COAX-Anschlüsse, Aufpreis

Diskutiere COAX-Anschlüsse, Aufpreis im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich und mein Mann hatten gestern eine, sagen wir mal, energiegeladene Diskussion über die COAX-Anschlüsse geführt. :shades Ich...

  1. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Hallo zusammen,

    ich und mein Mann hatten gestern eine, sagen wir mal, energiegeladene Diskussion über die COAX-Anschlüsse geführt. :shades

    Ich hatte die Anschlüsse in Wohnzimmer, 2 Kinderzimmer, 1 Büro, 2 Hobbyräume geplant. Aus Kostengründen ist er der Meinung bei den 2 Kinderzimmern die Anschlüsse weg zu lassen (Kids sind erst 3 und 5).
    In 10 Jahren, wenn die zwei mal einen Fernseher bekommen, gäbe es dann gute Angebote, die über Netzwerkkabel angeschlossen werden können (siehe Telekom Home Entertain ect.). Das Netzwerkkabel wird so gut wie in jedem Zimmer verlegt.

    Jetzt meine Frage. Macht es wirklich soviel aus wenn der Elektriker 2 Leerrohre + COAX-Kabel weniger vom Speicher ins 1. OG verlegt (geplant ist eine Satellitenschüssel auf dem Dach), oder sind das wirklich nur Peanuts? Ich bin da so von 500,- Euro ausgegangen... die sich für mich nicht wirklich lohnen.

    LG
    Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 biertrinker, 3. November 2010
    biertrinker

    biertrinker

    Dabei seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Neuss
    Mach die zwei TV-Dosen rein. Ich halte es für problematisch auf eine Technik zu setzen, die es im Moment noch nicht gibt. Und nach aktuellem Stand der Technik ist sowas auch Heute schon möglich aber aufwändig und teuer.
    Teurer jedenfalls als die 2 TV-Dosen.

    Wenn schon sparen, dann vielleicht nur die Leere Rohre verlegen lassen, dann kann man bei bedarf mal ein Coax-Kabel einziehen.

    viele Grüße

    Biertrinker
     
  4. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Hab grade mal in mein LV geschaut, wir hatten ca. 50 Euro pauschal pro TV Dose drin, wobei es da sicherlich Varianzen gibt - aber 500 halte ich für die
    komplett falsche Annahme.

    Etwas weglassen bringt immer nicht so viel, wie etwas "mehr" machen :biggthumpup: bei Bauträgern gilt das gleich doppelt :D

    Ich würd das auch gleich machen.... Wär' am falschen Ende gespart.
    Ob ihr sie in 10 Jahren wirklich noch benötigt steht in den Sternen
     
  5. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Reinmachen, den Kindern aber keinen Fernseher reinstellen.
    In 15 Jahren dann z.B. ein kleines Kinozimmer draus machen ;)
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auf jeden Fall installieren lassen.
    Die DSL-/netzwerkbasierte Technik ist nur sehr teuer, sondern auch nur eingeschränkt brauchbar (z.B. bei "Entertain" nicht zwei verschiedene Programme gleichzeitig möglich).
    Es geht nichts über reinen und direkten SAT-Empfang!

    Tipp:
    Zumindest im Wohnzimmer sollte man auch gleich einen Doppelanschluß legen lassen (damit man gleichzeitig ein Programm sehen und ein anderes aufzeichnen kann).
     
  7. Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Supie, danke für eure Antworten. Na dann bin ich ja beruhigt und kann jetzt auch gut argumentieren :D Und ca. 50 Euro pro Dose gibt es ja wirklich kein Sparpotenzial :p
    Ich denke, das teure an der ganzen Elektrik sind die Netzwerkanschlüsse in fast jedem Zimmer, die dazu noch noch einzeln nach unten in den Keller verlegt werden und im Hobbyraum dann rauskommen. :irre Wenn Männe so weiter macht, lebt das Haus irgendwann noch :wow;)

    @Julius
    Danke für den Tipp mit dem Doppelanschluss im Wohnzimmer. Ich möchte auch ne digitale Satschüssel und habe aber momentan das Problem, dass ich wirklich nur den Film aufnehmen kann, den ich gerade anschaue... nicht gerade vorteilhaft.
     
  8. Falk

    Falk

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Lasst euch 1 oder 2 dickere Rohre (pro LNB ein Rohr) in den Keller legen, in dem auch die Netzwerkkabel enden. Und von dort, parallel (eigenes Rohr) zu den Netzwerkkabeln das Koaxkabel oder nur das Leerrohr dafür in die Raüme zu legen. So hast Du die Sternverkabelung für den SAT Empfang auch gleich und kannst parallel zum Netzwerkswitch auch den SAT Switch dort installieren.
     
  9. ChristaB

    ChristaB

    Dabei seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Velen
    Morgen,

    bei Leerdosen bist du ca. bei 25 - 30 euro pro Stück, kpl. ausgebaut bei ca 60Wenn dir das jetzt zu teuer ist, dann nimm wenigstens die Leerdosen. Da ist es ja nachher kein Thema, Kabel einzuziehen. Wir raten unseren Kunden immer dazu. Nachher wirds sonst richtig teuer
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. greentux

    greentux

    Dabei seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur ET
    Ort:
    Dresden
    Kosten sind das wirklich keine. Pädagogisch muß man sich selber eine Meinung bilden. Bei mir liegen die Leitungen, es ist aber keine Dose eingbaut. Mal sehen, wann die Kiddies das merken. ALlerdings gibts hier einen Allrum, in dem - wenn überhaupt - dann mal ein Fernseher stehen kann.
     
  12. marlboro

    marlboro

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Lippe
    Sowas nenne ich dann mal bezogen auf den anderen Thread von vor gerade mal nen paar Wochen lernresistent.
     
Thema:

COAX-Anschlüsse, Aufpreis

Die Seite wird geladen...

COAX-Anschlüsse, Aufpreis - Ähnliche Themen

  1. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  2. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  3. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  4. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...
  5. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...