Dach nicht dicht???

Diskutiere Dach nicht dicht??? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben gestern Abend beim Arbeiten auf der Baustelle mit Entsetzen festgestellt, dass der Ringanker in unserer Garage feucht ist. Das...

  1. Ladi77

    Ladi77

    Dabei seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Bad Schönborn
    Hallo,

    wir haben gestern Abend beim Arbeiten auf der Baustelle mit Entsetzen festgestellt, dass der Ringanker in unserer Garage feucht ist. Das Dach unserer Garage ist ein Flachdach mit 2% Gefälle. Das Dach wurde mit einer Folie (Alwitra) abgedichtet. Nun ist an der feuchten Stelle Richtung Boden (siehe Foto) aussen auch noch die Dachrinne angebracht u. an der Stelle auch zusammengeschweißt. Evtl. kann nun diese auch undicht sein. Die Garage ist natürlich auch schon seit Monaten mit Isover gedämmt, eine Folie wurde auch angebracht (war nicht diffusionsoffen - Kerndämmung), die Gipskartonplatten sind schon montiert u. der Gipser hat auch schon seit Monaten seinen Job in der Garage erledigt. Super Klasse! Habt ihr eine Ahnung wie man nun herausfinden kann, was den Ringanker feucht gemacht hat. Gibt es da so etwas wie eine Wärmebildkamera nur eben für Wasser? (blöde Frage ich weiß). Wie geht man vor, besorgt man sich gleich einen Sachverstänigen u. wer zahlt den, der Handwerker, der gepfuscht hat?

    Gruß

    Ladi77
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wenn es ein Kaltdach ist, dann muss es richtig belüftet werden, sonst bildet sich Schwitzwasser und bei Frost auch Eiszapfen, die dann bei höheren Temperaturen wieder auftauen.

    Ich habe das Problem bei meinem Flachdach, weil mein Untermieter (Marder) die Dämmung und die Dampfsperre beschädigt hat :frust

    Gruß

    Bruno
     
  4. Ladi77

    Ladi77

    Dabei seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Bad Schönborn
    Hallo,

    soweit ich weiß ist es ein Warmdach.

    Gruß

    Ladi77
     
  5. #4 Dachi, 4. Januar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009
    Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Erst mal die Beteiligten Handwerker bitten sich die sache vor Ort anzusehen. Beginnend von oben (Dach etc.)
    Wenn da nichts bei rum kommt.....hier lesen
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dach nicht dicht???

Die Seite wird geladen...

Dach nicht dicht??? - Ähnliche Themen

  1. Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten

    Holzflachdach über den Winter provisorisch dichten: Hallo, ich habe eine Garage mit Flachdach Holz, 2% Gefälle...ca 70 qm. Dort soll eigentlich Epdm drauf...leider spielt das Wetter nicht ganz mit...
  2. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  5. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....