brauch mal hilfe... bitte restfeuchtigkeit...

Diskutiere brauch mal hilfe... bitte restfeuchtigkeit... im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; hallo ihr lieben, wir sind in ein haus gezogen am 15.08. diesen jahres. vorher war es mehr wie renovierungsbedürftig. das haben wir alles...

  1. tiggerw83

    tiggerw83

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    Mainz
    hallo ihr lieben,

    wir sind in ein haus gezogen am 15.08. diesen jahres. vorher war es mehr wie renovierungsbedürftig. das haben wir alles mittleweile hinter uns und innen ist alles tutti kompletti.

    als wir die fliesen in der alten küche abgeschlagen haben, haben wir gesehen, das die wand feucht war... war die außenwand. wir beobachteten das wasser eine weile auf den neuen putz und wissen jetzt woher es kommt.
    es kam vom schuppen der genau am haus stand. haben alles abgedichtet und jetzt ist alles trocken. die feuchtigkeit zog sich, da alles backsteine sind, durch die ganze außenwand und somit durch die gesamte küchenaußenwand und ins wohnzimmer in die trennwand von küche und wohnzimmer... hoff ich habs so ausgedrückt das mans versteht.
    außerdem haben wir dieses trockene wand noch in das mauerwerk gebracht.

    jetzt als wir aufn sofa saßen, sahen wir, das es hinter unserer sockelleiste herausschimmelt. also leiste ab und es war leicht schwarz dahinter. haben geschaut. anscheindent, mit fühltest und co. ist die wand trocken. auch die unterlage vom laminat ist ganz trocken. so das wir kaum denken das eine so hohe feuchtigkeit in dr wand sein kann, wie es während dem bau war.

    jetzt fragen wir uns, ob es noch eine restfeuchtigkeit in der wand ist die zu diesem schimmel geführt hat. kann das sein? wir heizen erst seit 2 wochen und haben hier 20 grad und 50% luftfeuchtigkeit. das ist doch ok.

    würde mich freuen wenn mir da eventuell jemand was sagen kann.

    haben jetzt erstmal schimmelex drauf gemacht. auch die tapete auf der anderen wand ist nicht nass...

    lg
    kathy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Warum soll es keine Restfeuchte sein? Ebenso ist hinter der Sockelleiste mit erhöhter Feuchte zu rechnen da weniger Verdunstung möglich ist.
     
  4. tiggerw83

    tiggerw83

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    Mainz
    naja, wir denken ja schon das es restfeuchtigkeit ist. nur "nass" so wie sie mal war, ist sie nicht. würde man sehen, da wir nur putzgrund drauf haben und sich durch das die feuchtigkeit zeigen würde.

    wie lange hält sich denn feuchtigkeit in einer mauer?
    wir wollen uns zusätzlich von einem bekannten maler mal das feuchtigkeitsmessgerät ausleihen, geht aber erst in den nächsten tagen...

    lg und schonmal vielen dank
    kathy
     
  5. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Früher hat man den Bau einen Winter austrocknen lassen. In Östereich kann man das heute immer noch sehen.

    Dann durften arme Leute den Bau "trockenwohnen" und sich alle möglichen Krankheiten zuziehen.
    Und heute soll der Bau in 4 Wochen trocken sein?? Geht nicht!! Einige Monate dauert das schon. Besonders hinter einer Leiste.

    Gruß
    pauline
     
  6. tiggerw83

    tiggerw83

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    Mainz
    hallo pauline,
    sorry hätt dazu sagen sollen das das haus von 1927 ist.. also nix neues. das hätt mein freund auhc nicht mitgemacht, da er selbst handwerker ist und immer darüber schimpft...

    kathy
     
  7. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wo kann man das sehen in österreich??
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Scherzkeks,

    Du weißt doch genau wie das gemeint war!:) :)

    Gruß

    pauline
     
  10. tiggerw83

    tiggerw83

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Telekomiker
    Ort:
    Mainz
    kann mir denn keiner sagen ob das eventuell noch restfeuchtigkeit ist? wie lange hält sich restfeuchtigkeit im gemäuer?

    klar kann man es nicht genau sagen, da man nicht weiß wie feucht es war, welcher baustoff es ist, aber so grob eventuell?!

    kathy
     
Thema:

brauch mal hilfe... bitte restfeuchtigkeit...

Die Seite wird geladen...

brauch mal hilfe... bitte restfeuchtigkeit... - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  5. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...