Bodensanierung

Diskutiere Bodensanierung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, um ein größeres Jugendzimmer unterm Dach zu erhalten haben wir in unserem Altbau eine Wand rausgerissen und eine Gaube einbauen lassen....

  1. Anita

    Anita

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Pfungstadt
    Hallo,

    um ein größeres Jugendzimmer unterm Dach zu erhalten haben wir in unserem Altbau eine Wand rausgerissen und eine Gaube einbauen lassen. Das Zimmer ist nun ca 20 qm groß und entkernt bis auf die Dachsparren!
    Nun haben wir viele verschiedene Bodenhöhen und Untergründe.
    Da hätten wir Dielenbretter mit einem sandigen Untergrund anschließend einen Betonboden. Der Drempel im alten Zimmer war so hoch abgestellt, daß hinter dem Drempel die Holzbalken liegen dazwischen ein Gemisch aus Zement und groben Kies.

    Der erste Gedanke war Grußasphalt, der aber sehr teuer ist? Jetzt habe ich bei Heimwerker.de gelesen, daß es einen 2- Komponenten- Reaktionsharz-Estrich, der ohne Wasser eingebracht wird gibt!

    Kann mir dazu jemand etwas sagen. Oder gibt es noch andere Alternativen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Ja, gibts.

    Hallo Anita.

    Z.B. Trockenestriche. Die benötigen allerdings auch einen ebenen Unterbau.

    Gruß Lukas
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Dagegen wird Gussasphalt wohl eher ein Geschenk sein.
    MfG
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Untergrund?

    Woraus besteht denn die eigentliche Decke? :lock
    Ist das vielleicht ne Holzbalkenkonstruktion?
     
  6. #5 HeinrichHB, 31. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB

    Dabei seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Bremen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur
    Fussbodensanierung

    Moin aus Bremen,

    wenn genug Bauhöhe vorhanden ist, würde ich einen Holzfussboden vorschlagen, der ist flexibel und kann unterschiedliche Ausdehnungen, Höhen etc am besten überbrücken.

    Bis denne dann,

    Heinrich Ostermeier
     
Thema:

Bodensanierung

Die Seite wird geladen...

Bodensanierung - Ähnliche Themen

  1. Bodensanierung mit Glasschaumschotter

    Bodensanierung mit Glasschaumschotter: Hallo, in einem Altbau (vermutlich 1950) soll und muss der Boden entfernt (u.a. Schimmel) neu aufgebaut werden. Leider besteht der vorherige...
  2. Bodensanierung mit Glasschaumgranulat

    Bodensanierung mit Glasschaumgranulat: Hallo, wir sind gerade bei der Sanierung des Bodens im Erdgeschoss und ich könnte ein paar gute Ratschläge gebrauchen. Die Situation: sehr...
  3. Bodensanierung, es muß schnell gehen

    Bodensanierung, es muß schnell gehen: Servus Gleich vorweg, ich out mich freiwillig als DYE. Bitte nicht schlagen, ggfls. einfach wegklicken. Wäre aber nett wenn sich jemand ein...
  4. Körper-/Trittschall-Expertenrat gesucht

    Körper-/Trittschall-Expertenrat gesucht: Hallo und HILFE! Folgende Frage: Ist es möglich, dass eine Trittschallproblematik entstehen kann, obwohl nicht in der unmittelbar...