Bodenplatte für ein Einfamilienhaus

Diskutiere Bodenplatte für ein Einfamilienhaus im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe eine Frage an Euch bezüglich Bodenplatte für ein Einfamilienhaus (9,5m x 14m): und zwar müssen wir als erstens das...

  1. owania

    owania

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Technik
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,

    habe eine Frage an Euch bezüglich Bodenplatte für ein Einfamilienhaus
    (9,5m x 14m):

    und zwar müssen wir als erstens das Baugrundstück etwa 0,90m mit Füllkies auffüllen und dann entscheiden,
    ob wir eine bewährte Bodenplatte mit Frostschürze beauftragen sollen oder besser Streifenfundamente unter der Außenwänden sowie unter der tragenden Innenwänden mit einer Bodenplatte???!!!???

    Danke & Gruss
    Owania
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shai Hulud, 1. Mai 2009
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hallo Owania,

    für sowas gibt es den eigenen Planer, den Statiker und das Bodengutachten.

    Wer ist denn "wir"? Wollt Ihr etwa Arbeiten im Fundamentbereich selbst planen und teilweise auch selbst ausführen? :shades
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Sie müssen sich mal ausrechnen lassen was günstiger ist. Grobgeschätzt: Bodenaustausch ca. 3000 Euro 60m Fundamente ca. 3000 euro. Bodenplatte mit Frostschürze wird die höhe der Platte etwas stärke ausfallen.
    Mfg.
     
  5. owania

    owania

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Technik
    Ort:
    NRW


    der Preis für die o.g. Versionen ist etwa gleich, von daher meine Frage was besser ist bzw. Vor/Nachteile.
     
  6. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ihre planer/statiker kann vor ort besser entscheiden. Mutterboden muß ehe abgeschoben werden und die höhe bis UK-Bodenplatte mit füllmaterial ausgegliechen werden. In diesem zuge kann man gleich 60 cm tiefer gehen.
    Mfg.

    PS: Ewt. Bodenentsorgung bei der kalkulation berücksichtigen.
     
Thema:

Bodenplatte für ein Einfamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte für ein Einfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  3. In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein

    In Berlin-Spandau stürzt Einfamilienhaus restlos ein: Haus in Staaken nach Gasexplosion eingestürzt Teilweise ist von Gasexplosion die Rede, der Pressesprecher der Feuerwehr in dem Video sagte aber,...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...