Bodenaufbau im Keller

Diskutiere Bodenaufbau im Keller im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo ich habe im Keller einnen Raum verputzen lassen ( IP18 e), nun bin ich mir nicht so sicher welcher Boden es werden soll. Ob der...

  1. BedlamXX

    BedlamXX

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Wertheim
    Hallo

    ich habe im Keller einnen Raum verputzen lassen ( IP18 e), nun bin ich mir nicht so sicher welcher Boden es werden soll.

    Ob der Untergrund die Bodenplatte oder schon Estrich ist weis ich nicht. Denke es ist die Bodenplatte.

    Leider ist der Untergund nicht sehr eben. In der Mitte ist er höher wie an den aussen seiten. Es bleibt mir ca in der mitte 40mm und an den aussenseiten 60-70mm bis ich auf der höhe der anderen Räume bin. Einkleiner Absatz wäre auch nicht Schlimm.

    Das einfächste wäre es warscheinlich an den seiten mit fliesenkleber den Höhenunterschied auszugleichen und dann mit grober zahnspachtel die Fliesen ins Wasser setzen.

    Möchte aber eigentlich keine Fliesen in dem Raum. Vieleicht gibt es ne möglichkeit wenigstens etwas zu dämmen.

    Ps: ein heizkörper wird in dem Raum noch installiert. Raum wird als Lagerraum und Hobbyraum benutzt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Halbwissender, 28. April 2012
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Es wäre schon wichtig zu wissen ob es die Bodenplatte oder der Estrich, und wenn ja welcher Aufbau es denn ist. Enn du das nicht weißt? Wer denn dann von hier?
     
  4. BedlamXX

    BedlamXX

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Wertheim
    Wird die Bodenplatte sein. Haus ist BJ 1965. Kann leider nicht drunter schauen.
     
  5. #4 Halbwissender, 29. April 2012
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Und jemand von hier soll das können?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodenaufbau im Keller

Die Seite wird geladen...

Bodenaufbau im Keller - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. Bodenaufbau im DG

    Bodenaufbau im DG: Guten Tag zusammen, im Rahmen einer Modernisierung wollen wir das Dachgeschoss ausbauen. Dieses soll zunächst als Nebenraum genutzt werden....
  4. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...
  5. Ich verstehe meinen Keller nicht.

    Ich verstehe meinen Keller nicht.: Hallo zusammen, wir haben uns vor einigen Monaten ein Haus gekauft wobei man auf den ersten zweiten und dritten Besuch diesen Fehler nicht...