Bodenebene Dusche

Diskutiere Bodenebene Dusche im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Bauexperten, ich bin gerade dabei, die Badplanung für mein Eigenheim zu starten. Ich hätte hierbei gerene ein Bodenebenes Duschsystem...

  1. 1heros

    1heros

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH)
    Ort:
    München
    Hallo Bauexperten,

    ich bin gerade dabei, die Badplanung für mein Eigenheim zu starten. Ich hätte hierbei gerene ein Bodenebenes Duschsystem eingebaut. Nachdem ich mich mit der Montageanleitung von Bette etwas vertraut gemacht habe, habe ich nun doch etwas Angst bzgl. der Verlässlichkeit des Dichtsystems bekommen. Hier wird üblicherweise die Emaile/Stahlwanne mit Dichtfolienstreifen abgedichtet. Dies erscheint mir selbst bei 100%ig fachmännischer Verarbeitung etwas unsicher.

    Meine Fragen hierzu sind nun:
    1. Sind verfliesbare System bzgl. Abdichtung verlässlicher
    2. Bei einem "Begehversuch" in einer Badausstellung von Bette ist mir aufgefallen, dass Betteflor in der Größe 1,2 m x 1,2 m sich eine bemerkbare elastische Durchbiegung bei meinen 95 kg einstellt. Ist dies bei Fliessystemen (= Formelemente mit Gefälle) auch so?
    3. Es gibt von Bette neben Bettefloor (= extra flach) auch BeeteDuschwannen, welche innen ca. 3 cm Absatz aufweisen und trotzdem im Einstiegsbereich bodengleich eingebaut werden können. Diese erscheinen mir, wenn der Abfluß geringfügig versopft ist doch etwas sicherer. Außerdem weißen sie eine erheblich größer Steifigkeit auf. Wie ist eure Meinung dazu?
    4. Können Formelement mit Gefälle nur mit kleinen Fliesen (= Mosaikfliesen) verfliest werden?

    Wäre nett, wenn mir hierzu jemand seine Erfahrung schildern könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    - lass den sanifritzen einen bodengleichen markensifon einbauen
    - -"- den Fliesenleger fachgerecht abdichten
    ...
    und gut isses!
     
  4. #3 Achim Kaiser, 30. Oktober 2007
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bei *allen* Duschwannen ist es wichtig das sie am RAND gut fixiert werden, denn ansonsten reisst die Verfugung extrem schnell.

    Je größer die Duschwanne desto stärker muss auf das eingesetzte Fußgestell bzw. die Unterkonstruktion geachtet werden ...

    Bei ner Größe von 120x120 cm tendiere ich zwischenzeitlich zu verfließten Wannen, allerdings steht und fällt dann hier die Qualität mit der Ausführung der Abdichtung ... ein guter Fließenleger ist bei solchen Konstruktionen unabdingbar.

    Wird auf der Preis geschaut und ein *Billighugo* beauftragt ist meistens der Ärger auch schon bestellt....

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  5. Mickey

    Mickey

    Dabei seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Stockstadt
    Tja, ich hoffe du findest den "guten" Fliesenleger und den "guten" Sanifritzen.
     
  6. Kamikatze

    Kamikatze

    Dabei seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker
    Ort:
    Magdeburg
    Hi also ich Persönlich finde Duschwannen nicht so toll ich würde dir empfehlen einfach ein Fußbodeneinlauf an der Stelle einbauen und dann soll der Fliesenleger die Fliesen mit Gefälle verlegen und dann stellst du einfach eine Duschabtrennung auf, so haben wir es bei uns zu Hause auch und ist einfach super da halt alles ebenerdig ist
     
  7. 1heros

    1heros

    Dabei seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH)
    Ort:
    München
    Danke für euer Feedback.

    Ich werde wohl von Illbruck das verfliesbare System nehmen, da es mir bzgl. Abdichtung und Steifigkeit am besten zusagt!
     
  8. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Wie kommst du darauf, dass Illbruck am besten ist? Mit welchen Herstellern hast du verglichen?

    (vielleicht auch Dallmer Cerafundo? ... das wird und angeboten ...)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Na wenn es so einfach ist

    machen wir uns um Abdichtung keine Gedanken!
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    richtig, fliesen sind ja wasserdicht... :biggthumpup:


    operis
     
Thema:

Bodenebene Dusche

Die Seite wird geladen...

Bodenebene Dusche - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Badsanierung jetzt Dusche undicht?

    Badsanierung jetzt Dusche undicht?: Nach der kompletten Badsanierung wegen eines Wasserschadens taucht plötzlich immer ein Fleck direkt nach bzw. während des Duschens auf. Komplett...
  3. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  4. Kalk oder Ausblühungen in Dusche?

    Kalk oder Ausblühungen in Dusche?: Hallo, wir haben in einer bodengleichen, gefliesten Dusche weiße und honigfarbene Fugen, welche mal anthrazit waren; ebenso an diversen anderen...
  5. Schimmelbildung an Wand hinter Dusche

    Schimmelbildung an Wand hinter Dusche: Hallo, wir haben Problem mit Schimmelbildung an den beiden direkt an die Dusche angrenzenden Wänden (siehe Fotos): a) hinter/unter den...