bodenaustausch

Diskutiere bodenaustausch im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo! ich studiere bauing im 1.semester und hab eine frage zur vob. wenn im lv kein bodenaustausch ausgeschrieben wurde, er aber (nach...

  1. cubase

    cubase Gast

    hallo!

    ich studiere bauing im 1.semester und hab eine frage zur vob.

    wenn im lv kein bodenaustausch ausgeschrieben wurde,
    er aber (nach statischer begutachtung) nötig ist. wer bezahlt diesen aufwand? nachtragstellung?

    muss das der bieter beim ausfüllen des lv bereits prüfen, wie die bodenverhältnisse sind? oder kann man dem lv blind vertrauen? was macht man dann, wenn die angaben im lv nicht übereinstimmen?


    vielen dank
    cubase
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwabe, 4. Mai 2006
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    Hallo cubase,

    wenn dem Bieter nachweislich (!) die statischen Unterlagen mitgeliefert wurden, und der Bodenaustausch im LV als Position fehlt, hätte der Bieter in Form eines Nebenangebotes den Bodenaustausch anbieten müssen, was natürlich Geld kostet.
    Ohne die statischen Unterlagen kann der Bieter nicht wissen, dass ein Bodenaustausch erforderlich ist. Sonst könnte man ja vom Bieter noch weiter „hellseherische“ Dinge erwarten, wie z. B. erforderliche/nicht erforderliche Schallschutzmaßnahmen im Bereich von Flughäfen. Nein, das geht nicht.
    Somit ergibt sich, das der Bodenaustausch so oder so bezahlt werden muß.
    Hinweis: einem LV darf der Bieter nicht gänzlich blind vertrauen. Wenn Positionen im LV technisch (nur technisch, und nicht gewerkeübergreifend) falsch ausgeschrieben sind, muß er darauf hinweisen und ein Nebenangebot abgeben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Schwabe
     
Thema:

bodenaustausch

Die Seite wird geladen...

bodenaustausch - Ähnliche Themen

  1. Bodenaustausch wg. Starkregen notwendig? (Lehmboden)

    Bodenaustausch wg. Starkregen notwendig? (Lehmboden): Wir bauen in Oberbayern, ganz nahe zu den aktuellen Überschwämmungsgebieten. Aufgrund des vielen Regens hat sich auch in meiner Baugrube (wurde...
  2. Kosten für Bodenaustausch

    Kosten für Bodenaustausch: Hallo Bauexperten, da ich leider selbst keine Ahnung vom Bauen habe, geschweige denn von Preisen, bitte ich euch um Hilfe. Ein...
  3. Bodenaustausch, wie tief?

    Bodenaustausch, wie tief?: Hallo, ich bin neu hier. Wir überlegen, ein Haus zu bauen. In unserer Siedlung ist seit ca. 15 Jahren ein frei. Eigentlich etwas...
  4. Bodenaustausch ???

    Bodenaustausch ???: Guten Morgen zusammen, ich hab gestern einen Bekannten darum gebeten den Boden meines Baugrundstücks zu öffnen um mir vorab schonmal ein davon...
  5. Bodenaustausch DHH ohne Keller

    Bodenaustausch DHH ohne Keller: Hallo Experten, wir erhalten zu 99% in den nächsten Tagen unsere Baugenehmigung und können vermutlich Anfang Juni starten! Ich habe nun eine...