ca. 40,- monatl. gegen Arbeitslosigkeit versichern können

Diskutiere ca. 40,- monatl. gegen Arbeitslosigkeit versichern können im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; ich hab heute gelesen, dass sich auch Selbstständige für ca. 40,- monatl. seit dem 1. Feb. gegen Arbeitslosigkeit versichern können. Das...

  1. #1 Jürgen V., 23.02.2006
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    ich hab heute gelesen, dass sich auch Selbstständige für ca. 40,- monatl. seit dem 1. Feb. gegen Arbeitslosigkeit versichern können.

    Das Arbeitslosengeld richtet sich nach der Qualifikation des Unternehmers.

    Für bestehende Sebstständige gibt es eine Übergangsfrist bis zum 31.12.06.
     
  2. #2 bauhexe, 23.02.2006
    bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    ich glaub da hast de nur die hälfte aufgeschnappt. das geht, so weit ich im radio zugehört habe nur, wenn du eine "ich ag" gründest oder dich gerade selbständig machst. nicht, wenn du schon selbständig bist.
     
  3. #3 Baufuchs, 23.02.2006
    Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Das ist wohl

    doch so wie Heizer schreibt:

    Auskünfte erteilt die Agentur für Arbeit(slose)
     
  4. #4 Jürgen V., 23.02.2006
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Mal schauen was die von der AfA dazu sagen, werde mal dort anrufen.
     
  5. #5 Olaf (†), 23.02.2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ja, habe ich auch gelesen..

    aber was soll es für 40 EURONEN im Monat Beitrag eigentlich geben?
    Bestimmt nicht mehr als der Hartz IV - Anspruch eines gescheiterten Selbständigen. Ich sehe das eigentlich so, dass man die S. an den potentiellen Kosten beteiligen will.
    Aus meiner Sicht: ziemlich sinnfrei
     
  6. #6 Carden. Mark, 23.02.2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Hoffentlich muss ich mich NIE damit beschäftigen
     
Thema:

ca. 40,- monatl. gegen Arbeitslosigkeit versichern können

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden