Bodenplatt

Diskutiere Bodenplatt im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe unter der Bodenplatte 10cm Styrodur (zugelassenes Material) auf der Dämmung wurde eine PE - Folie 2x verlegt. Reicht das schon...

  1. #1 max181920, 12. Mai 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Hallo,

    ich habe unter der Bodenplatte 10cm Styrodur (zugelassenes Material) auf der Dämmung wurde eine PE - Folie 2x verlegt. Reicht das schon aus als Abdichtung?

    Auf der Raumseite kommt noch Dämmung und Estrich mit Fussbodenheizung rein.

    Grüße Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. svjm

    svjm

    Dabei seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Ort:
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Welcher Lastfall nach DIN 18195 ist denn zu beachten? Daraus ergibt sich auch die (mögliche) Ausführung der Abdichtung der Bodenplatte.
    Das sollte auch im Rahmen Ihrer Planung festgelegt worden sein.

    Ein freundlicher Gruß
    svjm
     
  4. #3 Thomas B, 12. Mai 2011
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...kann ja wohl eher nicht, oder?

    was wäre wenn die Folie schadhaft/ beschädigt/ kaputt ist? Da können Durchdringungen sein (bwasserrohre).
    Austauschen ist ja eher nicht, oder?

    Also: Bopla ist wasserdicht oder nicht. Die Folie jedenfalls wird's nicht bringen.

    Grüße

    Thomas
     
  5. #4 gunther1948, 12. Mai 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    hier im forum mal suchen da findest du abend-/nächtefüllende threads zu deinem problem.
    da fehlen noch ein paar angaben von deiner seite und bei dem aufbau ein paar baumaterialien.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 max181920, 12. Juni 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Aufbau

    von unten:

    15cm Feinkies
    10cm XPS
    2 xPE Folie
    20cm Betonplatte
    7cm Dämmung EPS
    Abdichtung Katja
    2cm Noppenplatte für Fussbodenheizung
    Fliesen

    Die UK der Betonplatte bindet ca. 10cm in das natürliche Gelände ein... ein Gutachter der wg. was anderem vor Ort ist meint das da kapillar nichts kommen kann. (?)
    Das die Abdichtung auf die oberseite vom Beton eigentlich gehört weiß ich schon..
     
  7. Hfrik

    Hfrik

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Ing
    Ort:
    70771
    Also kein Keller, Bodenplatte liegt auf Geländeviveau, Grundwasser =???
     
  8. #7 max181920, 12. Juni 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    genau kein Keller,
    Grundwasser ist recht tief da es auf einem Berg steht.
     
  9. #8 max181920, 12. Juni 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Angabe Grundwasser

    Grundwasser steht bei -6,0 Meter oder gar tiefer
     
  10. #9 max181920, 26. Juni 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Frage

    hat niemand einen ähnlichen Fall gehabt.

    seit einem Jahr ist alles trocken...
     
  11. #10 gunther1948, 26. Juni 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    dann isses ja gut und jetzt noch die richtige nehmen,
    fragezeichen ist richtig
    gruss aus de pfalz
     
  12. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    sozialer Wohnungsbau ... oder die Grundlage für ne Blechgarage ?
     
  13. #12 Carden. Mark, 26. Juni 2011
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ach Josef, wenn Du wüsstest :fleen
     
  14. #13 gunther1948, 26. Juni 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    josef du glaubst garnicht was so alles als bodenplatte bezeichnet wird und dann noch mit dem zusatz wu.
    16 cm dicke mit q188a einlagig im oberen drittel das gibts auch als wu-bopl.

    gruss aus de pfalz
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und jetzt will er auch noch die geplante Abdichtung ersatzlos entfallen lassen...?
     
  16. makro

    makro

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Kreis GT
    Kann ich bestätigen, die BLB liegt gerade vor mir, dort steht:

    Es handelt sich um eine Bopla eines Fertighausherstellers bzw. einer Firma die für diesen Hersteller arbeitet.
     
  17. #16 Manfred Abt, 16. Juli 2011
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    interessant wäre wohl, wie es unter dem Feinkies aussieht
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 max181920, 25. Juli 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Unter dem Feinkies

    Ich würde sagen dass es sich um einen bindigen Boden mit ca. 40% Sandanteil handelt.
     
  20. #18 max181920, 25. Juli 2011
    max181920

    max181920

    Dabei seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    Ach ja

    mein ganzes Problem ist das die Abdichtung ja zwischen die EPS-Lagen sondern darunter gehört. Ich weiß auch nicht warum er es so gemacht hat. Vielleicht wg. Taupunkt (?) ...

    Seit einem Jahr ist nichts aber ich weiß auch nicht ob so ok.
     
Thema:

Bodenplatt

Die Seite wird geladen...

Bodenplatt - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte

    Abdichtung Perimeterdämmung Bodenplatte: "Thali goes East" - Der Bericht vom Forumsbau im Osten Bei mir wurde es bei der Bodenplatte genauso gemacht wie bei Thali, Perimeterdämmung vor...
  2. Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich

    Wasser zwischen Bodenplatte und Estrich: Hallo in die Runde, bin einer der vom starken Regen in Berlin in diesem Sommer betroffen wurde. Bin Laie und dankbar für Hinweise und Kommentare...
  3. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  4. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  5. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...