Bodensanierung mit Glasschaumgranulat

Diskutiere Bodensanierung mit Glasschaumgranulat im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir sind gerade bei der Sanierung des Bodens im Erdgeschoss und ich könnte ein paar gute Ratschläge gebrauchen. Die Situation: sehr...

  1. leznik

    leznik

    Dabei seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Tirol
    Hallo,

    wir sind gerade bei der Sanierung des Bodens im Erdgeschoss und ich könnte ein paar gute Ratschläge gebrauchen.

    Die Situation: sehr altes Bauernhaus (so alt das niemand genau weiß wie alt), 55 cm Natursteinwände (es sind aber auch immer mal wieder ein paar Ziegel dazwischen), keine Bodenplatte, keine Horizontalsperren, Dielenboden direkt im Dreck...

    Die ersten beiden von 3 Räumen haben beim Ausschachten einen recht trockenen Eindruck gemacht. Jetzt im Flur aber, sind wir auf Lehm gestoßen und der ist teilweise recht nass...

    Grundwasser kann es nicht direkt sein, ein paar Meter weiter ist ein Keller mit Lehmboden. Der liegt zwei Meter tiefer und ist zwar nicht 100% trocken, aber auch keine Katastrophe. Vermutlich zieht die Lehmader das Wasser aus dem Grundwasser hoch, oder von irgendwo neben dem Haus her.

    Die geplante Sanierung war: 21cm Ausschachten, Geotextil rein, 15 cm Glasschaumgranulat (Verdichtung 1.3 mit leichter Rüttelplatte), Folie, 6cm Estrich gießen.

    Für die beiden trockenen Räume ist dies auch weiter der Plan, aber im Flur möchte ich noch etwas gegen den feuchten Lehm tun.

    Für die Wände werden wir wohl nicht viel tun können. Horizontalsperren sind bei den Wänden (finanziell) nicht möglich. Die Putzschäden im Flur sind aber auch nicht riesig obwohl der Putz sicher 30 Jahre alt ist.

    Aber wie kann ich den Bodenaufbau machen? Ausschachten soweit wies der Statiker erlaubt, dann Abdichten? (und wenn ja womit) oder doch nur Geotextil? Dann wieder Glasschaum, Folie, Estrich?

    Falls hier jemand Erfahrung mit Glasschaumgranulatböden hat, wäre ich für ein paar Tipps sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Leznik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodensanierung mit Glasschaumgranulat

Die Seite wird geladen...

Bodensanierung mit Glasschaumgranulat - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte EFH - WU Beton und Glasschaumgranulat ?

    Bodenplatte EFH - WU Beton und Glasschaumgranulat ?: Hallo, wir planen ein EFH ohne Keller, der Aufbau soll wie folgt aussehen: Glasschaumgranulat 300 mm Zementestrich 50 Extruderschaum 160...
  2. Bodensanierung mit Glasschaumschotter

    Bodensanierung mit Glasschaumschotter: Hallo, in einem Altbau (vermutlich 1950) soll und muss der Boden entfernt (u.a. Schimmel) neu aufgebaut werden. Leider besteht der vorherige...
  3. Bodensanierung, es muß schnell gehen

    Bodensanierung, es muß schnell gehen: Servus Gleich vorweg, ich out mich freiwillig als DYE. Bitte nicht schlagen, ggfls. einfach wegklicken. Wäre aber nett wenn sich jemand ein...
  4. Körper-/Trittschall-Expertenrat gesucht

    Körper-/Trittschall-Expertenrat gesucht: Hallo und HILFE! Folgende Frage: Ist es möglich, dass eine Trittschallproblematik entstehen kann, obwohl nicht in der unmittelbar...
  5. Bodensanierung

    Bodensanierung: Hallo, um ein größeres Jugendzimmer unterm Dach zu erhalten haben wir in unserem Altbau eine Wand rausgerissen und eine Gaube einbauen lassen....