Bodenaufbau mit FBH

Diskutiere Bodenaufbau mit FBH im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo wertes Forum, ich habe eine Frage bezüglich des Fußbodenaufbaus in einem Raum, den ich als Büro/Gästezimmer nutzen möchte. Da der Boden...

  1. myscha

    myscha

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    im Westallgäu
    Hallo wertes Forum,

    ich habe eine Frage bezüglich des Fußbodenaufbaus in einem Raum, den ich als Büro/Gästezimmer nutzen möchte. Da der Boden recht kalt ist, möchte ich diesen dämmen und zusätzlich mittels einer Fußbodenheizung temperieren. Zur Raumheizung ist ein Radiator vorhanden, der auch dort bleiben wird.

    Der Raum wurde bisher nicht als Wohnraum genutzt. Er liegt an zwei Aussenwänden, die aus 30cm Hohlblocksteinen bestehen und derzeit nicht gedämmt sind, was zu einem späteren Zeitpunkt noch erfolgen wird. Eine der beiden Wände liegt wegen eines angrenzenden Hanges zum Teil im Erdreich. Die Bodenplatte besteht soweit ich das beurteilen kann aus Rollierung, Beton und einem groben Estrich. Das Haus ist Baujahr 1962. Die Raumhöhe beträgt ca. 2,25m, der Boden sollte also nicht zu dick werden.

    Ursprünglich wollte ich Laminat verlegen, tendiere zwischenzeitlich aber zu Granitfliesen.

    Von Bekannten habe ich verschiedene Empfehlungen zum Bodenaufbau bekommen, bin mir aber nicht sicher wie gut diese sind:
    1. Styrodur direkt auf den groben Estrich, elektrische FBH mit Spachtelmasse auftragen und darauf den Belag aufbringen
    2. wie oben, nur OSB-Platten zwischen Styrodur und FBH
    3. wie oben, nur Fermacell zwischen Styrodur und FBH

    Was ist davon zu halten bzw. wie sollte der Aufbau richtigerweise aussehen?

    (Styrodur und elektrische FBH sind inzwischen vorhanden)

    Vielen Dank im voraus für Kritik und Kommentare.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Tach myscha,

    es gibt heute schon dünnschichtige Bodenheizungen, die zwar durchweg Sonderkonstruktionen sind, aber mit denen wenigstens eine große Chance besteht, das sie funktionieren.
    Deine Lösungen sind keine Sonderkonstruktionen, sondern nur Bastellösungen.
    Einfach mal nach dünnschichtigen Bodenheizungen googeln.
     
  4. #3 Frank Niemann, 9. September 2010
    Frank Niemann

    Frank Niemann

    Dabei seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estrichleger
    Ort:
    Berlin
    Seh ich ähnlich. Elektrische Fußbodenheizungen sind Baumarktprodukte, welche mit einer dünnschichtigen Fußbodenheizung nicht vergleichbar sind. Es gibt Temperaturspitzen von weit über 60 °C, welche eigentlich kein Estrich und keine Spachtelmasse auf Dauer aushalten.
     
  5. myscha

    myscha

    Dabei seit:
    6. September 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    im Westallgäu
    Wir hatten uns seinerzeit für eine elektrische entschieden, da sich dünnschichtige Bodenheizungen laut unserem Heizungsbaumeister mit der Zeit zusetzen und dann nicht mehr oder nur mit erheblichem Aufwand wieder durchgängig gemacht werden können.

    Daher würden wir eine Lösung mit der elektrischen FBH bevorzugen, da diese auch, wie bereits geschrieben, schon vorhanden ist.

    Gibt es absolut keine Möglichkeit das vernünftig mit der el. FBH aufzubauen?
     
  6. #5 Frank Niemann, 11. September 2010
    Frank Niemann

    Frank Niemann

    Dabei seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estrichleger
    Ort:
    Berlin
    Ich kenne jedenfalls keine, was natürlich nich bedeutet, dass es diese nicht gibt ;-)
     
Thema:

Bodenaufbau mit FBH

Die Seite wird geladen...

Bodenaufbau mit FBH - Ähnliche Themen

  1. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  2. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  3. Bodenaufbau im DG

    Bodenaufbau im DG: Guten Tag zusammen, im Rahmen einer Modernisierung wollen wir das Dachgeschoss ausbauen. Dieses soll zunächst als Nebenraum genutzt werden....
  4. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...
  5. Regal + Estrich + FBH

    Regal + Estrich + FBH: Hallo Leute. Hab eine Frage bezüglich Aquariumregal im Keller. Geplant wäre eine Art Schwerlastregal mit Aquarien gefüllt. Der Plan führte mich...