Bitumendickschicht im Bad als Abdichtung?

Diskutiere Bitumendickschicht im Bad als Abdichtung? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, erstmal ein fröhliches Hallo an alle. Wir bauen uns gerade ein Häuschen (lassen bauen) und machen das ein oder andere selbst. Ich habe...

  1. lordpaps

    lordpaps

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Eichstetten
    Hallo,

    erstmal ein fröhliches Hallo an alle.
    Wir bauen uns gerade ein Häuschen (lassen bauen) und machen das ein oder andere selbst. Ich habe auch schon viele tolle Anregungen aus diesem Forum geholt.
    Aktuell wird bei uns demnächst das Bad in Angriff genommen.
    Wir haben (werden haben) eine beflieste Dusche und Putz an den Wänden (außer im direkten Nassbereich).
    Wand und Boden sollten logischerweise abgedichtet werden mit den entsprechenden Mitteln wie Dichtbahnen oder Dichtschlämme.
    Jetzt haben wir aber von unserer "schwarzen Wanne" noch ein paar Eimer "kunststoffmodifizierte Bitumendickschicht" übrig.
    Im Forum habe ich folgenden Link gefunden: http://www.fussbodenbau.de/floors-walls.de/Download/Czielsielski%20_Abdichtungsprobleme.pdf, da steht auch was von Bitumendickschicht als Abdichtung bei mäßiger Beanspruchung.
    Kann mir jemand sagen ob ich meine Bitumenmasse (Mapei 1k Plastimul) im Bad als Dichtmaterial nehmen kann oder nicht? Wenn ja, wie muss der weitere Belagsaufbau dann erfolgen? Das Techn. Datenblatt von Mapei sagt dazu nichts aus.
    Ich bin weder Schotte noch Schwabe, nur praktisch veranlagt :-)

    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Steinmetz

    Steinmetz

    Dabei seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausteinmetz
    Ort:
    Niederrhein
    Warum nimmst du nicht einfach Mapei Mapelastik ??? Ist bei einer Schichtstärke von 2mm bis 7 bar Wassersäule dicht . Hält also auch noch wenn die Polkappen geschmolzen sind .:winken
    Die ganzen schwarzen Dichtmassen sind nicht immer für alles geeignet . Es können z. T. Bestandteile in den Oberbodenbelag wandern und verfärbungen erzeugen . Speziell Naturstein .
     
  4. lordpaps

    lordpaps

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Eichstetten
    ...weil ich das Plastimul in ausreichender Menge daliegen habe, wie bereits geschrieben.
    Ursprünglich wollte ich mich bei Deitermann und Co mit Dichtschlämme versorgen, bin dann aber erst über den Link in diesem Forum und dann zum wiederholten Mal über die restlichen Plastimul-Eimer gestolpert.
    Hat das irgendjemand mal gemacht? Oder eine Meinung dazu?

    Gruß
     
  5. Lebski

    Lebski Gast

    Zum Fliesen draufkleben ist das nicht freigeben. Wird seinen Grund haben.
     
  6. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Sämtliche auf Bitumen basierende Abdichtungen sind als alternative Abdichtung im Badbereich nicht frei gegeben.

    An die Kellerwand damit oder zum örtlichen Entsorger.


    Operis
     
  7. lordpaps

    lordpaps

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Eichstetten
    Hallo miteinander,

    vielen Dank für die Antworten auf meine Frage.
    Ich hatte es mir fast gedacht, lediglich der Link http://www.fussbodenbau.de/floors-wa...gsprobleme.pdf hat mich auf die Idee gebracht.
    Mein Baustoffhändler nimmt mir die geschlossenen Gebinde wieder ab, den Rest bewahre ich auf.

    Grüße an alle
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bitumendickschicht im Bad als Abdichtung?

Die Seite wird geladen...

Bitumendickschicht im Bad als Abdichtung? - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  3. Fassadendämmung Abdichtung

    Fassadendämmung Abdichtung: Hallo Zusammen, ich brauche nochmal euren Rat. Bei mir wurde gerade die Fassadendämmung angebracht. Die Dämmung läuft keilförmig über die...
  4. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  5. Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?

    Abdichtung vom Pflaster zur Hauswand nötig?: Hallo zusammen. Ich habe an meinem Haus das Pflaster von einem Gala bauer neu legen lassen. Zusätzlich wurde die Wand abgeschachtet und...