Dachaufbau

Diskutiere Dachaufbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Aufbau von Außen Ziegel-Lattung-Konterlattung 3cm Guttexplatte ( oder Folie, wäre billiger) dann von innen 20cm...

  1. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo,
    unser Aufbau von Außen
    Ziegel-Lattung-Konterlattung 3cm Guttexplatte ( oder Folie, wäre billiger) dann von innen 20cm Isolierung-Dampffolie-Lattung-Rigips.
    Frage, so okay, oder kann ich die Guttex weglassen?
    Sollte ich innen lieber OSB Platten nehmen? Brauch ich da auch ne Folie, oder werden dort nur die Stöße verklebt?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
  4. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hmmm,
    versteh ich nicht ganz,
    also ist das nix, soll nur Gutex Platten drauf oder nicht, der Dachraum wird gleich von anfang an genutzt und ausgebaut.
    d.h. warme Fläche..
    Danke
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 28. Dezember 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wenn man nix versteht, sollte man sich jemanden nehmen, der es tut.

    Du rotzt uns hier ein paar Begriffe um die Ohren und erwartest eine genaue Analyse + Bewertung + Entscheidung?
    Solche Entscheidungen trifft man nicht wie die Wahl der Schlüpferfarbe.
     
  6. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    wahrscheinlich kannst Du die Platte weglassen...aber der Planer wird sich wohl etwas dabei gedacht haben (hoffentlich); Thema: Unterdach, Wärmedämmung...ist aber Spekulation.
    Warum meinst Du, daß diese hier angesagt sein könnten?????? Als Sichtoberfläche? Muß man mögen....

    Thomas
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    alles eine frage
    - der gesetzlichen anforderungen (zb. enev)
    - der optischen/konstruktiven/statischen/bauphysikalischen erfordernisse
    - der finanziellen mittel

    das kann als komplettgedanke nur dein planerteam leisten.

    was alles geht und was im einzelfall richtig ist, siehst du zb. in der rubrik "forenbauten".

    wenn osb bauphysikalisch reicht, dann mit abgeklebten stössen. statisch-konstruktiv ist das
    sicher nicht schlecht :) ... muss man aber im gesamtfeld sehen.
     
  8. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    Hallo,
    danke für die Info,
    also für die Isolierung reicht die 20cm Isolierung aus, und der GU habt mir die Version mit der Folie angeboten.
    Nun habe ich aber mal bei ein paar Bekannten nachgefragt, und alle haben wohl beim Dachaufbau die Gutexplatten eingesetzt, bzw. der Zimmermann hat sie verwendet.
    Das beim gleichen Dachaufbau.
    Der Aufpreis liegt immerhin bei 2000€.
    Nun war einfach meine Frage, sollte man das Geld in die Hand nehmen, oder reicht die Folie aus?
    Für die Energieklasse reicht die 20cm Isolierung.
    Ich dachte eher, das die Folie nicht stabol genug oder haltbar etc. ist.
    Danke
     
  9. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    Also wenn es lediglich um den Vergleich UDB und Unterdeckplatte geht würde ich persönlich zur Unterdeckplatte neigen, oder dann über G... U...therm nachdenken.
    Wie sieht`s den eigentlich mit der Dachneigung aus?

    Grüße
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tobi2503

    tobi2503

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industriemeister
    Ort:
    Bahlingrn
    also ist ein Satteldach mit 37 Grad ( hoffe, das habe ich mir richtig gemerkt)
    also besser Platte wiede Folie, da bessere Erfahrung?
     
  12. Reitmeier

    Reitmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM
    Ort:
    Düsseldorf
    den Vorteil

    sehe ich in der zusätzlichen Dämmeigenschaft über dem Sparren und der
    Stabilität bei den weiteren handwirklichen Arbeiten (Lattung/Eindeckung).
    Über die Haltbarkeit schreibe ich hier nichts; es reicht wenn sich Dö.. und Wü..gegenseitig darüber bürsten. ( Nageldichtbänder )

    Grüße
     
Thema:

Dachaufbau

Die Seite wird geladen...

Dachaufbau - Ähnliche Themen

  1. Dachaufbau Wochenendhaus - Frage zu Dampfsperre/Aufbau allgm

    Dachaufbau Wochenendhaus - Frage zu Dampfsperre/Aufbau allgm: Liebe Bauexperten, ich möchte das Dach eines Wochenedhauses neu decken. Das Dach muss inkl. Unterdach komplett erneuert werden. Das Haus wird...
  2. Frage zum Dachaufbau bei 9° Gefälle

    Frage zum Dachaufbau bei 9° Gefälle: Hi, ich habe mal eine Frage an die Profis bezüglich Dachaufbau. Es gibt im konkreten Fall um ein nicht beheiztes Nebengebäude mit einer...
  3. geplanter Dachaufbau/Isolierung zwecks Schaffung von weiteren Wohnraum

    geplanter Dachaufbau/Isolierung zwecks Schaffung von weiteren Wohnraum: Hallo nettes Forum, ich bin ein bisschen irritiert und bräuchte Hilfe :mauer Geplant ist eine Vollsparrendämmung (keine Lüftungsebne raumseits...
  4. Dachaufbau Flachdach Streif 1974

    Dachaufbau Flachdach Streif 1974: Guten Tag! Ich habe ein Streif-Flachdach-Fertighaus aus dem Jahre 1974! Die Dachumrandung ist mit einer Aluprofilschiene versehen! Diese ist an...
  5. Dachaufbau sinnvoll?

    Dachaufbau sinnvoll?: So, erstmal ein schönes Grüß Gott in die Runde! Da ich als konzeptioneller Innenarchitekt und angewandter Möbelbauer meinen Horizont erweitern...