Dach Giebelanker betonieren dringend

Diskutiere Dach Giebelanker betonieren dringend im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo. Hab ein problem, bitte helfen. Bin nicht der super Fachmann,lässt mir aber jetzt keine ruhe. Also Dachstuhl steht soweit, also bis auf...

  1. eric85

    eric85

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc
    Ort:
    göllheim
    Hallo. Hab ein problem, bitte helfen. Bin nicht der super Fachmann,lässt mir aber jetzt keine ruhe.

    Also Dachstuhl steht soweit, also bis auf Spannbahn und Lattung, die Giebelanker wurden eingeschalt. eine halber Giebel wurde gestern betoniert, die anderen 3 wollen wir am Montag machen.

    Der äußere Balken ist ja bisschen höher wie die inneren. der dachdecker sagte mir bei dachstuhl aufschlagen, ich solle den beton im giebelanker auf die höhe der inneren balken machen. ist ja logisch.

    hier meine fragen:

    1. macht das eigentlich nichts wenn der beton am balken liegt? balken kann da nicht irgendwie kaputt gehen?

    2. hat jemand vielleicht so ein beitrag wo man die arbeitsschritte sieht, also von dachstuhl bis nach Lattung?
    die Lattung kommt ja unter die Spannbahn und wird auf die inneren Balken genagelt, das ist mir klar. nur wie ist das außen, das kann ich mir grad nicht vorstellen. über dem ringanker machen die ja nochmal so bretter das dieser verdeckt ist oder? nur wo werden die außen befestigt? auf dem giebelanker im beton?

    schon mal danke für eure hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    ...das ist alles ehr verwirrend...was passiert hier? macht Ihr diese Arbeiten (Ringanker schalen, armieren und betonieren) selber?????

    Um uns hier etwas mehr "Input" zu liefern, also eine Darstellung der örtlichen Situation, wäre eine kleine Zeichnung (Detail) oder ein paar Fotos von großer Hilfe.

    Wollt Ihr den Ringanker bis OK Sparren betonieren? Wie wird dann die Oberseite des Ringankers gedämmt??? Sind die Außenseiten gedämmt? Oder kommt noch WDVS auf die Fassade????

    Grüße

    Thomas
     
  4. eric85

    eric85

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc
    Ort:
    göllheim
    hi,

    sorry mein fehler, ich meinte natürlich das die unterspannbahn unter die latten kommt.

    giebel eingeschalt hat ein maurer. der eine halbe giebel wurde jetzt ohne dämmung betoniert.bündig mit den inneren balken,also auf die höhe. der äußere ist paar cm höher.
    macht das dem holz was?

    bei den anderen giebeln muss außen und innen eine dämmung reingemacht werden?
    wir wollten das sein lassen, weil es wird ja sowieso soviel zwischensparrendämmung reingemacht.

    und was ich nicht weiß, wie die ihre lattungen da hin machen, bzw über dem giebelanker kommen doch so bretter drauf wo das verdeckt wird oder?
     
  5. eric85

    eric85

    Dabei seit:
    20. August 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc
    Ort:
    göllheim
    hat jemand vielleicht mal so ein arbeitsablauf mit bildern wie das alles aussieht?
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wenn die Oberkante des Ringankers nicht gedämmt wird, steht der Beton (sehr guter Wärmeleiter, praktisch keine Dämmwirkung) mit der Außenluft in Kontakt. Ihr habt dann eine geniale Wärmebrücke, die für erhöhte Heizkosten und durch die starke Abkühlung dieses Bauteils in der kalten Jahreszeit für munteren Kondensatausfall gepaart mit üppigem Bewuchs (vulgo Schimmel) sorgen wird. So ein detail gehört geplant. da muß man nicht 3D-Animationen machen. das kannauch gerne skizzenhaft auf einem karierten Papier passieren. Völlig egal. Nur eine taugliche Planung sollte eben da sein. Die können wir hier auch nicht ersetzen. Im Augenblick sieht es für mich so aus, daß Ihr Euch gerade massive Bauschäden frei haus einbaut.

    Bitte mal Fotos einstellen wie der bereits betonierte Giebel aussieht.....

    Thomas
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kauf dir schon mal einen Stemmhammer... Du kannst die ausbetonierten Giebelmauern oben wieder abreißen.

    Die Mauerkronen müssen zwingend gedämmt werden

    Sorry, aber du brauchst keine Anleitung, du braucht einen der dich auf der Baustelle an die Hand nimmt und dir die Planung macht.

    Du selber hast keinen Plan von der Sache...

    Wieso ist z.B. der Aussensparren höher als die Innensparren?

    Habe ich noch nie gesehen! Eher das Gegenteil, das die Aussensparren niedriger waren um schalungsstärke...

    Und welcher Maurer ist SO DÄMLICH und betoniert die Giebel bis Oberkante Sparren?

    Das ist doch schon ganz viele Jahre, das die Mauerkronen überdämmt werden müssen...

    Und wie soll ich dir jetzt mal eben beibringen, wie man ein Dach einteilt?

    Das ist gerade dein geringstes Problem, ich sehe da noch ganz andere auf dich zukommen!

    Was habt ihr für eine fachliche Beratung? Architekt? Bauleiter?
     
  9. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Wir warnen hier nicht um am sonntag vor dem Mittagessen nochmal kurz Panik zu verbreiten!

    Was Ihr da (anscheinend!) fabriziert sieht wirklich nach massiven Baumängeln mit nachfolgend massiven Bauschäden und horrenden Sanierungskosten aus! Ihr spart am falschen Ende, wenn Ihr meint für so eine "überflüssige" Planung/ Bauleitung legt Ihr doch keine größere Summen auf den Tisch. Die Summen für die Sanierung eines solchen Eigentors, das mangels Fachwissen und Planung entsteht übertreffen die Kosten, die für die Planung und Bauleitung angefallen wären um ein Vielfaches!!!!!

    Gruß

    Thomas
     
Thema: Dach Giebelanker betonieren dringend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mauern

    ,
  2. styroporelemente dachkante petoniren

    ,
  3. sparren einbetonieren

    ,
  4. wie giebel aufschlagen,
  5. giebel mauern anleitung,
  6. giebel betonieren
Die Seite wird geladen...

Dach Giebelanker betonieren dringend - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Betonieren bei grenzwertigen Temperaturen

    Betonieren bei grenzwertigen Temperaturen: Hallo, die erste Etage unseres Neubaus ist so gut wie fertig und am Dienstag sollen die Deckenelemente kommen und Mittwoch dann Bewehrung verlegt...
  4. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....