Bungalow Sanierung - Lüftungsanlage mit Rückgewinnung

Diskutiere Bungalow Sanierung - Lüftungsanlage mit Rückgewinnung im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Auch wenn wir schon seit 1 Jahr nach einen gebrauchten Objekt suchen, lassen wir uns nicht abschrecken, auch wenn meine Frau langsam an Neúbau...

  1. #1 Brennerlein, 5. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Auch wenn wir schon seit 1 Jahr nach einen gebrauchten Objekt suchen, lassen wir uns nicht abschrecken, auch wenn meine Frau langsam an Neúbau denkt.


    Ich, als ziemlicher Baulaie, habe da mal eine Frage. Zur Zeit haben wir einen großen Bungalow in Aussicht.


    Nun zur eigentlichen Frage. Es heißt ja immer, wenn man sich bei einen alten Objekt neue Fenster einsetzt, kann man sich ganz schnell Schimmel in das Haus holen, was ja verständlich ist. Da aktuelle Objekt ist billigst einfach verglast und wäre sicherlich so ein Kandidat für Schimmel beim Fenstertausch.


    Nun kommt meine vielleicht völlig naive Frage. Wenn man mehr Feuchtigkeit dadurch im Haus/Luft hat, kann man diese nicht verhindern/wegtransportieren indem man sich eine Lüftungsanlage wie z.B. bei Passivhäusern stattfindet einbaut
    http://www.energiesparen-im-haushal...sion-alternative-heizung/lueftungsanlage.html

    Liege ich da nicht richtig da bei dem Konzept ständig frische Luft ins Haus kommt der vorher durhc die alte Luft erwärmt wird? Kann man dadurch nicht auch die Feuchtigkeit abbauen bis man mit der Aussendämmung/Dach anfangen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    jo, genau so isses...

    ... dabei gibts dann die verschiedensten Variationen. das Rohrleitungsnetz lässt sich beim Bungalow (mit Satteldach) auch relativ problemlos verlegen.
     
  4. #3 Brennerlein, 5. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Eben drum.


    Aber wie bereits gefragt, ist es sinnvoll bzw. würde es überhaupt etwas bringen bzgl. Feuchtigkeitsentfernung...
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    das ist ne Glaubensfrage hier...

    ... ich bin ein Befürworter für ne KWL. Und ja, natürlich findet ein Feuchteabtransport statt.

    Andere finden Fensterlüftung besser:D
     
  6. #5 Brennerlein, 5. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Meine Frau ist, was das Lüften angeht, eher faul bis gar nicht aktiv, daher wäre auch für diesen Fall eine KWL (heißt genau was?) sinnvoll.
     
  7. #6 MoRüBe, 5. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2010
    MoRüBe

    MoRüBe Gast

    so isses...

    ...:konfusius

    KWL: kontrollierte Wohnraumlüftung ( mit Wärmerückgewinnung)
     
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    falls man von den fenstern auf die qualität der bausubstanz schliessen soll,
    wäre wohl eine begehung mit einem kostenpflichtigen und versicherten
    fachmann ein probater weg der risikominimierung ..
     
  9. #8 Brennerlein, 5. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Hat leider nichts mit der Beantwortung meiner Frage zu tun,

    aber zu deiner Aufklärung. Es handelt sich um ein Objekt aus einer Zwangsversteigerung. Falls alles so klappt (Wahrscheinlichkeit eeh gering) bekommen wir es für den reinen Grundstückspreis den wir für einen neues 2000m² Grundstück ausgeben müssten. D.h. falls das Ding Schrott ist, wird es abgerissen und neu gebaut. Falls nicht, saniert.



    Anbei mal ein Foto der Fensterrahmen.
     
  10. #9 Brennerlein, 7. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Wir waren gestern nochmal schauen.

    Es wird wohl noch einiges mehr zu machen sein. Durch den Leerstand sind mind. 2 Heizkörper (die man sehen konnte) geplatzt im Winter und man sieht einen Wasserfleck auch dem Laminat. D.h. dann wohl das die gesamte Heizunganlage gemacht werden muss. Im Pool steht noch das Wasser was größtenteils mit einer "lustigen" Schicht überzogen ist.

    Was jetzt vielleicht noch gut ist, Schimmel konnten wir keinen in den normalen Zimmern entdecken und das Dach scheint auch noch dicht zu sein.


    Um nun auf eine reale Zahl zu kommen versuche ich gerade mal die Kosten für komplette neue Heizung (Rohre, Einbau Fußbodenheizung, Brenner/Kessel), Lüftungsanlage und Fenster zu berechnen.

    Fenster sind noch relativ einfach da online rechenbar sind, aber von Kosten für Heizung und Lüftung habe ich null Ahnung. Wo kann ich das online recherchieren. Ich kann ja noch mit keinem Heizungsmenschen durchs Haus gehen um mir einen Kostenvoranschlag machen zu lassen. "Notheizung" hätten wir, der Kamin steht noch ;-)
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Solche Kosten kann man nicht recherchieren, schon gar nicht "online".
    Aber auf einen mittleren fünfstelligen Betrag grob abschätzen.
     
  12. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    oder lieber doch?...

    ...

    :konfusius
     
  13. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Vorab: Ganz schnell Schimmel nach Einbau neuer Fenster...wird zwar gerne behauptet...zwingend ist da aber keinesfalls......
    -
    Spontan: Wenn die Heizkörper Frostschäden aufweisen...sollte auch das Wasserleitungsnetz genau geprüft werden...
    Und je nach Alter des Objektes kommt man auch um Maßnahmen an der Elektroinstallation nicht herum...
    Preise online zu recherchieren für ein konkretes Objekt, bei dem die Montagepreise einen nicht unerheblichen Einfluss haben, dürfe unmöglich sein.

    insofern ist die Antwort von mls gab nur zu unterstützen:biggthumpup:
     
  14. #13 Brennerlein, 7. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Wenn es nur 50.000€ wären, wäre das schon nett.

    Ich lese es überall, daher die Alarmglocken in meinem Kopf und die Idee mit dem Luftwärmetauscher


    Daran habe ich schon gedacht und wäre sicherlich sinnvoll alles in dem Wasser stand neu zu machen. Elektro traue ich mir selber und habe beim Schwagers Neubau schon mit gemacht Elektro und Netzwerk zu verlegen. Für den Schaltkasten selber habe ich jemanden in der Verwandtschaft.




    Wie geschrieben, ich bin da DAU momentan, aber zumindestens für das Material müssen sich doch Preise finden lassen oder Erfahrungswerte da sein, nicht?

    Man muss doch wissen was z.B. das verlegen einer Fußbodenheizung in einem z.B. 20m² großen Raum kostest inkl. Estrich. Was kostet ein neuer Gasbrenner/Heizungsanlage usw...



    Da ihr geschrieben habt das das online nicht geht... gibt es sicherlich niemand der mir für ein "fiktives" Objekt ein Angebot macht, oder? Ich bin da für jede Meinung noch vollkommen offen. Wenn es euch hilft ungefähr was zu sagen kann ich mal einen Grundriss reinstellen, da ich das Haus gestern von außen per Lasermesser ausgemessen habe.
     
  15. #14 Brennerlein, 7. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Ich habe gerade rausbekommen was für ein Haustyp angeblich mal war
    "Typ Florida L 7"

    Sagt mir nicht, mal schauen ob google was findet.
     
  16. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    so eins wie die Jedi Ritter haben?
    :mega_lol:
     
  17. #16 Brennerlein, 7. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Ja, fast :mega_lol:


    Hab mal ´nen Grundriss gezeichnet
     
  18. Bernd D

    Bernd D

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Ob durch den Einbau neuer Fenster Probleme zu erwarten sind, lässt sich vorher mittels Berechnung abschätzen. Bauen und ausprobieren, ob es so funktioniert ist zwar verbreitet, aber nicht meine favorisierte Vorgehensweise.
     
  19. #18 Brennerlein, 8. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    Immer diese Halbinformationen.

    Was heißt in diesem Fall Berechnung. Welche Faktoren werden einbezogen, wie sieht die Formel aus?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Google mal nach Glaser-Verfahren. ;)

    Und viel Spaß beim Rechnen.

    Gruß
    Ralf
     
  22. #20 Brennerlein, 8. März 2010
    Brennerlein

    Brennerlein

    Dabei seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hintertupfingen
    warum wusste ich bereits das man seinen Dipl.Ing. nicht ganz ohne macht ;-)

    Eigentlich könnte ich ja meine Eltern fragen (beide studierte Bauleute) aber das Wissen wird wohl etwas alt sein, zudem sie bereits in Rente ist und er "nur" Baustellen beaufsichtigt.
     
Thema:

Bungalow Sanierung - Lüftungsanlage mit Rückgewinnung

Die Seite wird geladen...

Bungalow Sanierung - Lüftungsanlage mit Rückgewinnung - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  3. Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974

    Sanierung Bungalow-DHH BJ 1974: Hallo liebes Forum, meine Partnerin und ich haben uns eine schöne Doppelhaushälfte in Bungalow-Stil (Flachdach), BJ 1974 gekauft. Nun planen wir...
  4. Bungalow vs. Etagenhaus

    Bungalow vs. Etagenhaus: Hallo zusammen, und noch ein Frage an Euch: Wie schaut es eigentlich kostentechnisch aus, wenn man ein Bungalow oder 1,5-2-geschossig mit der...
  5. Grundriss Bungalow mit Walmdach

    Grundriss Bungalow mit Walmdach: Hallo, meine Frau und ich ( plus 2 Kinder) wollen zweites mal bauen. Es soll ein Bungalow mit Walmdach enstehen ohne Keller. Im Plan sind noch...