Dach undicht - versteckter Mangel??

Diskutiere Dach undicht - versteckter Mangel?? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir haben ein Haus mit Garage, beides mit Pultdach gebaut 2009/2010. Nun zeigen sich nach ein paar Jahren an der jeweils...

  1. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Haus mit Garage, beides mit Pultdach gebaut 2009/2010.

    Nun zeigen sich nach ein paar Jahren an der jeweils tiefsten Ecken des Daches morsche Stellen am untersten Nut- und Federbrett. Sie heben sich durch ihren grauen Ton vom restlichen Brett ab. an der Garagenecke habe ich die Dachplatten an der Ortgangseite weg gemacht. Dort konnte ich dann die Bilder im Anhang sehen die Folie, die das regendichte Dach geben soll ist nicht über das letzte Holz gelegt. Auf diesem sieht man Wasserränder. Meine Vermutung: Regen dringt am Rand ein, läuft über das Holz runter und bleibt schließlich an der tiefsten Stelle stehen. Mit der Zeit wird / wurde hier das Holz nun morsch.
    An die Ecke vom Hausdach konnte ich leider noch nicht ran. Folgt die nächsten Tage (muss dafür mein Gerüst aufbauen).

    Wie ist Eure Einschätzung. Zählt so was als versteckter Mangel? Wir haben das Dach nicht von einem Waldundwiesenzimmerer aus sonstwo machen lassen, sondern von einem alteingesessenen Betrieb ein paar Ortschaften weiter.

    Grüße und Danke schonmal

    Hugole
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Skeptiker, 30. März 2016
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Vergiss das "versteckt", einfach "Mangel" reicht. Auch ohne ganz tiefes Steildach-Wissen halte das für einen solchen.
     
  4. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Fotos taugen nix zur Bewertung. Mich zumindestens lässt es aufhorchen wenn ich Wasserlaufspuren unter der Eindeckung sehe. Ob hier wohl nicht ganz in der empfehlenswerten Neigung gebaut wurde? ;)
     
  5. #4 Gast360547, 31. März 2016
    Gast360547

    Gast360547 Gast

    Moin,

    die Zusatzmaßnahme ist m. E. korrekt verlegt. Ich sehe eher Probleme im bauphysikalischem Bereich. Ist aber nur ne Vermutung, da die Bilder nur Details, nicht aber den Zusammenhang als Totale zeigen.

    Grüße

    si
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 31. März 2016
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
  7. Hugole

    Hugole

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Aalen
    Hallo,

    die oben gezeigten Bilder sind die Außenseite, also direkt unter den Ortgangziegeln vom Garagendach. Die damaligen Themen waren im Haus.

    In der Garage wurde innen sauber vom Zimmerer gearbeitet (nach der Ausührung der Arbeiten im Haus).

    Unser Problem ist, dass das Wasser an der Außenseite mit hoher Wahrscheinlicheit wegen der fehlenden Folie eingedrungen ist und runtergelaufen ist und so das unterste Nut-und-Federbrett geschädigt hat. Unter den anderen Dachplattenreihen ist alles trocken.

    Es geht uns nun lediglich darum, weil die 5 Jahre rum sind, ob wir hier noch gesetzliche Ansprüche haben (versteckter Mangel etc..).

    MfG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Nö, habt Ihr nicht.
     
  10. #8 rolf a i b, 1. April 2016
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    gewährleistungsansprüche sind abgelaufen!
     
Thema:

Dach undicht - versteckter Mangel??

Die Seite wird geladen...

Dach undicht - versteckter Mangel?? - Ähnliche Themen

  1. Schiefer Rollladenkasten: Mangel?

    Schiefer Rollladenkasten: Mangel?: Hallo, wir haben im Wohnzimmer eine 4,45m breite Hebeschiebetür mit einem durchgehenden Rollladenkasten, aber zwei Rollläden. Der linke Rollladen...
  2. Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?

    Undichtheit an Balkontüren Gewährleistung?: Hallo, wir wohnen seit drei Jahren in unserem Neubau. Nun habe ich bemerkt, dass im OG zwei Balkontüren nicht mehr richtig schließen. Die beiden...
  3. Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos

    Tropfgeräusche am Dach - Dachdecker ratlos: Hallo zusammen, nachdem uns nun zwei Dachdecker nicht weiterhelfen konnten, versuche ich mal hier Hilfe für unser Problem zu bekommen: Wir hören...
  4. undichte Bodenplatte?

    undichte Bodenplatte?: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit ein Haus BJ 1970 gekauft und bin dabei es zu sanieren. Das Haus hatte vor ca. 10 Jahren einen...
  5. Wie schnell bemerkt man undichte Dampfsperre

    Wie schnell bemerkt man undichte Dampfsperre: Wie schnell bemerkt man, das die Dampfsperre nicht dicht ist und was sind die direkten Fogen? Ich habe Sorge, dass unsere Dampfsperre vor 9 Jahren...