Bodenplatte ohne Fundamenterder

Diskutiere Bodenplatte ohne Fundamenterder im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Nachdem meine Bodenplatte letzte Woche gegossen wurde ist mir nun aufgefallen, das der Fundamenterder fehlt. Auf meine Frage wo dieser den sei,...

  1. melo66

    melo66

    Dabei seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing Maschinenbau
    Ort:
    Herrstein
    Nachdem meine Bodenplatte letzte Woche gegossen wurde ist mir nun aufgefallen, das der Fundamenterder fehlt. Auf meine Frage wo dieser den sei, wurde mir gesagt das der Fundamenterder in die Garage einbebaut wird.

    Hat dies seine Richtigkeit ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 planfix, 2. Mai 2007
    planfix

    planfix Gast

    Nein
     
  4. #3 VolkerKugel (†), 2. Mai 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Neiner ...

    ...
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 2. Mai 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    öhhhhmmmmmm.....

    Wieso Nein???
    Wenn die verbindung zwischen Erdungsfahne und Potentialausgleichsschiene fachgerecht hergestellt wird, warum sollte die dann nicht in einem anderen Raum als der Hausanschluß sitzen können????
    MfG
     
  6. koschi

    koschi

    Dabei seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Singapur
    Ich denke weil der Fudamenterder nur nur in der Garage verlegt wird.
    In der Bodenplatte des Hauses ist keiner
     
  7. #6 Landbub, 2. Mai 2007
    Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Wenn die Garage nicht weit vom Haus entfernt steht, warum denn nicht? Am Fundamenterder wird bisweilen auch die Sat-Schüssel geerdet. Wenn diese auf die Garage kommt, ist's doch praktisch, wenn da auch der Erder drunter ist.
     
  8. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Stand nicht in der DIN was von Gebäuden beim Fundamenterder und nicht Garagen.:deal

    Ich glaube melo66 meint den ganzen Fundamenterder und nicht nur den Ort für die Anschlussfahne.
    Wie der Fundamenterder verlegt werden muss steht an mehreren Stellen hier im Forum --> Suchfunktion nutzen !

    Grüsse
    Jonny
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 2. Mai 2007
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wollen wir jetzt ...

    über Begriffe philosophieren oder geht es um eine technische Funktion.
    Der Fundamenterder soll eine sichere Ableitung ins Erdreich gewährleisten.
    Ob ich ihn dazu ins Fundament des Hauses packe oder (wg. schwarzer/weisser Wanne oder warum auch sonst) in die Baugrube oder in die Bopla der Garage ist dem Fremdpotenial doch sowas von egal - Hauptsache die Ableitfähigkeit ist gegeben.
    Besser einen Erder in der Garage und der funzt als einen im Haus und der hat einen so hohen Ableitwiderstand, das er wirkungslos ist. Z.B. wg Folie unter der BoPla.
    Wen die Garage 30 m vom Haus wegsteht, mag ein Ringerder o.ä. sinnvoller sein, aber wenn die Garage direkt ans Haus angrenzt - why not????
    MfG
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Funktion und Vertragserfüllung sind zweierlei

    Ist denn vertraglich die Gültigkeit der einschlägigen DIN-Normen geregelt (z.B. durch Anwendung der VOB)?

    Dann ist eindeutig die Bodenplatte des Hauptgebäudes mit einem Fundamenterder zu versehen!
    Insofern wäre es ein Mangel. Ggf. rügen.
    Da Nachbesserung ausscheidet, ersatzweise Ringerder um das Gebäude verlangen.

    Ist ja auch eine Frage der Potentialsteuerung...
     
  12. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Ne Ralf,

    philosophieren will ich nicht, hast ja auch recht mit deiner Sichtweise.
    Dann muss halt der Fragesteller mehr Infos liefern damit die Frage sinnvoll beantwortet werden kann.
    Standard ist halt der FE unterm Gebäude, das gibt die meiste Fläche her.
    Da wäre die Frage: Hat den FE jemand in die Garage geplant oder kommt der nur dahin weill da noch Platz ist ?

    Grüsse
    Jonny
     
Thema:

Bodenplatte ohne Fundamenterder

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte ohne Fundamenterder - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...