brauche dringend einen Rat

Diskutiere brauche dringend einen Rat im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, erst Gestern wurde von unserem Lieferanten Dr. Oe...r aus Bi unser Fertigteilhaus geliefert und noch am Nachmittag...

  1. Gast360547

    Gast360547 Gast

    Hallo zusammen,

    erst Gestern wurde von unserem Lieferanten Dr. Oe...r aus Bi unser Fertigteilhaus geliefert und noch am Nachmittag zusammengabaut.
    Leider muss ich nun feststellen, dass es offenbar erhebliche Mängel gibt.
    Geplant und gekauft war ein WkF 95% - Haus in Nurdachtechnologie.

    Ein Blower-Door-Test mit Räuchernebel wurde gemacht und offenbarte die ganze Katastrophe:
    Überall Undichtheiten in der Konstruktion.
    Fugen offenbar mit einem ungeeigneten Schaum verschlossen.
    Nach nur einem Tag zeigt sich bereits ein deutlicher Pilzbewuchs.
    Irgendwie sind die Außenwände nicht ausreichend schnell trocken zu kriegen, es klebt an allen Ecken und Kanten.

    An den Ortgängen sind Bekleidungen angebracht, deren Form und Dichtheit sich mir nicht erschließt.
    Wir heizen das Objekt zwar mit Strom (Öl- oder Gasheizung erschien uns als überdimensioniert) aber einen Kamin hätten wir trotzdem gern gehabt. Kann man den noch nachträglich einbauen?

    Bezug sollte eigentlich noch vor dem Fest sein.
    Bekomme ich die Bude trotzdem noch so schnell trocken?
    Ist der Pilz gefährlich?
    Wie kann ich die Luftdichtheit noch herstellen?

    Zur Verdeutlichung habe ich noch Bilder eingefügt.
    Über zahlreiche Anregungen würde meine Familie sich sehr freuen.

    Achja, weil das hier so oft gefragt wird: Nein, es war kein Bauträger

    Grüße und vorsorglich schon mal ein Frohes Fest

    Bild 1 zeigt den Ortgang, Bild 2 den Pilz und Bild 3 den Schaum

    stefan ibold
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    Ich kann dich in sofern beruhigen, dass der Schimmel nicht giftig (m.E. aber ungenießbar) ist.

    Gegen den Einbau eines Kamins spricht nichts dagegen, trocknen würde ich aber mit Heißluft (vorsicht Brandschutzbestimmungen beachten und die ausreichende Restfeuchte beachten: sonst gibt's Krümmel).


    Erschieß den Architekten ...:bounce:
     
  4. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Was für Schaum wurde denn verwendet ?? Rasierschaum ? Seifenschaum aus der Badewanne oder Schaum einer Pilskrone ?? Bei letzterem würde es sich bei den gefundenen Pilzen um Hefepilze handeln, vermutlich eine der Nacktbasidien-Arten (Exobasidium). Diese sind aber nicht gesundheitsschädlich, sondern treiben einem höchstens die Schamesröte ins Gesicht.

    Auch ich wünsche Dir trotz des Fehlkaufs frohe Weihnachten :bierchen:
     
  5. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    klarer Fall, Ihr braucht eine WP mit Kühlfunktion.
    Die Frage ist nur, wo aufstellen? Im oder um das Haus? ;)

    Gruß
    Frank Martin
     
  6. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Sag mal...

    ... Du bist doch nu schon lange genug dabei :p

    1. Wer hat geplant?
    2. gibts ne Ausführungsplanung?
    3. Architekt oder GU/GÜ/BT??
    .
    .
    .
    .


    :shades:winken
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 24. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Naja - Aufdachdämmung ohne entsprechende Anschlußdetails, das ganze mit biologisch abbaubaren Fugenmassen retten wollen und dann noch meckern, weil der Hersteller nicht gewusst hat, dass Ihr Euch nachträglich dafür entschieden habt, das externe Backhaus einzusparen und statt dessen lieber einen Im-Haus-Ofen wollt.

    Die Fenster sind wahrscheinlich auch nicht HuG-Richtlinie eingedichtet, also ziehts in der Bude wie Hechtsuppe.

    ***

    Und jetzt die guten Nachichten:
    Es handelt sich nicht um Schimmel-, sondern um Speisepilze der Gattung Linseri schokolia. Nach Genuss sollte allerdings eine gründliche Zahnpflege erfolgen.
    Ein Kamin kann nachgerüstet werden, die Statik dafür kann jede Hausfrau erstellen.
     
  8. #7 Rudolf Rakete, 24. Dezember 2010
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    In solcher Schimmelbeseitigung bin ich absoluter Spezialist. Wann darf ich mir den Neubau anschauen? :D

    Aber nach den Details die Du genannt hast kommst Du um einen Abriss nicht herum (biete hier auch gerne meine Hilfe an).:bierchen:
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ja nee, is klar: das war DIY ..
    hauptsache lecker :respekt
     
  10. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    War kein GÜ?
    Kinderarbeit ist in Deutschland verboten!
    Bodenplatte war OK?
    Kataloggrundriss Bäh!
     
  11. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    der mann hat ja humor hätte ich im garnicht zu getraut. duck unn wesch:winken
    stefan, zieh dir die farbigen runden teilchen auf den pilzen rein, aber ess sie ganz langsam, enthalten unheimlich viele awg-hormone mit der wirkung kommste locker bis ostern durch und dann ist das doch alles nicht mehr so eng dann wirds ja wieder sommer.

    gruss aus de pfalz und FROHE FESTTAGE
     
  12. #11 Hundertwasser, 24. Dezember 2010
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Homöopathie ist das Zauberwort, kuriere Gleiches mit Gleichem.

    Bekämpfe den Pilz mit Pils (kleine Abweichungen sind legitim), tanze deinen Namen, lass dich nicht dabei erwischen.

    Frohe Weihnachten.
     
  13. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    mannohmann

    Stefan, wenn Dir dein BU schon solche Portionen verpasst hat, dann wird wohl die Abnahme nur in kleinen Schritten von statten gehen, oder?

    Viele Grüße und ein angenehmes Fest
    Andreas
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Sofort Sachverstand holen und öbuv Sachverständigen einschalten.
    Vom hauseigenen ist allerdings unbedingt Abstand zu nehmen, es droht die Besorgnis der Befangenheit. ;)
     
  16. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Schließe mich Hundertwasser an...als erste Maßnahme würde ich eine imprägnierende Zabaione-Grundierung auftragen und abwarten, ob sich eine Aufweichung einstellt. Vorsichtig mit Spatel anheben, dann sachgerecht entsorgen.

    Vorsicht: Grundierung muss sorgsam aufgeschlagen werden...unbedingt Hersteller-Verarbeitungshinweise beachten !!!

    Nach Ablösen noch mit Alkohol nachdesinfizieren.

    :bau_1:
     
Thema:

brauche dringend einen Rat

Die Seite wird geladen...

brauche dringend einen Rat - Ähnliche Themen

  1. Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal

    Brauch-Warmwasser nur ein Rinsal: Werte Bauexperten, das Brauchwasser wird bei uns in einem REFLEX Speicher-Wassererwärmer, Type VF 300-2S, (Inhalt 295 l) erwärmt.Nebenbei, die...
  2. Fachkundiger Rat zur Elektroplanung

    Fachkundiger Rat zur Elektroplanung: Hallo, wir haben unsere Elektroplanung nun erstmal fertiggestellt und würden uns freuen wenn wir ein Feedback zu dieser erhalten würden. Es ist...
  3. SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe

    SD Wert Dampfbremse - bitte dringend um Hilfe: Hallo, ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich dringend Rat bräuchte! Im OG unseres EFH (Bj. 1991) habe ich in den letzten...
  4. Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?

    Fragen zum Energieberater - was brauchen wir wirklich?: Danke für Ihre Antworten. Es haben sich nun noch folgende Fragen ergeben: 1.) Der Energieberater hat uns zwei Angebote gemacht:...
  5. Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!

    Deponiekosten ohne Nachweis und fehlerhafte Rechnung. Betrugsversuch? Brauche Hilfe!: Guten Tag zusammen, wir haben hier ein mehr oder weniger größeres "Problem" mit unserem GU und Tiefbauer Es geht um das ausschaten und...