Bodenplatte an einer Seite schief - normal?

Diskutiere Bodenplatte an einer Seite schief - normal? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Heute wurde unsere Bodenplatte gegossen und als wir sie uns heute abend angeschaut haben, war die eine Seite etwas schief. Ist das normal? Wird...

  1. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Heute wurde unsere Bodenplatte gegossen und als wir sie uns heute abend angeschaut haben, war die eine Seite etwas schief. Ist das normal? Wird das korrigiert oder sieht man das später eh nicht mehr?
    Hab zur Veranschaulichung mal ein Foto angehängt :)

    IMG_3688.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 baufix 39, 14. Juni 2013
    baufix 39

    baufix 39

    Dabei seit:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    haan
    Benutzertitelzusatz:
    Maurermeister seit 1976
    wenn es "normal" ist wären die anderen Seiten ja auch so.
    natürlich nicht normal, sollte schon grade sein.
    schlecht eingeschalt.
     
  4. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Und was bedeutet das jetzt?
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    was kommt auf die Stirnseite und auf die Ränder drauf? Es muß nachgearbeitet werden. Wenn Mauerwerk oder sockeldämmung drauf kommt.
     
  6. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Da kommt Dämmung und Klinker drauf. Was meinst du mit Stirnseite?
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Stirnseite ist die geschalte seite. Wieso ist so hoch betoniert? Kommt die klinker auf die Bodenplatte oder unten auf vlt. überstehende Fundament?
     
  8. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Das ist eine selbsttragende Bodenplatte mit 35 cm Dicke (wenn ich das richtig in Erinnerung habe). Soweit ich weiß soll der Kliinker auf die Bodenplatte.
     
  9. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Das passt gar nicht. Sie haben dann über 50-70 cm sockel?
    Schnitt parat?
     
  10. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Schnitt Bodenplatte.jpg

    Ich hoffe, man kann es erkennen.
     
  11. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es wird noch so hoch angefüllt. Theoretisch ist die schiefe kante nicht mehr sichtbar. Andere maßnahmen wir abdichtung und dämmung werden ja geplant sein.
    Guten nacht....
     
  12. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Danke schonmal :-)
     
  13. #12 Gast036816, 15. Juni 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ansonsten ist der planausschnitt kritisch von der geometrie her. detailplanung ist bei der darstellung besonders wichtig.
     
  14. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Inwiefern kritisch?
     
  15. #14 Gast036816, 15. Juni 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nach der geometrie des schnitts steht aussenkante fenstertür auf aussenkante bodenplatte. wo bleibt dann die funktionierende abdichtung und wärmedämmung?
     
  16. #15 JamesTKirk, 15. Juni 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Was ich zu bemängeln hätte ist die Art der Nachbehandlung des Betons - nämlich keine (ich sehe zumindest keine, außer ein paar Wasserpfützen, die vom Bluten des Betons her kommen). Deine nächsten Bilder, die Du hier einstellst, werden vermutlich Risse von der Plattenoberseite mit der Frage sein, ob diese unbedenklich sind :konfusius
    Dies ist ein Mangel und wäre schriftlich beim Ausführenden anzumelden. Würde ich zumindest machen ... :shades
    Die krumme Stirnseite und die fehlende Nachbehandlung werfen kein gutes Licht auf den Rohbauer.
     
  17. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    So it is!

    Die herumeiernde Stirnkante mal zwar funktional nicht zu bemängeln sein (die Funktion der Bopla wird dadurch nicht beeinträchtigt), aber die handwerkliche Präzision scheint bei dieser Truppe eher im Groben zu verorten sein. Schade, läßt aber gleich zu Beginn einer Baumaßnahme erkennen worauf man nunmehr genauer schauen muß.

    Ob eine Nachbehandlung erfolgt ist mag ich nicht beurteilen. An dieser zu sparen wäre mindestens dämlich, weil sie zum einen fast nichts kostet (außer etwas Zeit) und ein Sparen an dieser Stelle äußerst dümmlich wäre, da auf diesem Bauteil, der Bopla, alle weiteren aufbauen.

    Aber da verlasse ich mich mal auf das Urteil des Captains des Föderationsraumschiffs....
     
  18. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Die Bodenplatte wurde gestern Nachmittag erst gegossen und abends hatte ich das bemerkt. Habe den Rohbauer auch schon kontaktiert und es wird sich bestimmt eine Lösung finden, zumindest bin ich guter Hoffnung ;)

    Inwieweit bzw. warum müssen wir jetzt denn mit Rissen rechnen?
     
  19. #18 JamesTKirk, 15. Juni 2013
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Wurde denn die Bodenplatte z.B. mit Folie abgedeckt oder mit Wasser geflutet oder wurde die Betonfläche nach den Betonierarbeiten offen stehen gelassen ??
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lucy79

    Lucy79

    Dabei seit:
    11. März 2013
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalreferentin
    Ort:
    Nicht weit weg
    Wenn ich das richtig gesehen habe, war Wasser drauf.
     
  22. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Ist das denn bei den Wetterverhältnissen derzeit wirklich notwendig?

    Ich hab meine Bodenplatte letztes Jahr akribisch geflutet und benetzt - die Nachbarn haben sich schon amüsiert - aber da hatte es auch 30°C und Dauersonne draußen...
     
Thema:

Bodenplatte an einer Seite schief - normal?

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte an einer Seite schief - normal? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  3. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  4. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  5. Fliesen schief

    Fliesen schief: Gute Abend, ich komme in der Diskussion mit dem GU nicht weiter. Dieser ist der Meinung, dass die Fliesen zwischen Duschwanne und Boden noch in...