Bodensanierung mit Glasschaumschotter

Diskutiere Bodensanierung mit Glasschaumschotter im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, in einem Altbau (vermutlich 1950) soll und muss der Boden entfernt (u.a. Schimmel) neu aufgebaut werden. Leider besteht der vorherige...

  1. jana

    jana

    Dabei seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Vechta
    Hallo,
    in einem Altbau (vermutlich 1950) soll und muss der Boden entfernt (u.a. Schimmel) neu aufgebaut werden.
    Leider besteht der vorherige Boden in jedem Bereich bisher aus einem unterschiedlichen Aufbau. Immer von oben nach unten.
    1. Fliesen, Beton (ca. 10cm), Holz und Tapetenreste, Sand
    2. Parkett, Fussbodenheizung, Estrich (5cm), Dämmung (7cm), Beton, Sand - alles ebenfalls mit Schimmel belastet.
    3. Fliesen, Beton (10cm), Sand (15cm), Fliesen, Beton (3cm), Sand

    Geplant war den Boden auf Grund der schlechten Isolierung zu erneuern, bei "Probelöchern" wurde der oben genannte Aufbau festgestellt. Da dabei eben auch die Schimmelbelastung festgestellt wurde (Laborbericht liegen vor) muss auch der Bereich 2 erneuert werden. Inwzischen waren jedoch soviele Fachleute vor Ort das jedem etwas neues einfällt und ich nicht mehr weiter weiß.

    Geplant war folgender Neuaufbau des Bodens von unten nach oben:
    Vlies, Glasschaumschotter (25cm), Vlies, Estrichmatten, Fussbodenheizung, Fließestrich, Fliesen.

    Nun sagt aber der Umweltexperte das auf jeden Fall eine Feuchtigkeitssperre eingearbeitet werden muss, diese benennt der Bausachverständige widerrum mit 1,2mm, der Bausstoffhändler hat aber nur Gefitas mit einer geringenen Stärke....usw....

    Ich möchte gerne an der Sache mit dem Glasschaumschotter festhalten, da dieser vom Preis her recht interessant ist und beim Kauf des Hauses diese Kosten nicht einkalkuliert waren (Verkäufer insolvent, die rechtliche Seite ist eine andere und wird von mir in der entsprechenden Kategorie eingestellt).

    Über Tipps und Infos würde ich mich freuen.

    Viele Grüße Jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    1) In welcher Etage?
    2) Gibts Räume darunter? Beheizt oder unbeheizt?
    3) Wieviel aufbauhöhe steht zur verfügung?
    4) Aus was ist der Untergrund der aus statischer Sicht o.Ä. erhalten bleiben muß?
    5) Wer kommt aus welchem Grund auf Glasschaum? Das Zeug hat einen verhältnismäßig schlechten U-Wert.
    6) Was für eine FBh soll kommen?
    7) Weclche Oberfäche willst Du?
    8) Wer plant Deinen Aufbau?
     
  4. #3 Shai Hulud, 12. Juni 2010
    Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Hier der Link zum anderen Thema:
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?p=482119#post482119

     
  5. jana

    jana

    Dabei seit:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Vechta
    Hallo,
    1) In welcher Etage?
    EG
    2) Gibts Räume darunter? Beheizt oder unbeheizt?
    Erdreich
    3) Wieviel aufbauhöhe steht zur verfügung?
    nach Wunsch, das der Sandboden zum Teil abgetragen wird
    4) Aus was ist der Untergrund der aus statischer Sicht o.Ä. erhalten bleiben muß?
    Die bisherige Betonschicht hat keine Verbindung mit dem Fundament, es muss also nichts erhalten bleiben
    5) Wer kommt aus welchem Grund auf Glasschaum? Das Zeug hat einen verhältnismäßig schlechten U-Wert.
    Der Baustoffhändler, demnach soll bei einer Höhe von 25cm der schlechtere U-Wert ausgeglichen werden
    6) Was für eine FBh soll kommen?
    FBh?
    7) Weclche Oberfäche willst Du?
    Fliesen
    8) Wer plant Deinen Aufbau?
    Ich, nach Rücksprache mit dem Architekten, für mehr reicht die Kohle nicht (die eh nachfinanziert werden muss)

    Viele Grüße
    Jana
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bodensanierung mit Glasschaumschotter

Die Seite wird geladen...

Bodensanierung mit Glasschaumschotter - Ähnliche Themen

  1. Kosten für Einbau Glasschaumschotter

    Kosten für Einbau Glasschaumschotter: Kann mir jemand grob sagen, was der Einbau von Glasschaumschotter ohne die Materialkosten für selbigen kostet? Man hat mir gesagt, dass die...
  2. Glasschaumschotter abzugeben, NRW, PLZ 585..

    Glasschaumschotter abzugeben, NRW, PLZ 585..: Biete Glasschaumschotter des Herstellers Geocell - ca. 50 m³ in Bigbags verpackt - Preis: machen Sie mir ein Angebot - gegebenenfalls auch...
  3. Glasschaumschotter oder Styrodur?

    Glasschaumschotter oder Styrodur?: Hi, wieder mal ne lästige Frage. Was soll ich unter meine Bodenplatte als Dämmung machen. Boden is tragfähig, lehmig und Wasser kommt erst...
  4. Bodensanierung mit Glasschaumgranulat

    Bodensanierung mit Glasschaumgranulat: Hallo, wir sind gerade bei der Sanierung des Bodens im Erdgeschoss und ich könnte ein paar gute Ratschläge gebrauchen. Die Situation: sehr...
  5. Glasschaumschotter unter Bodenplatte

    Glasschaumschotter unter Bodenplatte: Hallo Forum, ich habe schon einige Beiträge über den Einsatz von Glasschaumschotter hier im Forum gelesen bzw. deren Diskusion verfolgt....