Braune Wanne ????

Diskutiere Braune Wanne ???? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; QQHallöle, Ich kenne eine SW und eine WW aber was bitte ist eine braune Wanne ???? Danke und schöne Grüße aus Schönefeld

  1. Gast12529

    Gast12529 Gast

    QQHallöle,

    Ich kenne eine SW und eine WW aber was bitte ist eine braune Wanne ????

    Danke und schöne Grüße aus
    Schönefeld
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Abdichtung mit einem Tonmineral eingewickelt in Pappe:28: Stichwort auch Bentonit.

    Das ist ein Sonderverfahren. Wo soll es eingesetzt werden?

    Nebenbei: Wie wärs langsam mit Anmelden?
     
  4. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Hallo Gast aus Schönefeld,

    der Begriff "Braune Wanne" ist auf meinem Mist gewachsen und soll das nicht rückstaugesicherte Untergeschoss nach einem Rückstauereignis beschreiben. Also Schmutz- und Oberflächenwasser im Keller führt zu einer herrlich braunfarbenen, nicht geruchlosen Verzierung von Wänden und Boden.

    Eine braune Wanne ist keine fachgerechte Regelbauweise aber wenn man sich die gängige Praxis ansieht ... könnte das schon "fast" von einer (ungewollten) allgemein anerkannte Regel der Technik zeugen ,-) ... ist aber halt nicht genormt

    Mal sehen ob sich der Begriff durchsetzen wird ;-)
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    @Isybau: hast Du das jetzt ernst gemeint? Sonst kapiert der Fragesteller nur Bahnhof.

    Nebenbei: Den Begriff Braune Wanne gibt es tatsächlich als Abdichtungssystem.
     
  6. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    hallo PeMu ... ja das habe ich ernst gemeint ... wir hatte vor kurzem das thema mit der rückstausicherung hier im forum und dabei habe ich den begriff der braunen wanne kreiirt - dass es diesen begriff schon für ein ernsthaftes verfahren gibt wusste ich nicht. es ist nie zu spät dazu zu lernen.

    also dann benenne ich die überfluteten keller um in > braunen pool ;-)
     
Thema:

Braune Wanne ????

Die Seite wird geladen...

Braune Wanne ???? - Ähnliche Themen

  1. Braune Flecken Wand

    Braune Flecken Wand: Hallo Wir haben an der Wand direkt über der Sockelleiste braune Flecken gefunden. Nachdem wir die Sockelleiste entfernt haben sieht man, dass der...
  2. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  3. Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?

    Dachausbau in Baden-Württemberg - Seit wann ohne Genehmigung möglich?: Hallo, bei mir geht es um die Dachumdeckung, was ich in einem anderen Unterforum schon geklärt habe. Bekannt ist mir bereits, dass ich das Dach...
  4. Wie weiße Wanne erkennen?

    Wie weiße Wanne erkennen?: Liebe Bauexperten, zu meiner Frage habe ich noch keine Antwort im Forum gefunden, und erlaube mir, sie hier zu stellen: Unser gebraucht...
  5. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...