Dach und Regen?

Diskutiere Dach und Regen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, bald ist es so weit. Am 12.6. werden die Pfetten, Sparren geliefert. Das Satteldach ist etwas 29m lang und 2x4m breit Ich...

  1. #1 ibiza1425, 27. Mai 2009
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo,


    bald ist es so weit.

    Am 12.6. werden die Pfetten, Sparren geliefert.
    Das Satteldach ist etwas 29m lang und 2x4m breit

    Ich muss wenn die Sparren liegen dann bei 6 Giebelwände den Ringanker fertig betonierten. Das dauert schon etwas.

    Was ist wenn es regnet. Macht das was dem Holz? Wir haben unbehandelte Duobalken SI und Pfetten aus BSH SI.

    Also muss ich abdecken mit ner plane oder brauch ich keine bedenken zu haben?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    Abdecken macht der gute AN
     
  4. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    aber wahrscheinlich auch nur wenns vereinbart wurde....

    wieso eigentlich unbehandeltes SI? bleibt das sichtbar? was ist mit staub, mörtel, beton, steinschnittstaub ect?

    wäre eine wachslasur nicht überlegenswert gewesen?

    wenns nicht sichtbar bleibt dann brauchts auch kaum abgedeckt denke ich.

    gruß von 30 km südlich
     
  5. #4 Isolierglas, 27. Mai 2009
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Abdecken wäre perfekt, allein wg. der Holzfeuchte. Wir haben es nicht gemacht, geschadet hat es scheinbar nicht. Ich habe aber Sparren und Pfetten eingesalzen...
     
  6. #5 ibiza1425, 28. Mai 2009
    ibiza1425

    ibiza1425

    Dabei seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IEPR
    Ort:
    Haßloch
    Hallo,

    wir haben uns etwa 10 angebote eingeholt. Einige haben gesagt mit Schutzwachs und die meisten haben gesagt das das alles nichts bringt bzw nicht erforderlich ist

    Am Schluss haben wir uns für die unbehadelte Variante entschieden.

    Dachstuhl ist Sichtbar.

    Das abdecken ist nur halt bei der Größe net so einfach.

    Andererseits möcht ich auch nicht das nach dem Regen wasserflecken sichtbar sind.
     
  7. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Ein kurzer oder auch längerer Schauer schadet dem Holz nicht.
    Flecken sind eine optische Beeinträchtigung und können natürlich trotzdem vorkommen. Es gibt auch die Möglichkeit sichtbare Bauteile bis zum Schluss in Folie eingewickelt zu lassen. Bei BS in sichtbarer Qualität im Lieferzustand nicht unüblich.

    Mit wasserunlöslichen Salzen, für die vollendet, perfekte Geschmacksabrundung?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dach und Regen?

Die Seite wird geladen...

Dach und Regen? - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  3. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...
  4. Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand

    Wie richtig Dampfbremse anbringen zwischen Dach und Holzständerwand: Hallo zusammen Ich will gerade unser Dachgeschoss fertig ausbauen und habe eine Frage zur korrekten Abdichtung der Dampfbremse beim Übergang...
  5. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...