Bodenplatte und Wand abdichten

Diskutiere Bodenplatte und Wand abdichten im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, bitte um Hilfe/Bestätigung/Berichtigung zu folgendem Sachverhalt: Gegebenheit - Das Haus hat keinen Keller, die Bodenplatte...

  1. Maggi

    Maggi

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Verwaltungswirt
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Experten,

    bitte um Hilfe/Bestätigung/Berichtigung zu folgendem Sachverhalt:

    Gegebenheit - Das Haus hat keinen Keller, die Bodenplatte springt ca. 70 cm hervor und ist mit Natursteinplatten im Dickmörtelbett belegt, an den Hauswänden ist über der Bodenplatte bzw. den Natursteinplatten ein Spaltklinker mit Glasur zweireihig (insgesamt 40 cm hoch) angebracht. Die Bodenplatte befindet sich auf einer Ebene mit dem Erdreich (Rasen).

    Vorhaben - Entfernung der Natursteinplatten und der Klinker. Anbringen eines Sockelputzes (Zement-Kalkputz). Abdichtung der Bodenplatte mit einer Schweißbahn, die (jeweils 10 cm ?) an der Hauswand hoch- und an der Bodenplatte herunter geführt wird. Auf die Bodenplatte soll dann ein Holzbelag mit Unterkonstruktion (wie bei Terrassen) aufgelegt werden.

    Meine Frage:
    Da ich Laie bin, also mit DIN-Normen und Fachbegriffen nicht aufwarten kann, ist meine Frage ob ich das geschilderte Vorhaben so in Angriff nehmen kann.:wow

    Schon jetzt - vielen Dank für eine Antwort!:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Die Abdichtung muß min. 15 cm an aufgehenden Bauteilen hochgeführt werden. Die Abdichtung ist gegen ablösen und hinterlaufen zu sichern. also zu "Verwahren".
     
  4. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Also 15 cm über Belag!
     
  5. Maggi

    Maggi

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Verwaltungswirt
    Ort:
    Lörrach
    Hallo Robby, zunächst danke für die Antwort.

    Heißt das vollflächig verkleben und über die Schweißbahn eine Putzhohlkehle für den Übergang Wand/Bodenplatte anbringen? und - sollten es überlappend mehrere Schweißbahnen sein, da ja darauf die Unterkonstruktion für die Holzdielen liegen wird und die Bahnen ein paar Jahre Regen und UV-Strahlen aushalten sollten?
    Ich weiß, vielleicht dumme Fragen für Dich - aber naja.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodenplatte und Wand abdichten

Die Seite wird geladen...

Bodenplatte und Wand abdichten - Ähnliche Themen

  1. Risse in der Wand Baujahr 68

    Risse in der Wand Baujahr 68: Hallo zusammen, ich heiße Lukas, bin 27 und Besitzer eines Zweifamilienhaus Baujahr 68. Nach einem schweren Sturm hab ich an meinem Haus Im...
  2. Rahmen nachträglich besser abdichten

    Rahmen nachträglich besser abdichten: Hallo Forum, wir haben unser Rundbogenfenster im Obergeschoss tauschen lassen. Ursprünglich sollte es nur abgeschliffen werden (Holzfenster noch...
  3. Schalldämmung Wand zum Treppenhaus

    Schalldämmung Wand zum Treppenhaus: Liebe Community, Ich werde bald in meine neue Wohnung ziehen und leider ist das Treppenhaus direkt an meinem zukünftigem Schlafzimmer. Wenn jetzt...
  4. Tragende Wand entfernen

    Tragende Wand entfernen: Hallo Die Überschrift liest sich wahrscheinlich spektakulärer als es ist. Ich möchte in meiner Garage die Rückwand entfernen um den dahinter...
  5. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...