Boden im Dachgeschoss

Diskutiere Boden im Dachgeschoss im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, ich will weiter das Dachgeschoss ausbauen und habe dazu einige Fragen (auch wenn ich im Falschen unterForum schon gepostet...

  1. Gero

    Gero

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Köln
    Hallo Zusammen,

    ich will weiter das Dachgeschoss ausbauen und habe dazu einige Fragen
    (auch wenn ich im Falschen unterForum schon gepostet habe)

    Ein Teil des Dachgeschosses wurde schon ausgebaut, es weiß nur keiner mehr wie genau. und wird als Wohn / Arbeitszimmer und Schlafzimmer genutzt. Incl Kleider schrank und solchen sachen.

    Das Foto zeigt, wie es damals gemacht wurde:

    2cm Lattung
    2cm Spannplatte

    habe dann selber:
    Trittschalldemmplatte draufgelegt
    und dann Laminat mit Trittschall drauf.

    Meine Frage, für das nächste Zimmer ist nun, welches Abstand brauchen die Latten??
    Zur Zeit habe ich auch schon Wohnzimmerschrank und Kleiderschrank hier stehen, muss die Lattung da Enger sein / Querlatten sinvoll???

    Meine Eltern meinen, die hätte die Latten damals genagelt und die PLatten dann mit Holzschrauben drauf befästigt?

    Wer weiß da Rat und kann mir helfen?

    Gruß Gero
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was ist denn unter jenen Lagerhölzern (Latten)?
    Ist der Ausbau genehmigt?
    Ist die Decke ausreichend tragfähig?
    Was ist mit der Treppe?
    Wo ist der zweite Fluchtweg?
     
  4. Gero

    Gero

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Köln
    Was ist denn unter jenen Lagerhölzern (Latten)?

    -Die einfache Beton Decke aus dem jahre 1954 als das Haus gebaut wurde

    Ist der Ausbau genehmigt?

    -ja, das wurde schon gemacht, als vor Jahren das erste Zimmer unterm Dach gebaut wurde

    Ist die Decke ausreichend tragfähig?

    -Laut einem Bekannten Ingenieur ja, das geht aus den Original-Bauplänen hervor. Mein Opa hat auch schon Abwasser bis unters Dach gelegt, ein Ausbau des Daches, war beim Bau schon angedacht worden.

    Was ist mit der Treppe?

    -Im Hausflur. Da es ein Mehrpateien Haus ist, nutze ich einfach die "normale Flur Treppe"

    Wo ist der zweite Fluchtweg?

    -2ter Fluchweg bei einem Mehrpatienhaus?? das Dachgeschoss ist ja die 2te Etage, da braucht man so was meines wissen nicht.
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Also wenn der Betonboden eben ist...

    ... würd ich nen "Trockenstrich" von kro... nehmen. Druckfeste Dämmung haste da drunter, denn die Lattengeschichte ist nen wunderbarer Schall-Überträger.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Boden im Dachgeschoss

Die Seite wird geladen...

Boden im Dachgeschoss - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Grundputz innen bis zum Boden?

    Grundputz innen bis zum Boden?: Hallo miteinander, ich stelle mich mal vor: Ich bin Tobias und habe ein Haus Baujahr 1970 gekauft, welches ich nun renoviere. Bisher habe ich in...
  3. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  4. Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden

    Höhe zwischen Wasserschlitzkappen und Boden: Hallo zusammen, Leider konnte ich keine Antwort auf meine Frage nirgends finden. Daher über diesem Weg. Folgende Situation stellt sich bei mir...
  5. Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material"

    Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material": Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere Garage "restaurieren" (ca. 18 Jahre alt) lassen, da wir grössere Probleme mit Feuchtigkeit gehabt...