Co2 Ausstoß und Gasverbrauch

Diskutiere Co2 Ausstoß und Gasverbrauch im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Halli Hallo. Ich bin mir garnicht so sicher ob das hier das richtige forum ist,aber ich muss troztdem kurz Fragen... Kurze erklärung,wir haben...

  1. michi82

    michi82

    Dabei seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Pinneberg
    Halli Hallo.

    Ich bin mir garnicht so sicher ob das hier das richtige forum ist,aber ich muss troztdem kurz Fragen...
    Kurze erklärung,wir haben laut Stadtwerken 20000kw/h Gas im letzten Jahr Verbraucht,was definitiv zu viel ist für eine 55qm Wohnung...
    Als der Schornsteinfeger letzes Jahr bei uns war wollte er uns die Therme schon Still legen,weil wir einen wahnsinnigen Co2 Ausstoß hatten...
    Kann der sehr hohe Verbrauch mit dem hohen Co2 Ausstoß in verbindung gebracht werden?

    Vielen vielen Dank.

    MfG.Michi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Egal ob CO oder CO2, die Kiste läuft anscheinend scharf am Limit. Du solltest vielleicht einmal die Messwerte vom letzten Schorniprotokoll hier einstellen.

    Ich vermute, da kommen mehrere Faktoren zusammen, denn 20.000kWh bei 55qm beheizter Fläche sind zwar extrem viel, aber nur durch die schlechten Werte der Therme wohl nicht zu erklären.

    Liegen Verbrauchswerte aus den Vorjahren vor?
    Wann wurde die Therme zuletzt gewartet?
    Um was für eine Therme geht´s denn?
    Werden damit Heizkörper beheizt? Mit welcher Temperatur?

    Gruß
    Ralf
     
  4. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    CO2 = gut

    CO = schlecht. Wenn die Verbrennung optimal ist, ensteht nur CO2 und Wasser. Wahrscheinlich geht´s um CO als Anzeichen für unvollständige Verbrennung. Da müsste dann aber neben dem CO auch ´ne Menge unverbranntes Gas durch den Schornstein gehen, wenn so ein Verbrauch zustandekommen soll.
     
  5. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wie wird denn gelüftet? Gekippte Fenster sind wahre Energievernichter :shades

    Gruß

    Bruno
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Erstmal:
    "20000kw/h" gibts es nicht!
    Dürften stattdessen 20.000kWh sein.

    Und das kann man in einer nicht übermäßig gedämmten 55qm Wohnung durchaus rausblasen, insbesondere mit einer raumluftabhängigen, atmosphärischen Gastherme...
    Deren Strömungssicherungen sind die reinsten Umgebungsheizungen!


    Der hohe Energieumsatz korrespondiert tatsächlich mit einer hohen Absolutmenge an ausgestoßenem CO². Die wird aber gar nicht erfaßt...
    Was vom Schorni beanstandet wurde, war hingegen die relative Menge an CO.
    Die deutet z.B. auf verschmutzes Gerät oder andere Probleme bei der Verbrennung hin.

    Wie war denn der Verbrauch in den Vorperioden?
    EFH oder MFH?
    Eigentum oder gemietet?
     
Thema:

Co2 Ausstoß und Gasverbrauch

Die Seite wird geladen...

Co2 Ausstoß und Gasverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Gasverbrauch ablesen

    Gasverbrauch ablesen: Hallo Ich habe eine Gastherme von Vail... mit Flüssiggastank. Nun läuft seit knapp 2 Wochen das Estrichheizprogramm. Am Flüssiggastank habe...
  2. Gasverbrauch, Heizkosten Reihenhaus im ersten Jahr

    Gasverbrauch, Heizkosten Reihenhaus im ersten Jahr: Hallo, zwar mitten im Sommer, aber ich habe mich gerade über meine Heizkosten im ersten Jahr im neuen Haus gefreut. Vielleicht ist ein...
  3. Gasverbrauch sinkt um 50 % ist das möglich?

    Gasverbrauch sinkt um 50 % ist das möglich?: Hallo, unsere Gasablesung steht an. Wir wissen dass in unserer Wohnung, BJ 1974 , 1. Stock (100 qm Wfl.) vor unserer Kernsanierung immer gute...
  4. Gasverbrauch und Gaszähler

    Gasverbrauch und Gaszähler: Hallo Experten, ich hätte mal eine Frage zum Thema „Gaszähler“. Falls diese Thematik in diesem Subforum nicht am richtigen Platz ist, möchte...
  5. Gasverbrauch Gasherd ermitteln ohne direkten Zähler?

    Gasverbrauch Gasherd ermitteln ohne direkten Zähler?: Hallo, für den Gasherd gibt es keinen seperaten Zähler. Es gibt den Hauptgaszähler und dann entsprechende Wärmemengenzähler für WW sowie...