Click-Vinyl auf Fliesen verlegen - wie vorbereiten?

Diskutiere Click-Vinyl auf Fliesen verlegen - wie vorbereiten? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, zwar kein Neubau, aber ich denke es passt hier am ehesten rein. Ich bin an der Renovierungsplanung für ein kürzlich erworbenes...

  1. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo zusammen,

    zwar kein Neubau, aber ich denke es passt hier am ehesten rein.

    Ich bin an der Renovierungsplanung für ein kürzlich erworbenes Haus. Im Wohnbereich (32qm) sowie Küche (15qm) - verbundener Raum, L-förmig - liegen weiße Bodenfliesen.

    Da ich Fliesen nicht mag will ich Vinyl-Boden darauf legen. Der Vinyl-Boden hat einen integrierten Trittschall aus Kork, MDF-Trägerplatte und Vinylschicht oben drauf.

    Erster Gedanke war die Fliesen zu entfernen - was ich aber ungern machen würde weil ich dann im Übergang zum Flur ca. 3cm Höhenversatz habe. Lege ich den Boden direkt auf die Fliesen wäre das ganze Haus ebenerdig.

    Nur: Geht das ohne Probleme? Oder muss ich die Fliesenfugen verspachteln? Falls ja mit was? Ich würde auf die Fliesen eine Dampfbremse legen und darauf dann den Vinyl-Boden.

    Ist das so realisierbar? Es handelt sich um Vinyl-Boden von der Firma Tilo.

    ** Edit **
    Die Fugenbreite der Fliesen würde ich so auf 8mm schätzen. Die Fugen sind nicht viel tiefer als die Oberseite der Fliesen - ca 2-3mm.

    Danke, Gruß Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rozmiar

    rozmiar

    Dabei seit:
    19. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    Wien
    Hallo artibi,

    ich würde dir auf jeden Fall das Verspachteln der gesamten Oberfläche mit einer Niveliermasse empfehlen. Kostet nicht viel und ist einfach sogar selbst zu machen. Auf diese Weise bekommst du einen ebenen Untergrund. Die Fliesenfugen werden sich nicht Abzeichnen und der Vinyl-Boden wird stabil legen. Als Alternative kannst du eine spezielle Vinylunterlage nutzen. Ich weiß aber nicht, ob diese günstiger und besser als verspachtelte Fläche ist.

    Grüße
    Rozmiar
     
  4. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hi,
    hast du zufällig einen Tipp welche Nivelliermasse am ehesten geeignet ist? Ich denke ganz flüssig macht hier keinen Sinn da ich ja nur die Fugen ausgleichen will.
    Gedanklich in der Art von Fugenmasse, oder? Relativ flüssig, in die Fugen streichen und anschließend sauber wegputzen? Kann ich dafür einfach Fugenmasse hernehmen?
     
  5. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Hast du Fussbodenheizung, dann würde ich es lassen.

    8 mm Fugen? was sind das für Fliesen? Egal

    Das ist doch so ein Vinyl boden mit Trägerplatte also so ähnlich wie bei Laminat, wahrscheinlich auch mit click system. Nur ob der Kork diese 2-3 mm ausgleiche kann? würde auch verspachteln.

    Den höhen Unterschied zu Flur verstehe ich nicht.. Fliese mit Kelber hat ca. 15 mm. Vinylboden mit MDF Trägerplatte mit Kork 7-12 mm?
     
  6. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hi,

    Fußbodenheizung ist keine drinnen.
    Vll. auch nur 3-5mm, ich muss nochmal nachmessen.

    Momentan befindet sich vom Übergang Flur-Küche bzw. Flur-Wohnzimmer ein Absatz von ca 12mm (WZ/Küche ist tiefer als der Flur).
    Daher würde ich die Fliesen gerne lassen und den Höhenunterschied würde der Boden ziemlich exakt ausgleichen.

    Nivelliermasse oder die Fugen mit Fugenmasse auffüllen?
     
  7. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin artibi

    das mit dem vinyl auf mdf-träger würde ich lassen ,spezi von mir hat damit schlechte erfahrung gemacht ,weil unterschiedliche materialien unterschiedlich arbeiten
     
  8. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Sämtliche Bekannte haben mit dem Boden bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Noch jemand einen Tipp wie ich die Fugen zumachen soll? Kann ich einfach Fugenmasse nehmen? Die Fliesen sind ja eben, d.h. nivellieren müsste ich den Boden nicht komplett.
     
  9. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Fliesen reinigen - Haftgrund drauf und mit klassischer, selbstverlaufender Bodenspachtelmasse überspachteln und gut is.

    Alles andere ist Murks. Fugenmasse wird herausbrechen und nette Knirschgeräusche geben.

    Vinyl auf MDF-Träger kannst getrost nehmen da passiert nix mit unterschiedlichen Materialien.
     
  10. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Würde auch so machen wir Sarkas es gesagt hat.

    Nur mal so eine Frage neben bei. Vinyl Boden voll flächig verklebt ist eine super sache.

    Nur wo ist der Unterschied zwischen Vinyl auf MDF und einem guten Laminat? Außer das Vinyl Boden deutlich teuerer ist.
    Ich persönlich würde eher guten Laminat nehmen.
     
  11. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    Moin Jan

    Vinyl ist deutlich robuster und absolut waaserfest, natürlich das echte ,nicht dieser misch masch
     
  12. #11 Friedl1953, 14. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Nun Laminat hat eine knallharte Oberfläche, Vinyl dämpft eher. Nur wenn Vinyl auf MDF und dann noch als "Klick" ist das genauso wie Laminat oder Parkett zu sehen, Vorsicht mit dem Thema Wasser.
     
  13. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Vinyl mit MDF nicht robuster oder wasserfester als Laminat. Echtes Vinyl dass 40 euro pro QM kostet und geklebt werden muss usw. dass ist deutlich robuster und wasser fest.

    Nur es gibt schon billig Vinyl ab 15 Euro selbstklebend usw. und dann noch dieses neue Vinyl auf MDF mit Click System für heimwerker, dass ist nicht besser als Laminat (wie ihr schon gesagt habt).

    Deswegen an den TE. Warum kein Laminat? Wenn Vinyl dann richtig.
     
  14. vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18. Dezember 2012
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Lass die Finger von Vinyl auf MDF.
    Vorbereitung wie in #8
    Wenn Du das Vinyl direkt auf die Nivileirmasse klebst hast Du ein besseres Trittgefühl, bessere Wärmeübertragung und du bist vom Design her frei auch mal ein Verlegemuster zu nehmen oder farbliche Akzente zu setzen...

    Klick ist mist!!!
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beim TE gibt es dort KEINE FBH!
    Insofern wäre eher eine schlechte Wärmeübeertragung von Vorteil (sonst fußkalt).
     
  16. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    :bierchen:
     
  17. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Die Pauschalaussage "Klick ist Mist" ist Mist ....

    Ich würde direktes Verkleben aus verschiedenen Gründen auch bevorzugen, aber diese ganzen Klickgeschichten haben durchaus ihre Existenzberechtigung. Schnelle, leichte Verarbeitung, problemloses und sauberes Entfernen ohne das der Boden darunter wieder besonders hergerichtet werden muss (Mietwohnungen) etc. etc....
     
  18. #17 Friedl1953, 16. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Klick hat Fugen. Die darunter liegende Mdf ist ganz heiß auf Wasser. Ergo bei der Pflege wie ein rohes Ei behandeln. Geklebtes Vinyl kann man auch mal richtig feucht wischen. Es kommt darauf an welche Prioritäten man hat.
     
  19. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hi,

    wir würden den Fliesenboden gerne nicht "ruinieren", daher Klick. Die Fugen sind nur 1mm tief. Laut Auskunft Hersteller macht der Boden das mit. Ich werde vermutlich eine relativ starre Trittschalldämmung/Vinylunterlage auf die Fliesen legen und dann direkt drauf.

    Der Boden ist alles andere als billig - keine Baumarktware (entschuldigt die Pauschalisierung).

    Der Boden wurde mir von verschiedenen erfahrenen Bodenlegern empfohlen - die auch mit Vinyl in allen Varianten entsprechend Erfahrung haben.

    Würde ich die Fliesen entfernen wäre Vinyl verklebt erste Wahl gewesen..aber so nicht.

    Danke, Gruß Sebastian
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Friedl1953, 17. März 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Unerheblich, es geht ausschließlich darum, dass über die Fugen Wasser in die MDF-Platte eindringen kann. Deshalb wie Laminat oder auch Parkett pflegen und alles wird gut.
     
  22. Siedler

    Siedler

    Dabei seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Er meint aber vermutlich das Klick-Vinyl ohne Mdf-Träger.

    Gruß
     
Thema: Click-Vinyl auf Fliesen verlegen - wie vorbereiten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vinylboden auf fliesen verlegen

    ,
  2. klick vinyl auf fliesen legen

    ,
  3. vinylboden auf fliesen kleben

    ,
  4. fliesen vorbereiten für vinyl,
  5. click venyl auf estrich verkleben,
  6. klick vinyl über fliesen legen,
  7. klickvenyl auf fliesen verlegen,
  8. vinyl laminat auf fliesen verlegen,
  9. vinylboden auf fliesen verlegen anleitung,
  10. klick vinyl direkt auf fliesen,
  11. vynilboden auf fliesen legen,
  12. vinyl boden untergrund auf Fliesen,
  13. klick vinyl verlegen auf fliesen,
  14. klick fliesen für küche,
  15. vinyl auf fliesen kleben,
  16. vinylboden auf fliesen,
  17. klick vinyl auf fliesen verlegen,
  18. vinyllaminat auf fliesen,
  19. belag auf fliesen verlegen,
  20. klick vinyl auf alten fliesen,
  21. vinyl boden auf fliesen verlegen,
  22. vinyl verlegen dampfsperre fliese
Die Seite wird geladen...

Click-Vinyl auf Fliesen verlegen - wie vorbereiten? - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...