Dach doppelt dämmen nach Schimmelbefall

Diskutiere Dach doppelt dämmen nach Schimmelbefall im Dach Forum im Bereich Neubau; Guten Tag allerseits, das Dach unseres Neubaus ist als kaltes Dach konzipiert (Dämmung liegt auf Betonboden des Dachgeschosses). Leider gab es...

  1. #1 Raupengemach, 15. Februar 2011
    Raupengemach

    Raupengemach Gast

    Guten Tag allerseits,

    das Dach unseres Neubaus ist als kaltes Dach konzipiert (Dämmung liegt auf Betonboden des Dachgeschosses). Leider gab es in der Bauphase einen Wasserunfall, so dass feuchte warme Luft bis in das Dachgeschoss vorgedrungen ist und dort an den kalten Unterspannbahnen kondensierte. Danach auf die OSB-Holzplatten getropft, welche dann fleißig schimmelten. Die Sache wird jetzt saniert, zusätzlich haben wir Lüftungsziegel einbauen lassen.
    Es gibt jetzt einen Vorschlag, eine Dämmung unter die Unterspannbahnen zu setzen - dann hätten wir ein doppelt gedämmtes Dach. Ist dies eine sinnvolle vorbeugende Maßnahme oder Unsinn?

    Viele Grüße
    Raupengemach
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Lieber nicht

    der spitz ist als kalt gedacht und soll aufsteigende Feuchtigkeit sicher ablüften. Wenn da gedämmt wird ist Schluss mit Lüftung.
     
  4. #3 gunther1948, 15. Februar 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ja dann denken wir halt mal um und neu.

    brauche mehr angaben zur konstruktion z.b dämmdicke, art, halt alles.

    gruss aus de pfalz
     
  5. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Stellt sich mir die Frage nach dem "Warum"??
    Wenn die ENEV passt und das sollte sie, ist es doch völlig Unnötig, es zu "Verkomplizieren". Es funzt so wie es ist!
     
  6. berny2008

    berny2008

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Altheim
    Hallo Raupengemach

    Wenn Ihre Dämmung der Dachgeschoßdecke nach EnEv ausgeführt ist reicht es meiner Meinung nach und es ist keine weitere Dämmung nötig.
    Um zukünftig zu vermeiden das sich wieder Wasserdampf an der Unterspannbahn abschlägt sollten sie für eine bessere Querlüftung im Kaltdach sorgen, um so für eine schnellere abfuhr des Wasserdampfes zu sorgen.
    Entweder durch permanent gekippte Giebelfenster (sofern vorhanden) oder (Achtung nur Vorschlag, machbarkeit muss geprüft werden)durch einbau von Lüftungsrohren in die Giebelwände, z.B. 3 Kernlochbohrungen knapp über Fussbodendämmung und 2 knapp unter First je Giebelseite.

    Gruss Bernhard
     
Thema:

Dach doppelt dämmen nach Schimmelbefall

Die Seite wird geladen...

Dach doppelt dämmen nach Schimmelbefall - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  5. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...