Bodenplatte Anbau 1957 gedämmt aber wie gut ?

Diskutiere Bodenplatte Anbau 1957 gedämmt aber wie gut ? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Zwecks Sanierung habe ich mir im Bauamt die Dokumente für den Anbau rausgesucht und kopieren lassen Dieser Anbau wurde 1957 errichtet, Dem...

  1. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Zwecks Sanierung habe ich mir im Bauamt die Dokumente für den Anbau rausgesucht und kopieren lassen
    Dieser Anbau wurde 1957 errichtet, Dem Energieberater der Vorort war konnte mir auch nix weiter dazu sagen

    Es ist halt schwer abzuschätzen welchen Dämmwert man dafür nehmen soll, da die Einzelnen Schichten nicht beschrieben sind
    Ert sagte dazu: Besser als Nix, Nur Erdreich wäre ganz schlecht

    Habt Ihr vielleicht eine Idee ?

    geht sowas als Befriedigend durch ?
    hab mal das Blatt abfotografiert,wäre schön wenn Ihr eure Meinung dazu schreiben würdet
    lg

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reezer

    reezer

    Dabei seit:
    9. Oktober 2014
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bayern
    "gut isoliert" und "Bimsbeton" würde ich hier nicht als Hinweis auf das Vorhandensein von irgendeiner Art von Wärmedämmung interpretieren
    "Baujahr 1957" ebenso wenig
    Wenn man es wissen will was drin ist, muß man halt nachschauen
     
  4. #3 Alfons Fischer, 31. Januar 2015
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    "isoliert" meint normalerweise eine Feuchtigkeits-Isolierung.

    Baujahr 1957? Da würde ich mit nicht zu viel Dämmstoff im Fußbodenaufbau rechnen. vielleicht 1-1,5cm?
    Steinholzestrich ist auch einen Tick besser bezüglich der Wärmeleitfähigkeit als andere übliche Estrichmaterialien.
     
  5. Inkognito

    Inkognito Gast

    'Steinholz' enthält ggfs. Asbest, also auch nicht ohne weiteres bohren um zu gucken.
     
  6. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke für euere Beiträge
    also der Steinholzestrich wurde schon entfernt

    Aber da habt ihr wohl recht gut isoliert kann alles bedeuten,fragt sich nur gegen was

    Es sind halt die 13 m² die kein Keller drunter haben

    Der Heizungsbauer und Ich sind uns noch nicht einig was wir mit diesen paar m² anfangen sollen
    Aufbau soll nicht so hoch sein wegen FBH. Ist halt die Frage ob 3-4 cm Pur Dämmung auf die paar m² Heizkostentächnich nicht ins Gewicht fallen
     
  7. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    4 cm PUR mit Wlg 23 plus 1-2 cm Trittschall bzw. FBH Systemplatte sollte für die Enev reichen. Also wenn du 11,5-12,5 cm hast, dann kannst auch auf den Boden machen.

    Mir ist nicht ganz klar wie der Rest des hauses gedämmt ist, aber man könnte in diesem Raum Wandheizung machen. DAnn könnte man mehr Dämmung in den Boden machen, weil der Estrich nicht mehr 6,5 cm sein muss.
    Man könnte für diesen Raum auch einen dünneren Aufbau nehmen. da gibt es so viele Systeme.
     
  8. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    so ca 11 cm müssten machbar sein aber dann schon mit fliese

    Wandheizung ist leider nicht möglich, da dies eine offene Küche wird, mit reichloch Fensterfläche.
    wenn man 2 verschiedene Systeme benutzen kann, wäre dies eine alternative

    Das Wohnzimmer das mit der offenenn Küche verbunden ist hat 40 m²
    Was wäre wenn ich in der Küche gar keine Heizung verlege ?
    Reichen die 40 m² vom Wohnzimmer aus ?, oder bekommt man ein Frostgefühl wenn man die Küche betritt ?
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Kalt wird es an der Fensterfront, wenn da noch die Fenster von 1957 drin sind.
     
  11. tatinsin

    tatinsin

    Dabei seit:
    8. Januar 2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Schlosser
    Ort:
    Düsseldorf
    Momentan sind Fenster mit 1,1 U-wert. Diese werden aber wegen Baulichen veränderungen mit erneuert. Da weiß ich noch nicht ob ich gleich 3 Fach verglaste einbauen lassen soll, oder wie vorher 2 Fach

    Ist es den mit U-wert 1,1 auch kalt an der Fensterfront ?
     
Thema:

Bodenplatte Anbau 1957 gedämmt aber wie gut ?

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte Anbau 1957 gedämmt aber wie gut ? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  4. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  5. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...