Bodenluke/-treppe EFH

Diskutiere Bodenluke/-treppe EFH im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen habe nochmal ein paar Fragen: Es handelt sich um ein KfW 60-Haus. Konkret Spreicher ist kalt auf der Decke liegen 12 cm 0,35er...

  1. disch

    disch

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Waldfeucht
    Hallo zusammen habe nochmal ein paar Fragen:
    Es handelt sich um ein KfW 60-Haus. Konkret Spreicher ist kalt auf der Decke
    liegen 12 cm 0,35er styropordämmplatten. Die Lukenmaße sind 70x140 cm. Nun zu den Fragen:
    1. Welchen U-Wert sollte die Luke mindestens/bestenfalls haben?
    2. Muss die Luke für ein EFH auch Brandschutzbedingungen erfüllen, z.B FH30?


    Vielen Dank
    Dirk Schröders
     
  2. #2 Bauwahn, 29.04.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ähhh... und der Spitzboden ist nach aussen hin (in der Schräge) ungedämmt?
    Mit 12 cm 035er alleine kommst Du nie und nimmer auf ein KFW60-Haus.
    Was ist denn im EnEV-Ausweis hier angesetzt?

    Spezieller Brandschutz ist bei der Luke im EFH nicht nötig.

    Thomas
     
  3. disch

    disch

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Waldfeucht
    In der Energiebedarfsberechung ist genau das als Dämmung angesetzt.

    Ja der ganze Speicher ist ungedämmt und voll belüftet. Die Decke ist im Prinzip genauso wie die Aussenwand zu sehen. Warum soll ich nen ungeheizten Speicher dämmen? Dann
    lieber gut belüfetet und keine Probleme mit Schimmel oder Feuchtigkeit.

    Heißt "spezieller" Brandschutz nicht erforderlich= gar keiner erforderlich?
     
  4. #4 Bauwahn, 29.04.2008
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Doch. Baustoffklasse B3 (Leicht entflammbar) darf es natürlich nicht sein.
    Das ist aber wohl bei allen am Markt befindlichen Luken der Fall.
    Und damit kommt Ihr auf ein KFW60? Unglaublich.

    Na ja, wenn die Luke nicht in der Berechnung separat ausgeführt ist, dann muss sie eben auch einen U-Wert von 0,29 erreichen. D.H. gleiche Dämmdicke in 035 wie die Decke.

    DAS ist ja ok. Wenn Dich die Nicht-Frostfreiheit nicht stört.
     
  5. disch

    disch

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Waldfeucht
    mmh. dann muss ich mir dir Berechnung mal genau ansehen, ob da was über die Luke steht. Schätze mal das es eine Luke mit den Werten nicht gibt. Die besten die ich gesehn habe waren U = 0,54 Es sind übrigens zwei Vollgeschosse. Die Außenwanddämmung ist im Prinzip genauso stark. Aber in so einer Energiebedarfsberechung spielen ja ne Menge Faktoren eine Rolle. Wobei ich mir oft gedacht habe, das man da auch einiges schönrechnen kann.
     
  6. #6 BauherrHilflos, 29.04.2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Ohja!

    Aber das mit dem KFW60 kommt mir auch komisch vor.
    Bin mal gespannt, was hier weiter geschrieben wird.
     
  7. Garak

    Garak

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altenpfleger
    Ort:
    Pförring
    Wir planen auch 2 Vollgeschosse und die OG Decke zu Dämmen.
    Mein Zimmerer meinte man kann eine gedämmte Box über der Bodentreppe bauen die man seitlich wegklappen kann.
    Wie planst du den Speicher zu belüften? Dazu hab ich nämlich noch keine Idee.
     
Thema:

Bodenluke/-treppe EFH

Die Seite wird geladen...

Bodenluke/-treppe EFH - Ähnliche Themen

  1. Kurze Treppe...

    Kurze Treppe...: Hallo Experten, ich bin mir bezüglich den Bau meiner offenen Treppe etwas unschlüssig. Ich habe hier eine Erweiterung im Bestand und muss nun...
  2. Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.

    Einbau Treppe 1.Stufe Flacher und direkt auf Laminat gestellt.: Hallo, bei uns wurde Anfang der Woche unsere neue Treppe eingebaut. Leider war ich nicht vor Ort als die Treppe eingebaut wurde. Es war...
  3. Bodenluke nach oben öffnend - nur als Sonderanfertigung ?

    Bodenluke nach oben öffnend - nur als Sonderanfertigung ?: Hallo liebe Forumgemeinde, für meinen Zugang vom OG zum Kaltdach suche ich eine gedämmte Bodenluke, ohne Treppe, die nach oben zu öffnen ist,...
  4. Nasser Spitzboden beim Rohbau wegen offner Bodenluke

    Nasser Spitzboden beim Rohbau wegen offner Bodenluke: Hallo, ich hätte da gerne mal ein Problem... was auch sonst ;). Seit September sind wir nun dabei, unseren Traum von den eigenen 4 Wänden zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden