BWWP und KWL - ist hier mit Schallübertragung zu rechnen?

Diskutiere BWWP und KWL - ist hier mit Schallübertragung zu rechnen? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, nachdem wir mit unserem Kombipufferspeicher recht wenig zufrieden waren (überhöhter Stromverbrauch, kaum Warmwasser im Winter)...

  1. vOlli

    vOlli

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo zusammen,

    nachdem wir mit unserem Kombipufferspeicher recht wenig zufrieden waren (überhöhter Stromverbrauch, kaum Warmwasser im Winter) bessert unser Heizungslieferant nach.

    Wir erhalten eine zusätzliche BWWP, die im Heizungskeller nachgerüstet wird. Ein bekannter hat das gleiche System und ist damit sehr zufrieden.

    Wir haben im Vergleich zu ihm jedoch eine KWL, die ebenfalls im Heizungskeller untergbracht ist. Muss ich damit rechnen, dass es zu Schallübertragungen kommt und diese im Haus vertreilt werden oder sollte ich mir darüber keine Sorgen machen?

    Danke und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    teste doch mal. Nimm ein Radio und mach da wo die BWWP sein soll ein ähnliche Ton an und höre ob irgendwas hörst.

    Nur es kommt echt drauf an, wie genau bei dir die KWL gelöst ist.
    Hast du nur einen Verteiler und der Schalldämfer ist direkt nach der KWL?

    Ich würde einfach mal ausprobieren. Nur ist die Wärmepumpe so laut?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Na ja, so um die 50dB(A) in 1m Abstand sind bei den Dingern gar nicht so selten.

    Ob sich das Geräusch nun über die KWL verteilt? Das ist schwer zu beantworten. Normalerweise sollte das nicht der Fall sein, denn die KWL ist ja kein Haustelefon. Dementsprechend gibt es Schalldämpfer und auch die Rohrführung sollte entsprechend geplant sein.
     
  5. vOlli

    vOlli

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    Die Waschmaschine ist beim Schleudern manchmal zu hören. Sie vibriert allerdings auch heftig und ist praktisch schlecht aufgestellt.

    Mit dem Radio habe ich das probiert, ich kenne allerdings den Schall der BWWP noch nicht. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass nichts passiert.

    Danke Euch für die Antworten. Schönes Wochenende!

    Gruss
     
  6. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Schall und Wärmepumpen ist natürlich ein Thema, das aber leicht zu lösen ist, wenn die WP korrekt aufgestellt und entkoppelt ist.
    WP erzeugen sehr tieffrequenten Schall (Brummen), der sich nicht so sehr über die Luft überträgt, sondern wenn dann über Gebäudeteile. Würde ich mir jetzt an deiner Stelle keine großen Gedanken drüber machen.
    Eine WP ist nicht ansatzweise so laut wie eine Waschmaschine beim Schleudern.
    Grundsätzlich ist es natürlich eine sinnvolle Sache, die Energie aus dem Brauchwasser rückzugewinnen.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :confused:
     
  8. vOlli

    vOlli

    Dabei seit:
    28. August 2010
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Nürnberg
    :bierchen:

    Frau und Floristin in einem sehen immer Blümchen und das Positive.

    Ist, wenngleich fachlich unpassend, sympathisch (-;
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Ralf,

    das sehe ich genauso. Da gibt es einige Möglichkeiten, die aber in kleinen Anlagen und in Wohnhäusern nicht eingebaut werden sollten.

    :bierchen:

    Gruß

    Bruno
     
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wobei ich unsicher bin, ob sie wirklich DAS meinte (also Energierückgewinnung aus dem häuslichen Abwasser) oder doch nur einen subtilen Hinweis geben wollte, daß die Abkürzung "BWWP" eben NICHT für Brauchwasser-Wärmepumpe steht, sondern für Trinkwasser-Wärmepumpe... :shades
     
Thema:

BWWP und KWL - ist hier mit Schallübertragung zu rechnen?

Die Seite wird geladen...

BWWP und KWL - ist hier mit Schallübertragung zu rechnen? - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  3. KWL Fort-/Zuluft Außen Laut

    KWL Fort-/Zuluft Außen Laut: [ATTACH] Hallo zusammen, Habe meine KWL NED Air 400 PHZ montiert und im Dachgeschoss platziert. Habe das Fortluft und Zuluftrohr nach außen ohne...
  4. Zentrale KWL

    Zentrale KWL: Angeboten wurde mir eine dezentrale KWL, eine zentrale wird vom Installateur gar nicht erst in Betracht gezogen. Habe den Installateur daraufhin...
  5. KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?

    KWL - Verwendung von Kanalsystem und Lüftungsgerät unterschiedlicher Hersteller?: Hallo zusammen, ich schick gleich nochmal eine Frage hinterher. Moment stellt sich die Situation bei meiner Entscheidung für eine KWL für den...