Bodenaufbau 18 cm- gut & günstig.

Diskutiere Bodenaufbau 18 cm- gut & günstig. im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Mein Problem ist folgendes: Ich muss für meinen Wohnungsausbau (alter Heuschober) im ersten Stock einen Bodenaufbau von 18 cm schaffen. Dazu...

  1. #1 Fuddler, 27. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2007
    Fuddler

    Fuddler

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Spabrücken
    Mein Problem ist folgendes: Ich muss für meinen Wohnungsausbau (alter Heuschober) im ersten Stock einen Bodenaufbau von 18 cm schaffen. Dazu folgendes Bild:
    http://www.unterhub.de/Bodenaufbau1.jpg Der jetzige Boden ist eine Bogendecke bei der zwischen Stahlträgern Tuffsteine in Bogenform gespannt sind ( http://www.unterhub.de/Bodenaufbau2.jpg ). Darüber ein oftmals gerissener alter Estrich. Höhenunterschiede hier bis zu 2cm. Der alte Boden soll bleiben und darauf sollen wie gesagt 18cm Bodenaufbau um an einen anderen Boden, Balkendecke mit OSB-Platten nahtlos anzuschließenm (im Hintergrund sichtbar). Trittschall und Isolierung sind dabei eher zweitrangig.

    Hallo Fachleute und Bastler, brauche dringend ein paar gute Ideen, wie ich diesen Höhenunterschied günstig und dauerhaft haltbar überbrücken kann. Möchte nämlich in der kommenden Woche starten. Grüße aus dem Hunsrück

    Euer Fuddler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach Fuddler,

    was hälst Du denn davon: http://www.thermozell.com/index_old.html

    Damit kann der Boden ausgeglichen werden, und Deine Rohre werden eingebettet.
    Darauf einen Trockenestrich.

    Du kannst Dir auch was mit Lagerhölzern hinfuddeln.
     
  4. Fuddler

    Fuddler

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Spabrücken
    Hallo Berni,
    Danke für den Tipp. Mein Baustoffhändler meinte, dass Thermozell müßte mit einem Rüttler verdichtet werden. Das fällt bei meiner Zuckerbäckerdecke aber flach. Werde jetzt vermutlich die teure Version nehmen: Von oben nach unten: Estrich/Styrodur/Bituperl. Muss eine Folie nach unten zwingend genommen werden?
     
Thema:

Bodenaufbau 18 cm- gut & günstig.

Die Seite wird geladen...

Bodenaufbau 18 cm- gut & günstig. - Ähnliche Themen

  1. Bodenaufbau im DG

    Bodenaufbau im DG: Guten Tag zusammen, im Rahmen einer Modernisierung wollen wir das Dachgeschoss ausbauen. Dieses soll zunächst als Nebenraum genutzt werden....
  2. Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand"

    Innendämmung & Wärmebrücken bei "gutem Bestand": Die Außenwände unseres fast 40 Jahre alten Hauses wurden bereits mit einem ordentlichen Bimsstein gemauert und haben laut Hersteller je nach...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. günstiger analoger Durchflusssensor?

    günstiger analoger Durchflusssensor?: Hallo! ich suche für meine modulierende Brunnenpumpe einen günstigen analogen elektrischen Durchflusssensor. Anforderungen: - Wasser - Tempatur...
  5. Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936

    Bodenaufbau Erdgeschoss Bj. 1936: Hallo zusammen, habe bisher schon viel bei euch nachlesen können. Dafür erst einmal danke ! Jetzt muss ich aber doch mal selber aktiv fragen....