Brauche bitte eure Hilfe, wieviel mm OSB Platten für Dachboden?

Diskutiere Brauche bitte eure Hilfe, wieviel mm OSB Platten für Dachboden? im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Guten Abend, ich habe folgendes Problem ich muss morgen OSB Platten kaufen weil am Montag die Decke gemacht wird so, dass ich nicht mehr die...

  1. cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    Guten Abend,

    ich habe folgendes Problem ich muss morgen OSB Platten kaufen weil am Montag die Decke gemacht wird so, dass ich nicht mehr die Platten aufs Dach bekomme.

    Ich möchte gern den Dachboden nutzen um Kisten oder Kleinigkeiten abzustellen Lagern.

    Der Balkenabstand ist 90 cm!!! Zwischen den Balken.

    Ich würde mich freuen wenn ihr Lösungsansätze für mich habt.

    Ganz liebe Grüße aus Oberkrämer Brandenburg

    Dachboden.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inkognito

    Inkognito Gast

    OSB ist mit Vorsicht zu genießen, da es relativ hohe sd Werte hat. Dadurch kann es als Dampfbremse fungieren, diese auf der kalten Seite anzuordnen kann dramatische Folgen haben.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Grobspanplatte
     
  4. cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    Was würdest du dann als Alternative vorschlagen?
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Bevor Du Dir die Pest an den Hals holst:

    1. nix OSB
    2. wieviel Dämmung kommt in die Kehlbalkenlage?
     
  6. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Zu OSB auf der Balkenlage kannst Du hier nochmal die Berichte aus dem letzten Winter lesen und Dir selber ein Bild davon machen.
    Ich würde eher Rauhspund empfehlen.
    Um das Thema OSB noch weiterzuführen: Auch auf der aussenseite der Gaube ist es eher fehl am Platz.
    Was für ein Dämmaufbau ist denn überhaupt geplant. Welche Dämmung(Stärke/ WLG), welche Dampfbrense-Sperre.
     
  7. #6 cneefe, 17. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
    cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    Also:
    GK Beplankung
    5cm Lattung mit dazwischenliegender Mineralfaserplatte 035
    Dampfsperre
    Wärmedämmung, MIWO WLG 035, 24 cm

    Dann darüber dachte ich die OSB Platten 25 mm?

    Weil bei Hornbach steht: Feuchtbereich einsetzbar, Feuchteregulierend, Schalldämmend, Enorm belastbar

    Also wenn es Feuchteregulierend ist muss es doch auch ein bisschen diese Ausgleichen oder nicht?
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Mit Dampfsperre kann es funktionieren. Trotzdem befinden sich noch enorme Mengen an Baufeuchtigkeit im Mauerwerk, estrich und Co. . Dies allein reicht aus um eine erste Schimmelschicht unter der OSB entstehen zu lassen.
    Holz in jeder art und weise ist im gewissen Rahmen Feuchtergulierend. Die Massen an Feuchte beim Neubau wird Holz aber nicht puffern können
     
  9. Inkognito

    Inkognito Gast

    Grundlegend: Auf der warmen Seite diffusionsdicht, auf der kalten Seite diffusionsoffen. So verhindert man den Eintrag von Feuchte, die kondensieren kann - und die, die doch anfällt (da nur Metall und Glas wirklich dampfdicht sind) kann dann auf der anderen Seite im Sommer aus dem Bauteil raus.

    Nur teure OSB Platten haben auch hohe Diffusionswiderstände, und auch nur dann, wenn man die Fugen nicht abklebt - aber ich würde es wirklich nicht riskieren, selbst bei schlechten ist der sd Wert hoch - bei Schimmel hört der Spaß auf, das kann auch Auswirkungen auf die Standsicherheit haben, sowas macht man nicht ohne Not.


    Stahl und Beton, Holz taugt mir nur als Schalung ;-)

    Ernsthaft, da fragen Sie besser einen Kollegen als mich.
     
  10. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Wie soll da immer Nut und Feder immer mittig auf den Balken liegen?

    Gruß
    Frank Martin
     
  11. cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    Na die Platten wären 2050 mm x 675 mm x 25 mm
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 wasweissich, 17. August 2012
    wasweissich

    wasweissich Gast

    welche sachen sollte der kollege denn bearbeiten , damit er die richtige ist ??
     
  14. Inkognito

    Inkognito Gast

    Zimmermann mit Ahnung von Bauphysik.
    Bauing, der viel mit Holz und Bauphysik zu tun hat.

    Die Grundlagen kennt (hoffentlich) jeder, aber bevor ich jetzt händig Glaser durchrechne... da muss ich ja erst mal wieder in ein Buch gucken wie das genau geht. Und selbst dann kann ich die Frage nicht beantworten, weil ich keine Ahnung habe welches Holzprodukt jetzt explizit für den Verwendungszweck geeignet wäre, das kann man zwar recherchieren, aber bevor ich sowas mache und mich dann aus dem Fenster lehne soll es doch jemand machen, der es wirklich kann oder sogar sowas schon mal gebaut hat.
     
Thema: Brauche bitte eure Hilfe, wieviel mm OSB Platten für Dachboden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel mm osb boden

Die Seite wird geladen...

Brauche bitte eure Hilfe, wieviel mm OSB Platten für Dachboden? - Ähnliche Themen

  1. Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos

    Ich bitte um die Meinung zum Zustand des Flachdaches gem. Fotos: Hallo Forum, anbei Fotos des vorhandenen Flachdaches. Ist das so noch in Ordnung, was meint ihr zum Wasser welches teils draufsteht? Besten Dank...
  2. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  3. Dachboden Isolierung

    Dachboden Isolierung: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage wegen der Dachboden Isolierung. Ich habe ca. 80 qm Betondecke zu isolieren und habe mir die Isover Integra ZKF...
  4. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  5. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...