Bitumenbahn auf der Bodenplatte

Diskutiere Bitumenbahn auf der Bodenplatte im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin neu hier und habe einige Fragen. ich habe mal gehört das die Dachbahn unter der Mauer (zwischen Bodenplatte und erster...

  1. Benno75

    Benno75

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe einige Fragen.
    ich habe mal gehört das die Dachbahn unter der Mauer (zwischen Bodenplatte und erster Steinreihe) keine Bitumenbahn sein darf sondern eine G200DD oder V13.
    Stimmt das?
    Warum genau?
    Wo kann ich das nachschlagen?
    Muß man für den Rest der Bodenplatte eine Bitumenschweißbahn mit Aluminiumeinlage verwenden oder reicht eine talkumierte?
    Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Gruß Benno75
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    Schweißbahnen im und unter mauerwerk ist verboten weil die gefahr besteht das sich das mauerwerk in die bahn eindrücken kann(Bitumen kann austretten).
    Unter mauerwerk G200 DD! Als dachdecker mußt du es gut kennen, es ist eine nackte dichtungsbahn. In der fläche G200 S4. Ob eine Alueinlage erforderlich hängt von der Bodenbelag ab.
    Finden kannst du das in DIN 18195 Teil 2
     
  4. Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    gibt es für unter den Wänden eigentlich auch zugelassene Bahnen mit Alu-Einlage? Wir wollen bei unserem Neubau später die Bodenplatte mit einer Bitumenbahn mit Alu-Einlage abkleben. Da wäre es dann sehr praktisch, wenn man die Bahn direkt an die Bahn unter der ersten Steinreihe anschließen könnte und dann eine durchgehende Schicht hätte.

    Danke,

    Bolanger
     
  5. #4 Carden. Mark, 7. Februar 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    G200DD sind nicht zwingenden nackte, also talkumierte Bahnen.
    Es gibt diese auch besandet.
    Diese wäre erforderlich dann, wenn seitliche Druck (KG = Boden, Wind) ansteht.
     
  6. Biker

    Biker

    Dabei seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sänger, (Maurer u. Betonbaumeister)
    Ort:
    Kiel
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Nur kurz der Vollständigkeit halber:

    Abdichtung nach DIN 18195-4 7 Ausführung 7.2 Waagerechte Abdichtungen in und unter Wänden

    Erlaubt sind :
    - Bitumen Dachbahnen mit Rohfilzeinlage nach DIN 52128
    - Bitumen Dachdichtungsbahnen nach DIN 52130
    - Kunststoffdichtungsbahnen nach Tab. 5 der DIN 18195-2

    mfg
     
  7. #6 Carden. Mark, 8. Februar 2010
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Dann dann führen wir es gaaaaanz zu Ende.
    VOB/C DIN 18336 - zulässig nur G200DD. Bei Erddruck dann besandet, das stammt dann aus der DIN 1053.
     
  8. Benno75

    Benno75

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Brandenburg
    Danke für die vielen Antworten! Hat mit sehr geholfen.
     
  9. Sensemann

    Sensemann

    Dabei seit:
    5. Dezember 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo,
    Wenn es aber besonders im Keller benutzt wird (erdrück) hält die Wand doch garnicht...
    Da ja zwischen dem Boden und der 1. steinreiche keine feste Verbindung sondern nur die daraufgelegte bitumenbahn (die man ja theoretisch wegdrücken kann) liegt.
    Oder sehe ich das Falsch?
     
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    wie bereits oben geschrieben, es sollen in dem bereich besandete materialien gemommen werden. Bei ausreichender Auflast rutscht da nichts weg.
    mfg.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Carden. Mark, 28. Januar 2015
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Hierzu wurden ausreichend Versuche gefahren.
    Fazit: Bahnen mit ausreichend Reibung zeigen keinerlei Neigung zu höherer Gleitung des Mauerwerks.
     
  13. OLger MD

    OLger MD

    Dabei seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Genau deshalb ist es wichtig, mit der Verfüllung der Baugrube so lange zu warten, bis auf der Kellerdecke genug Auflast (Wände, Decken, Dach, usw.) vorhanden ist, sonst findet sich bald wieder ein ähnlicher Thread wie dieser hier im Forum.

    Gruß
    Holger
     
Thema: Bitumenbahn auf der Bodenplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bitumenbahnen auf bodenplatte

    ,
  2. betumen unter die mauer

    ,
  3. bitumenbahn mauer

Die Seite wird geladen...

Bitumenbahn auf der Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...