Bereich ist, andererseits läuft man mehr (soll aber ja auch gesund sein ;))

    Vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust, einen Kommentar abzugeben. Danke!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Inkognito, 10. Mai 2015
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Wer kommt denn auf solche Ideen? Beim Flachdach ist es ja so hipp und modern keinen konstruktiven Wetterschutz für die Fassade zu haben, das ist so schön Bauhaus und die sieht auch schon nach zwei, drei Jahren so wunderbar gammelig aus.
    Warum bei einem Satteldach diese Mode auch praktiziert werden soll, vielleicht noch mit innenliegender Dachrinne/Entwässerung, ist mir ein völliges Rätsel.
     
  4. #3 Pruefhammer, 10. Mai 2015
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    ganz ehrlich: geht gar nicht. Da ist der fehlende Dachüberstand noch das einzige Problem über das man diskutieren könnte.
     
  5. #4 rechter Winkel, 10. Mai 2015
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Stell mal den Architektenentwurf ein. Dein Gepinsel ist auf jeden Fall nicht von einem....zig Fehler und No Go´s.
     
  6. Rico M

    Rico M

    Dabei seit:
    8. April 2015
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Lausitz
    Ganz ehrlich: Schrecklich!
     
  7. #6 Gast036816, 10. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wirf das ding weg - mehr schreibe ich nicht.
     
  8. Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Ich find das auch sehr hässlich, aber hier im Münsterland findet man das sehr häufig - und zwar auch bei sehr alten Häusern. Allerdings dann in der dichtbesiedelten Stadt...

    In den Neubaugebieten aber mittlerweile stark verbreitet...
     
  9. #8 zille1976, 10. Mai 2015
    zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Gut das ich nur Laie bin und von sowas keine Ahnung habe, aber vier Sachen würden mir als Nutzer sofort einfallen.

    1. Warum muss ich morgens nackt an 3 Fenstern einen 10 Meter langen Flur langlaufen um ins Bad zu kommen und mich dann im Schrankzimmer anziehen zu können?
    2. Wieso verteilst du die Badezimmer nicht noch weiter im Haus, damit die Abwasserführung noch einfacher wird?
    3. Warum wird so viel Platz mit Fluren verschenkt?
    4. Warum plant dein Architekt mit Möbeln aus Schweden?

    Gibs zu, das hast du doch selber gezeichnet und hoffst auf einen Architekten verzichten zu können.
     
  10. #9 feelfree, 10. Mai 2015
    feelfree

    feelfree Gast

    Nach den ganzen vernichtenden Kommentaren hier habe ich mal gesucht, ob ich nicht doch irgendwas gut finde an dem Entwurf. Aber leider habe ich nichts gefunden :-(
     
  11. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Ein Haus mit 200qm für 2Personen das vom Grundriss im Wiederverkauf "schwierig" ist.
    Ein Aufbau der in keinem Fall großzügig, sondern eher verschachtelt und gezwungen ist.....

    Schlimm....
     
  12. ziesel

    ziesel

    Dabei seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Südniedersachsen
    Ist aber barrieremaximiert, mit Mobilitätseinschränkungen nahezu unbewohnbar und errinnert am ehesten noch an einen Irrgarten.
    Die Küche ist offen zu der anderen, ungenutzten, flurähnlichen Raumhälfte.
    Das Schlafzimmer (OG) grenzt unmittelbar an das Bad EG an.
    Schrankzimmer und Bad sind nicht verbunden, man muss durch den Flur.
    2. Wohnzimmer fehlt.

    Ganz offensichtlich ist so ziemlich keine deiner Anforderungen erfüllt. Hätte dir eigentlich auch selbst auffallen können.
     
  13. #12 rechter Winkel, 11. Mai 2015
    rechter Winkel

    rechter Winkel

    Dabei seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Kreis Paderborn
    Wenn am sich nur mal im EG die tatsächliche Verkehrsfläche rot schraffieren würde (>30% zur Gesamtnutzfläche)...ich sehe sprichwörtlich rot.
     
  14. #13 rantanplan, 11. Mai 2015
    rantanplan

    rantanplan

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Wolfsburg
    In den knapp 3 Jahren, in denen ich mir jetzt sehr häufig die Grundrisse angesehen habe, ist das der Schlimmste...
    Da dreht sich mir als Laien ja schon der Magen um. Ich hoffe, die Experten sind jetzt nicht vom Stuhl gefallen..
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum nur erinnert mich das irgendwie an Alcatraz?
     
  16. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Mich auch :bierchen:
     
  17. #16 Doubtfire, 11. Mai 2015
    Doubtfire

    Doubtfire

    Dabei seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ulm
    Und er ward nie wieder gesehen.....
     
  18. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Sie :p
     
  19. #18 Gast036816, 11. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    letzte aktivität heute nacht 00:22 uhr, der verriss ist ihr bekannt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Ich hab nochmal geschaut: sie schreibt tatsächlich " vom Architekten"
    Never ever!
    Der schlimmste Grundriss ist es nicht, aber deutlich im untersten Spektrum.
     
  22. #20 Frau Maier, 11. Mai 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Man versucht sein DIY Gefummel durch einen angeblichen Architekten aufzuwerten. Als seien alle blöd...
     
Thema:

Bitte um Meinung zu EFH

Die Seite wird geladen...

Bitte um Meinung zu EFH - Ähnliche Themen

  1. Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?

    Terrassenanschluss nicht Normenkonform - Eure Meinung?: Hallo Leute! Hätte eine Frage an euch. Es geht um den Sockelanschluss an ein Fertigteilhaus. Ich kenne - leider erst jetzt in Nachhinein- die...
  2. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  3. Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt

    Kellerräume sanieren – mehrere Meinungen von Handwerkern eingeholt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein paar Fragen zum Thema Sanierung der Kellerräume, da ich diverse Handwerkermeinungen eingeholt habe, die sich...
  4. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  5. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...