Dach ohne Fußpfetten ???????????

Diskutiere Dach ohne Fußpfetten ??????????? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, eine kurze Frage für alle die sich mit Dächern auskennen. Wir hätten gern ein Dach ohne sichtbare Pfetten und Sparren an den...

  1. #1 traumhausling, 9. Dezember 2009
    traumhausling

    traumhausling

    Dabei seit:
    9. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Öpfingen
    Hallo Zusammen,

    eine kurze Frage für alle die sich mit Dächern auskennen. Wir hätten gern ein Dach ohne sichtbare Pfetten und Sparren an den Dachüberständen. Unser Zimmermann bietet uns nun ein Dach an ohne Fußpfette. Nach seiner Vorstellung werden die Sparren auf dem Ringurt mit Winkeln befestigt. Trägt diese Konstruktion die entsehenden Kräfte ab ? Hat jemand mit dieser Dachform Erfahrung:winken
    Wir würden uns über Eure Antworten sehr freuen
    Herzlichen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jürgen Jung, 9. Dezember 2009
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    Ja schon gesehen, wobei ich den Sinn hier nicht verstehe, denn auch wenn ich eine Schwelle auf den Kniestock (Ringgurt ?) lege, sehe ich die ja nicht.

    Und die Befestigung der Windrispen am Kniestock (Ringgurt ?)ist eine zusätzliche Überlegung wert.

    Aber viel wichtiger ist, was der Statiker dazu sagt, wenn es denn schon einen gibt.

    Auf keinen Fall allein entscheiden (lassen) !!

    Gruß
     
  4. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    oder besser: einen Tragwerksplaner fragen
    Gruß
    Frank Martin
     
  5. #4 Jürgen Jung, 9. Dezember 2009
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    :deal
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    jürgen, du musst den unterschied nicht kennen :p
    für e. bauherren könnte das, je nach anspruch, wichtig sein.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jürgen Jung, 9. Dezember 2009
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    nein nein, ich fange jetzt keine Diskussion abseits der ursprünglichen Fragestellung an :smoke
     
  9. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Kein besonderes Problem wenn der Dachüberstand am Giebel nur klein genug ist.
    Also auf Flugsparren verzichten.


    Grüße
     
Thema: Dach ohne Fußpfetten ???????????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ohne schwelle unter Dachbinder

Die Seite wird geladen...

Dach ohne Fußpfetten ??????????? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...