Bodenplatte gegossen und keine Nachbehandlung - kleine Risse sind zu sehen

Diskutiere Bodenplatte gegossen und keine Nachbehandlung - kleine Risse sind zu sehen im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe eine Frage wegen meiner Bodenplatte. Diesen Montag wurde die Bodenplatte gegossen und das Wetter war recht freundlich. Eine...

  1. drizzit

    drizzit

    Dabei seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E Ingenieur
    Ort:
    Neuravensburg
    Hallo,

    ich habe eine Frage wegen meiner Bodenplatte.
    Diesen Montag wurde die Bodenplatte gegossen und das Wetter war recht freundlich.
    Eine Nachbehandlung wie es die DIN Normen vorgeben wurde nicht gemacht.
    - Keine Abdeckung gegen den Wind und keine Bewässerung des Betons
    - daher haben sich am Dienstag kleine Risse gebildet und so andere Rissstellen.
    siehe Bilder

    20121003_150607.jpg 20121003_150252.jpg 20121003_150326.jpg 20121003_150337.jpg 20121003_150432.jpg 20121003_150537.jpg


    Was kann ich da machen und was muss die Firma für die Bodenplatte da machen?
    Muss ich das so abnehmen und ist die Bodenplatte so iO?


    Grüsse Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Risse sind ja nun nicht wirklich groß (breit)....

    Was muss denn die Bodenplatte leisten? Wasserdicht? Nur ein Häuschen tragen? Und warum eigentlich -nur mal so ganz nebenbei- "spart" sich die Baufirma die Nachbehandlung? Zu aufwendig? Tausende Euros? So 'ne Folie drauf zu legen und vor dem Davonflattern zu sichren ist kein hexenwerk...ehrlich...ich versteh' das nicht

    Dem Augenschein nach sehe ich aber keine bedenklichen Risse (so ganz oberflächlich betrachtet). Sollen die Betonkünstler mal was dazu schreiben...los James Tiberius......
     
  4. drizzit

    drizzit

    Dabei seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E Ingenieur
    Ort:
    Neuravensburg
    Es handet sich um eine Wärmegedämmte EcoHit Bodenplatte wo ein Haus drauf stehen soll.
     
  5. #4 JamesTKirk, 5. Oktober 2012
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Zunächst muss erst einmal geklärt werden, ob das ein WU-Bauteil ist oder nicht. Danach richtet sich die max. zulässige Rissbreite. Dann kannst Du feststellen, ob die Risse ein Mangel sind oder nicht.

    Ansonsten würde ich auf jeden Fall das Bauteil weiterhin feucht halten. Folie drauf tun bringt nu nichts mehr, da das Wasser schon raus ist. Daher wäre Fluten ggfs. eine Möglichkeit. Die Bodenplatte aber nicht abschrecken wie ein Frühstücksei, also vorher die Temperatur des Betons prüfen.

    Diese hügelartige Ausbildungen scheinen reine Schlämme zu sein. Die reisst immer, so wie Lehm, wenn er austrocknet. Diese Risse gehen aber dafür nicht tief.

    Über die Qualität Deines Rohbauers würde ich mir aber schon Gedanken machen. GGfs., d.h. bei Vorliegen eines Mangels, müssen die Risse verschlossen, d.h. beispielsweise verpresst werden.
     
  6. drizzit

    drizzit

    Dabei seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E Ingenieur
    Ort:
    Neuravensburg
    Ich habe nun am Montag einen Baustellentermin mit dem Rohbauer.
    Mal sehen was dabie herauskommt, ich bin erstmal froher Dinge und werde das Wochenende geniessen.
    Danke und ich melde mich Montag.
     
  7. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ecohit bodenplatte d.h. da kommt ein Fertighaus drauf und unter der Bodenplatte ist min. 80 cm F1 Material eingebaut. Mit Feuchtigkeit werden Sie keine Probleme bekommen.
    Die Bodenplatte wird entw. in Eigenleistung oder durch die Fertighausfirma noch einmal Vollflächig abgedichtet?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. drizzit

    drizzit

    Dabei seit:
    4. Oktober 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    F&E Ingenieur
    Ort:
    Neuravensburg
    So nach dem Baugespräch ist alles wieder iO.
    Risse wurden dokumentiert und werden dem Statiker der Firma vorgelegt, sowie in das Protokoll mit aufgenommen.

    Alles in allem bin ich wieder vollauf zufrieden mit der Firma welche die Bodenplatte hergestellt hat.

    Danke auch hier in Forum und wenn wieder etwas sein sollte - ich melde mich :-).

    Grüsse Steffen
     
  10. #8 gunther1948, 8. Oktober 2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wehe dem der macht was anderes wie gesundbeten, wetten ?

    gruss aus de pfalz
     
Thema: Bodenplatte gegossen und keine Nachbehandlung - kleine Risse sind zu sehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodenplatte feucht halten

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte gegossen und keine Nachbehandlung - kleine Risse sind zu sehen - Ähnliche Themen

  1. großer Riss in der Aussenwand

    großer Riss in der Aussenwand: Hallo Leute :) ich erwäge den Kauf eines Hauses, bei dem es jedoch ein Problem mit für mich nicht absehbaren Kosten gibt: das Haus hat an einer...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...