Bodengutachter empfiehlt Kellerentlüftung bei wW?!

Diskutiere Bodengutachter empfiehlt Kellerentlüftung bei wW?! im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Moin aus dem hohen Norden, jetzt habe ich gerade den Architekten überzeugt, daß wir bei einer wW keine Dränung brauchen, da kommt der...

  1. jebo34

    jebo34

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kiel
    Moin aus dem hohen Norden,

    jetzt habe ich gerade den Architekten überzeugt, daß wir bei einer wW keine Dränung brauchen, da kommt der Bodengutachter und schreibt, daß wir eine Kellerentlüftung brauchen, da sonst bei dem aufstauenden Wasser zuviel durchdiffundiert (stark wasserundurchlässiger Boden), Bemessungsgrenze bei 1m.

    Wir lassen aber noch 5mm Dickbeschichtung (und Permiterdämnmung) aufbringen, was soll das also??

    Nebenbei hat unser Heizungsmensch uns auch zu einer Entlüftung geraten, da wir im Keller ein Gästebad und eine Sauna haben werden, aber das ist ein anderes Thema und für mich sogar nachvollziehbar.

    Also, soweit ich hier gelesen habe, ist eine wW mit Dickbeschichtung als Dampfsperre ausreichend, oder??

    Schönes Wochenende,

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jebo34

    jebo34

    Dabei seit:
    6. Mai 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kiel
    Ich meine natürlich KWL ohne Wärmetauscher, wir bekommen ne Erdwärmeheizung mit FBH
     
  4. seschmi

    seschmi

    Dabei seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Mittelfranken
    Kommt auf die Ansprüche an...

    Erhöhte Feuchtigkeit im Keller kommt v.a. aus zwei Quellen: 1. Dampfdiffusion durch die weiße Wanne und 2. Kondensation von warmer Luft an kühleren Kellerwänden.

    1. Solltest Du durch die Dickbeschichtung (so sie dicht ist) in den Griff bekommen, allerdings frage ich mich, ob es nicht auch einfacher geht - bei uns sind Schweißbahnen innen auf der Bodenplatte aufgebracht worden, das war's. Das Problem sind ja in der Regel weniger die Wände als vielmehr der Boden (Fläche). Wie soll der eigentlich dampfdicht gemacht werden? Dickbeschichtung auf der weißen Wanne hört sich ein bißchen nach "Zebrawanne" an, such' mal dazu hier im Forum.

    2. Verhindert teilweise die Perimeterdämmung, da dadurch die Wände nicht zu kalt werden. Trotzdem ist es natürlich im Sommer im Keller kälter als draußen, und wenn dann jemand das Fenster aufmacht, kommt warme Lust rein, kühlt ab und es wird feuchter.

    Fazit: Wenn die Abdichtung und die weiße Wanne fachgerecht gemacht wird (wie man hier im Forum sieht nicht selbstverständlich) und Du korrekt lüftest (im Sommer nur nachts) bekommst Du vermutlich keine Feuchteschäden im Keller, aber eine merkbar höhere Luftfeuchtigkeit als im EG oder OG. Wenn Du das nicht willst, hilft eine Lüftung vermutlich schon.

    Ich habe keine, wohne aber auch nicht im Keller ;-)
     
  5. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    ungeachtet was der bodengutachter schreibt...
    sie können ja bauen wie sie wollen - würde ich bei einer sauna im keller auch eine entlüftung einbauen.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodengutachter empfiehlt Kellerentlüftung bei wW?!

Die Seite wird geladen...

Bodengutachter empfiehlt Kellerentlüftung bei wW?! - Ähnliche Themen

  1. Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe

    Erneuerung Heizung - Mit oder ohne WW-Wärmepumpe: Hallo, wir sind ein 4 Personen Haushalt in einem Einfamilienhaus. Das Haus hat ca. 130 m³ Wohnfläche und ist Baujahr 1998. Unsere aktuelle...
  2. WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?

    WW Zirkulation: Pumpe in VL oder RL?: Hallo, neuer Bauabschnitt, neue Fragen. Da der neue Bauabschnitt weiter von der Heizung entfernt liegt, haben wir uns für eine Zirkulation...
  3. Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen

    Bodengutachten - aber andere Voraussetzungen: Hallo, bei mir soll es ein Nebengebäude mit Fertigkeller werden mit ca. 80qm Grundfläche innen. Im Keller ist eine Garage für zwei Autos. Dann...
  4. Bodengutachten in mehreren Schritten?

    Bodengutachten in mehreren Schritten?: Hallo, um überhaupt sagen zu können, wieviel Platz gebraucht wird, ist es ja wichtig, ob der geplante Keller überhaupt gebaut werden kann....
  5. Bodengutachten/ Statik

    Bodengutachten/ Statik: Hallo, wir haben ein Baugrundgutachten erstellen lassen. Es sind Sohlnormalspannungen im mittleren Bereich von 30KN/m² und im Randbereich von...