Bodentreppe austauschen

Diskutiere Bodentreppe austauschen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Moinsen, im Rahmen der Dämmung der obersten Geschoßdecke meines Hauses denke ich gerade über die Bodentreppe nach. Ich denke bevor da...

  1. #1 ciclosport, 23. Januar 2011
    ciclosport

    ciclosport

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Moinsen,

    im Rahmen der Dämmung der obersten Geschoßdecke meines Hauses denke ich gerade über die Bodentreppe nach. Ich denke bevor da irgendeine Konstruktion versucht die alte Treppe zu dämmen, sollte eine neue, gedämmte eingebaut werden.

    Leider kenne ich keine Preise...was kostet denn so ein Modell? Und ist der Einbau teuer oder kann das ein entsprechend bewanderter Handwerker kostengünstig darstellen?

    Komm ich wohl all incl. mit 500€ hin oder ist das illusorisch?

    Thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thorsten3

    Thorsten3

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Informationstechnik
    Ort:
    Hausen
    Kuck mal bei google.
    Bodentreppen von R o t o beospielsweise gibt es für 300€ inkl. Versand. Je nach Dämmung kann der Preis noch etwas variieren.
     
  4. oberh

    oberh

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Vermessungstechniker
    Ort:
    Rösrath, NRW
    Hi!

    Im Baumarkt bekommst Du Bodeneinschubtreppen schon ab 150 €.
    Die haben dann einen U-Wert von 0,59 und haben die Winddichtigkeitstufe 4.
    Ob sie aber auch stabil sind ...
     
  5. #4 ciclosport, 31. Januar 2011
    ciclosport

    ciclosport

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Danke.

    Damit sind sie bestimmt dichter und vom U-Wert besser als meine alte Bodentreppe...

    Stabil... wir sind alle keine Schwergewichte..werden schon halten...

    Ist der Einbau nicht eine elendige Fummelei? Würd ich eh nicht selber machen, wie lange braucht denn ein Fachmann für sowas? und wer machts? Ein Zimmermann oder ein Dachdecker?

    Gruß
    Ciclo
     
  6. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Tischler, Zimmerer wenn Wechsel notwendig. Trockenbauer. Der Einbau ist relativ einfach zu gestalten, wenn die Öffnung passt.
     
  7. Thorsten3

    Thorsten3

    Dabei seit:
    6. April 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. Informationstechnik
    Ort:
    Hausen
    Fensterbauer, man sollte darauf achten, dass die Anschlüsse dicht ausgeführt werden. Viele Fachmänner verbauen ungerne Material aus dem Baumarkt.
     
  8. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Bodentreppen kauft man auch nicht im Baumarkt. Selbst wenn es dort Markentreppen gibt, sind sie zu teuer.
     
  9. Rick

    Rick

    Dabei seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    von Wellhöfer gibts eine Isolationsmatte für Bodeneinschubtreppen. Kostenpunkt liegt bei ca 55 Euronen. Nur die Treppe ab, Matte drauf und fertig. Gibts auch von Roto, die ist aber erheblich teurer. Die Matte bekommst Du entweder direkt bestellt oder in einem guten Tischlereihandel.

    Bis denn
    Rick
     
  10. #9 Gerhard Opp, 2. Februar 2011
    Gerhard Opp

    Gerhard Opp

    Dabei seit:
    12. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Würzburg
    Moin,
    nur ein paar Stichworte zum Austausch von alten Bodentreppen:

    - Dämmung: U-Wert bauteilgeprüft. Bei Billigtreppen steht da oft nur irgendeine schöne Zahl.
    - Luftdicht: genauso. a-Wert oder Luftdichtklasse mit Prüfzeugnis.
    - Gaaaanz wichtig: Einbaufuge luftdicht! Sonst kann man sich die Dämmung gleich sparen :-( Wellhöfer hat da so ein Anschluss-System was geprüft luftdicht ist.

    So ne "Isolationsmatte" bringt kaum was. Treppe und Einbaufuge sind dann trotzdem nicht dicht. Im Internet hab ich bei Wellhöfer auch die Massbox gefunden - da kann man einfach die Größe eingeben und dann gibt's ne Preisempfehlung...

    Gutes Gelingen, Gerhard
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rick

    Rick

    Dabei seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Berlin
    Na die Relation sollte ja auch stimmen, wenn die Gummilippe fehlt nimmt man eben doch die Matte von Roto. Da ist der komplette Dichtsatz auch mit dabei. Wichtiger als die so Typschen U-Werte die eh nur Werbung sind ist eigendlich die richtige Montage und die umlaufend anschliessende Dämmung. Was nützt Dir ein superniedriger Leitwert wenn die Dampfsperre falsch montiert ist und der Rahmen rund herum hohl ist... :mauer Wenns nie irgendwelche feuchten Stellen am Blendrahmen in den Jahren gab einfach Matte drauf und gut is.
    Die andere Version ist sich eine Bodentreppe für 250-300 Eus kaufen und vielleicht noch montieren lassen. Wenn das denn erledigt ist kommt denn noch der Maler :D Beim Neubau ists was anderes, da lieber gleich hochwertiger und nach dem Stand der Technik.
     
  13. ciclosport

    ciclosport

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Frankfurt
Thema: Bodentreppe austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bodentreppe ausbauen

    ,
  2. wer baut bodentreppe ein?

    ,
  3. bodentreppe austauschen

Die Seite wird geladen...

Bodentreppe austauschen - Ähnliche Themen

  1. Stahl- Kellerfenster austauschen?

    Stahl- Kellerfenster austauschen?: Hallo zusammen, wäre es aus ökologischer Sicht sinnvoll das Stahl- Kellerfenster gegen ein "normales" Fenster (z.B. zweifach verglast)...
  2. Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?

    Riss im Blendrahmen (Kunststofffenster) - Austausch oder Instandsetzung?: Hallo zusammen, ich habe eine große Terrassentürfront, zweiflügelig, mit feststehendem Element neben der Tür. Die Gesamte Breite ist ca. 3,50 m....
  3. Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern

    Wasserleitung Garten/Terrasse erneuern: Hallo zusammen. Ich war mir nun nicht sicher, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin. Falls nicht, seht es mir nach, ich war mir nicht...
  4. Alte glasierte Tonrohre austauschen

    Alte glasierte Tonrohre austauschen: Hallo, zunächst einmal muss ich Danke sagen, weil mir schon reichlich durch dieses Forum geholfen wurde in bereits diskutierten Themen und...
  5. Austausch VELUX Fenster

    Austausch VELUX Fenster: Hallo und frohe Ostern! Wir haben ein VELUXfenster 1:1 ausgetauscht, allerdings passten die Pfannen unter dem Fenster nach dem Einbau nicht mehr....