Carport mit Trapezblech-Dach - welche Stärke

Diskutiere Carport mit Trapezblech-Dach - welche Stärke im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir möchten ein Selbstbau-Carport aufstellen. Die Maße sind 6mx9m. Der Lieferant bietet uns ein 0,35mm Trapezblechdach mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Hallo,

    wir möchten ein Selbstbau-Carport aufstellen. Die Maße sind 6mx9m.

    Der Lieferant bietet uns ein 0,35mm Trapezblechdach mit Antikondesflies an.

    Reichen 0,35mm? Oder muss es mehr sein?

    Danke für Eure hilfreichen Tipps.

    Gruß

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Boergi

    Boergi

    Dabei seit:
    13. Februar 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Fachwirt
    Ort:
    Weiden
    Das kommt auf die Spannweiten und Auflast an, generell sind 0,35 mm schon sehr grenzwertig, unter 0,75 mm würde ich persönlich nicht gehen.
    Wozu das Vlies bei einem Carport? Außer nach einiger Zeit unansehnlich zu werden nützt das wenig.

    Gruß,

    Sebastian
     
  4. benderos

    benderos

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellter
    Ort:
    Kitzingen
    Zitat Hersteller: die Bleche die wir Ihnen angeboten haben, sind 0,5mm stark.
    Das ist eine gängige Stärke. Andere Stärken z:B. 0,75mm sind nur dann
    notwendig wenn Konstruktiv die Abstände zwischen den Sparren größer
    sind. Die 35mm Bleche sind aufgrund der höheren "Wellenberge" schon tragfähiger
    als bei den sonst üblichen 20mm Blechen, und wir nicht mit wenige Sparren kaluliert
    haben sehen wir da keine Notwendigkeit.


    Das Vlies wurde mir von einem Zimmermann empfohlen, dass das Wasser nicht an der Unterseite kondensiert und herab tropft.
     
  5. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    online-statik gibt es hier nicht.

    drum mache ich vorsorglich zu. bitte die nub's lesen und beachten.
     
  6. rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    TE bat per PN um wieder öffnen des threads, er möchte keine online-statik.

    ich sehe das nach wie vor anders, falls ein mod das nicht als online-statik ansieht, stelle ich ihm das öffnen frei.
     
Thema:

Carport mit Trapezblech-Dach - welche Stärke

Die Seite wird geladen...

Carport mit Trapezblech-Dach - welche Stärke - Ähnliche Themen

  1. Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos

    Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos: Hallo zusammen, nachdem uns nun zwei Dachdecker nicht weiterhelfen konnten, versuche ich mal hier Hilfe für unser Problem zu bekommen: Wir hören...
  2. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...
  3. Sehr stark stinkende Türen und Zargen

    Sehr stark stinkende Türen und Zargen: Hallo beisammen, eine Mieterin hat vor etwa 30 Jahren ihre Türen und Zargen von Port... verkleiden lassen. Wir haben ihr dies damals leider...
  4. Carport + Schuppen, Wandpfette

    Carport + Schuppen, Wandpfette: Moin, ich möchte an den Giebel (Wetterseite) unseres Hauses (Backstein) einen Carport inkl. Schuppen bauen (insgesamt 9,20 x 3,20) Plan:...
  5. Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach

    Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach: Hallo, habe ein GPU 0060 SK 08 Austauschfenster einbauen lassen. Nun stellt sich die Frage des fachgerechten Einbaus der Dampfsperre und der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.