Dach undicht. Dämmung nass? Neu eindecken oder drauf bauen?

Diskutiere Dach undicht. Dämmung nass? Neu eindecken oder drauf bauen? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo liebe Leute, Ich habe folgendes Problem: Bei meinem Ferienhaus, ein Blockbohlengartenhaus, tropft es ganz wenig von der Decke......

  1. #1 aldasoggn, 13. April 2015
    aldasoggn

    aldasoggn

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Graz
    Hallo liebe Leute,

    Ich habe folgendes Problem:
    Bei meinem Ferienhaus, ein Blockbohlengartenhaus, tropft es ganz wenig von der Decke...
    Aufgestellt habe ich es vor ca einem Jahr und da habe ich das Dach folgendermaßen aufgebaut:
    (von innen nach außen)

    - Gipskartonplatten
    - Dampfbremse
    - Mineralwolle
    - Fichtenbretter (Schalung)
    - Bitumenschindel

    Jetzt entdeckte ich plötzlich an einer Stelle einen Wassertropfen an der Decke. Viel war es nicht aber ich mach mir Sorgen, dass meine Dämmung nass ist (ob das Wasser von innen oder außen kommt ist halt die Frage) und die Bude so zu schimmeln beginnt.
    Schnell handeln ist glaube ich die beste Option: Meine Überlegungen:
    Ich werde als nächstes einmal eine der GiPskartonplatten entfernen um zu checken wie nass es dahinter wirklich ist. ZUsätzlich habe ich mir einen Feuchtigkeitsmesser bestellt um an einigen stellen die Gipskartonplatten zu messen.
    Da ich bezweifel, dass die Nässe von innen kommt, hab ich mir gedacht ich mach ein Kaltdach darauf, schraube auf die Bitumenschindel eine Dachkonstruktion aus Latten, darauf OSB Platten und dann Dachbahn und nochmals Schindel. So wäre das Problem der Nässe von Außen geklärt.
    Aber bevor ich losstarte, wolle ich noch einmal eure Meinung einholen!
    Zahlt sich meine Idee aus? oder soll ich innen alles raus reißen und außen drauf Dämmen? Oder habt ihr andere Ideen?

    Liebe Grüße
    Max
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nutzung?
    Unter welchen Bedingungen ist die Feuchtigkeit aufgetreten (Wetterverlauf)?
    Wozu soll die Dämmung dienen?
     
  4. #3 Gast036816, 13. April 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    nur bitumenschindeln bei welcher dachneigung?
     
  5. #4 aldasoggn, 13. April 2015
    aldasoggn

    aldasoggn

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Graz
    Hey, also wir nutzen die hütte mehrmals pro Woche. SCHlafen, wohnen kochen usw.
    Dämmung sollte im Winter die Stromkosten der Elektroheizung senken und im Sommer die Wärme der Sonne ein wenig abhalten.
    Jap, nur Bitumenschindeln. Dachneigung 24°
     
  6. #5 aldasoggn, 13. April 2015
    aldasoggn

    aldasoggn

    Dabei seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Graz
    Zur witterung/wetterverlauf:
    Frühlibg letztes Jahr, dann Sommer, also sehr warm aber auch viel Regen, dann Winter mit Schnee, vor ca 2 Monaten ist der Schnee weggeschmolzen und jetzt wo es wieder wärmer wird (tagsüber über 20 grad) hat es plötzlich getropft.
     
  7. #6 gunther1948, 13. April 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wenn die feuchte kondensat ist dann wird das nix weil deine schindeln aussen ( alte lage ) eine diffusionsdichte schicht bilden und die hinterlüftung nicht funzt.

    gruss aus de pfalz
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dach undicht. Dämmung nass? Neu eindecken oder drauf bauen?

Die Seite wird geladen...

Dach undicht. Dämmung nass? Neu eindecken oder drauf bauen? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  5. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...