Bohrhammer bei Bauhaus gesichtet

Diskutiere Bohrhammer bei Bauhaus gesichtet im Werkzeuge Forum im Bereich Sonstiges; http://www.kaufda.de/Hamburg/Baumaerkte/p-c2 Was haltet ihr von diesem Bohrhammer (Bauhaus-Prospekt, Seite 3.)?

  1. walterhh

    walterhh

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Hamburg
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwerg99

    zwerg99

    Dabei seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauelemente Fachverkäufer Baumarkt
    Ort:
    Dresden
    Was willste den machen?
    Wozu brauchst den denn? Gelegenlich nen Loch in ne Wand?
     
  4. walterhh

    walterhh

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde den Bohrhammer schon öfter verwenden. Ich renoviere bald eine ganze Etage und will sehr viele Streben im Boden befestigen. Dafür müsste ich in Beton bohren. Sonst einfach nur "normale" Löcher in der Wand, wenn man mal etwas aufhängen will.
     
  5. walterhh

    walterhh

    Dabei seit:
    23. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner
    Ort:
    Hamburg
    Ich meine den 750 PC auf Seite 3.
     
  6. BuergerX

    BuergerX

    Dabei seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    im schönem osten
    Dann kauf was gescheites nix aussem angebot
     
  7. Gast943916

    Gast943916 Gast

    dann solltest du was richtiges kaufen, Hilti T2 o. ä.
    Gipser
     
  8. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    @Gipser
    Hmm, für den Privargebrauch? Nach dieser Aktion liegt er dann doch nur rum und wird eher selten genutzt.
    Da würd ich eher einen Zehner drauflegen und das Markengerät von Seite 1 nehmen. :lock
     
  9. kalauer71

    kalauer71

    Dabei seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Ort:
    Ulm
    Denke auch - wenn ich höre, dass die Handwerker hier z.B. ihre Hilti seit Jahren im Einsatz haben, dann ist so was für den Privatmann eigentlich völlig überdimensioniert. 1 Haus zu bauen oder 1 Wohnung komplett zu renovieren, das entspricht doch der Arbeit die eine Maschine beim Handwerker in 1-2 Monaten leisten muss - und dann weiß man, dass man noch 100 Häuser bauen könnte. Finanziell betrachtet ist so was der pure Luxus. Problem ist es nur, wenn die billigere Baumarktmaschine noch nicht mal das 1 Haus überlebt - wenn dann die Garantie nicht klappt, dann wäre die Profimaschine billiger gewesen.
     
  10. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    die billige Baumarktware kannst als Privatperson immer wieder gegen ein neues Exemplar tauschen. Wer sich die 1-2 Tage Pause durch so einen Umtausch leisten kann, spart ne Menge Geld. Bohren und meiseln tun teuer wie billig.

    Hab meinen Bohrhammer dreimal getauscht. Hätte ich gewusst, dass er dreimal kaputt geht und das jedesmal Samstag Abend, dann hätt ich evtl. ein Markengerät gekauft. Ansonsten war ich mit dem 40,- Ding zufrieden...
     
  11. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Hilti ist für Leute, die den Service brauchen.
    Für uns engagierte Heimwerker tuts Metabo, Hitachi oder Bosch Blau ganz genauso und sind nicht ganz so teuer wie Hilti, qualitativ aber nicht schlechter

    Und Hammer ist nicht gleich Hammer! Bis 10mm ists wohl egal. Wennst aber mal ein 16er Loch im Beton brauchst, wirst du dir wünschen, etwas mehr als 40 EUR ausgegeben zu haben (zumal der passende Bohrer eh schon mehr kostet und bei Metabo dabei ist),
     
  12. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    mehr als 10 waren es schon auch mal, ob nun auch 16 - da mag ich nix falsches schreiben... Die Mehrheit der Bohrlöcher ist ja eher geringer. Bohrer und Meissel waren bei dem 40,- Dingens viele dabei. Ich hab aber auch mehr gemeisselt als gebohrt mit dem Ding, das muss ich auch dazu erwähnen. Und dei Meissel hab ich ja auch driemal neu bekommen :D
     
  13. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    naja, wenn du einen baumarkt in der Nähe hast, ist das eine akzeptable Stragegie. Mein nächster Obi ist in Sendling, das sind 30km. Momentan gings, arbeite derzeit in Neubiberg. Da sind viele Baumärkte (Unterhaching z.B.).

    Aber hier draussen bei uns... nur Baywa. Die hat nicht so viel China-Zeug. Deren Billigmarke ist Black&Decker. Manchmal haben die noch Einhell. Da gibts dann auch Stichsägen für 10 EUR :wow
     
  14. #13 gnu0815, 19. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2008
    gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Meine Erfahrungen mit Baumarkt NoName Geräten ist:

    Fliesen im Bad und Küche entfernen 1. Umtausch
    10 22er Löcher durch 40 Beton Wand bohren 2. Umtausch
    Der 3. Umtausch erfolgte dann ebenfalls nach nach div. Abrissarbeiten.

    Trotzdem brauche ich nun keinen Hilti im Keller liegen, sondern freue mich auf meine jungfreuliche Metabo UHE;)
     
  15. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Kann nur einen Pneumatischen Bohrhammer von AEG empfehlen. Kosten zwar über 200 Euro gehen aber ab wie Schmitz Katze.

    Mein Schwiegervater hat seinen schon seit 20 Jahren und der läuft und läuft.
     
  16. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München

    sooooo nah bei mir^^ (alte Wohnung Unterhaching, Haus Haar)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    bis vor Kurzem sogar noch näher: Technopark in Grasbrunn. Den Obi in Haar kenne ich inzwischen auswendig :winken
     
  19. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    ist ja auch nur ein halber Baumarkt... Prinzipiell gibt es dort nicht das, was man mal schnell braucht.^^
     
Thema:

Bohrhammer bei Bauhaus gesichtet

Die Seite wird geladen...

Bohrhammer bei Bauhaus gesichtet - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bauhaus - später Anbau!?

    Neubau Bauhaus - später Anbau!?: Hallo Gemeinde, wahrscheinlich haben wir mal wieder eine nicht ganz "normale" Anfrage. Wir wollen nun ein Haus bauen und überlegen gerade, wie...
  2. Neues Dach bei altem Bauhaus, mögl. Kondensationsproblem?

    Neues Dach bei altem Bauhaus, mögl. Kondensationsproblem?: Hallo, meine Eltern bewohnen ein altes Bauhaus, bei welchem jetzt ein Teil ( Anbau, 72 m2 ) ev. erneuert werden soll. Haus ist nicht gedämmt,...
  3. Inspiration Bauhaus-Stil - Ideen für Fassadengestaltung

    Inspiration Bauhaus-Stil - Ideen für Fassadengestaltung: Servus, wer kennt Websites (URL) mit schönen Inspirationen zu Fassaden (Fotos) ? Ich suche speziell nach Ideen für ein 5 geschossiges Wohn-...
  4. "Bauhaus" ein geschützter Kulturbegriff - Sendung im DLF

    "Bauhaus" ein geschützter Kulturbegriff - Sendung im DLF: Hallo zusammen, heute morgen im dlf gehört. Für Architekten und Architekturinteressierte....
  5. Wandaufbau / Mauerwerk EFH (Bauhaus)

    Wandaufbau / Mauerwerk EFH (Bauhaus): Hallo, nach einigen Monaten mitlesen hier im Forum haben wir viel an nützlichen Informationen mit in die Planung unseres Neubau’s einfließen...