Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung?

Diskutiere Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, dies ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe, ich mache nichts falsch. Ich bekomme eine bodengleiche Dusche in der Größe 1,50 x 1,50...

  1. #1 Willi Bald, 4. Oktober 2015
    Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Hallo,

    dies ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe, ich mache nichts falsch.
    Ich bekomme eine bodengleiche Dusche in der Größe
    1,50 x 1,50 m.
    Ich frage mich, ob ich, wie mir empfohlen wurde, diese Dusche ohne Duschabtrennung bauen lassen kann.
    Dusche kommt ins Eck, so dass sie also von zwei Seiten durch die Wände begrenzt wird.
    Hauptfragen sind: Setze ich das Bad zu sehr unter Wasser und friert man ohne Abtrennung mehr beim Duschen?
    Oder sind ein paar Spritzer außerhalb der Dusche schneller aufgewischt, als eine doch nicht ganz kleine Duschabtrennung, die ja dann doch zweimal 1,50 x Höhe 1,80 sein müsste.
    Vielen Dank schon für Ratschläge!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Meine Dusche ist 1,1 m x 2,0 m, allerdings wird sie von 3,5 Wänden begrenzt; eine Tür gibt es nicht. Wenn kein Wasser läuft, ist es definitiv kälter als in einer geschlossenen Dusche. Während des eigentlichen Duschens ist es kein Unterschied.

    Die Spritzer reichen ca. bis 1,5 m, ganz vereinzelt auch darüber.

    In einer Dusche, die nur von zwei Wänden begrenzt wird, käme ich mir etwas seltsam vor. Aber das ist sicher eine Sache der Gewöhnung. Denke aber auch an das Handtuch zum Abtrocken. Das muss auch irgendwo untergebracht werden.
     
  4. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Du meinst drei Wände, oder? Hab ne Dusche mit 1,5x1m ohne Türe und das funktioniert gut.
     
  5. #4 Willi Bald, 4. Oktober 2015
    Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Handtuchwärmer bzw. Halter krieg ich...
    Danke für deine Antwort, wichtig ist schon mal, dass ab 1,5 m keine Komplettüberschwemmung mehr stattfindet. Ich grübel mal weiter -:)
     
  6. #5 Willi Bald, 4. Oktober 2015
    Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Eigentlich gehören zur Dusche selbst nur zwei Wände, Dusche ist richtig im Eck und die dritte Wand ist dann nach den 1,5 nochmal nen Meter weiter weg. Oder ich müßte eventl. eine Duschwand anbringen lassen...
     
  7. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Probiers aus. Falls die Dusche mal eine Pflegedusche werden soll, ist es ohne feste Abtrennung günstiger.
    Falls Ihr zu sehr rumplanscht kannst Du immer noch eine feste Glastrennwand stellen lassen.

    Gruß
    Thomas
     
  8. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Nur wo montiert man ihn? Das sollte schon außerhalb der Spritzzone sein.
     
  9. #8 Willi Bald, 4. Oktober 2015
    Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Wird wohl so am besten sein, probieren ohne und weitersehen, weil es kann schon vorkommen, dass eine Pflegeperson beim Duschen hilft
     
  10. #9 Willi Bald, 4. Oktober 2015
    Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Ups...stimmt...muss ich auch aufpassen
     
  11. Willi Bald

    Willi Bald

    Dabei seit:
    4. Oktober 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Bad Neustadt
    Ach ja, da sollte ich auch dran denken, gar nicht so einfach, wenn ich mit der Handbrause wild durch die Gegend wedele
     
  12. #11 Rudolf Rakete, 5. Oktober 2015
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich sag nur keine gute Idee. Vor einigen Jahren begannen die WalkIns modern zu werden. Etliche Kunden ließen sich recht schnell Türen nachrüsten, weil es den Frauen zu kalt war und weil sie den Boden nicht immer trockenwischen wollten.
    Ich würde mir das gut überlegen
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Fliesenfuzzi, 7. Oktober 2015
    Fliesenfuzzi

    Fliesenfuzzi

    Dabei seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Bayern, ein Steinwurf von Tirol weg
    Benutzertitelzusatz:
    Sanierer
    Genau- viele "Walk-In" (in welche Dusche geht man eigentlich nicht rein?) werden irgendwann nachgerüstet wenn sie zu offen sind.
    Handtuchwärmer ist bei mir hinter der Duschscheibe, steht quasi wie ein Raumtrenner frei herum.
     
  15. SirSydom

    SirSydom

    Dabei seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (Dipl.-Inf.)
    Ich würde bzw. wir machen die 3te Seite mit einer gemauerten Abtrennung zu - sonst wärs uns zu offen. Glas ist zu pflegeintensiv.

    Aktuell haben wir 120x120 3 seitig abgemauert, da haben wir davor noch einen Duschvorhang gehängt..
     
Thema:

Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung?

Die Seite wird geladen...

Bodengleiche Dusche mit oder ohne Duschabtrennung? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen austauschen in der Dusche

    Fliesen austauschen in der Dusche: Hallo zusammen. Aufgrund einer Änderung der Wasserleitung musste ich in der Dusche 6 Fliesen entfernen. Beim Ausbau lies es sich nicht vermeiden...
  2. Wandinnenecke in Dusche mit Schlüter Dilex oder Alternative

    Wandinnenecke in Dusche mit Schlüter Dilex oder Alternative: Hallo, mein Fliesenleger hat mir einen Vorschlag gemacht wie ich eine Wartungsfreie Fuge herstellen kann. Mir geht es vor allem um unsere neu in...
  3. Heizung unter Sitzbank in der Dusche

    Heizung unter Sitzbank in der Dusche: Hallo, Wir planen eine gemauerte Sitzbank bei uns in der Dusche. Da diese wohl zum setzen kalt sein wird wollten wir sie beheizen. Gibt es...
  4. Duschen inder Badewanne - Fliesen auf grüner Rigips-Platte ohne weitere Abdichtung

    Duschen inder Badewanne - Fliesen auf grüner Rigips-Platte ohne weitere Abdichtung: Haben gerade ein Haus gekauft, das ein wunderschön neu gefliestes Bad mit Badewanne hat. Aber keine Dusche und auch keiin Platz dafür. Nun soll in...
  5. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...