Dachaufbau

Diskutiere Dachaufbau im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo liebe Community, folgende Frage an Euch: Bei meinem Haus liegt mir gerade als Unterspannbahn die Gitterfolie Delta PS vor. Laut einem...

  1. lescubes

    lescubes

    Dabei seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner / Architekturstudent
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo liebe Community, folgende Frage an Euch:

    Bei meinem Haus liegt mir gerade als Unterspannbahn die Gitterfolie Delta PS vor. Laut einem Bekannten hat diese Unterspannbahn einen SD-WERT von 3m. Der Aufbau sollte ja von Innen nach Außen dampfdiffusionsoffener werden. Der Umbau erfolgt lediglich durch den Innenraum. Das Dach wird nicht abgedeckt. Kann ich nun z.b. eine Dampfbremse von Isover Vario KM benutzen, die einen SD-WERT von 0,2 - 5m hat? Eigentlich wollte ich die alte Unterspannbahn herausschneiden und durch eine neue dampfdiffusionsoffene ersetzen. Da dies aber von Innen nicht wirklich gut gelingt, würde ich nun gerne die alte Folie Delta PS verbaut lassen und an der Innenseite eine Dampfbremse höher als SD 3m verbauen. Was haltet ihr davon? Funktioniert das mit der Vario KM von Isover? Vielen Dank.

    UDO
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antony

    Antony

    Dabei seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Schwarzwald
    hallo,

    bei den vario- folien wird normalerweise mit dyn. programmen gerechnet. Bei stat. Rechnung nach Glaser müsste wohl ein mittl. sd- Wert von 2 bis max. 3m angenommen werden.
     
  4. lescubes

    lescubes

    Dabei seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner / Architekturstudent
    Ort:
    Heidelberg
    Ja genau, laut Isover ist mit einem SD-Wert von 2,5m zu rechnen. Somit hätte dann in meinem Fall die Unterspannbahn Delta PS (SD=3m) einen höheren SD-Wert von 0,5m. Quasi nicht dampfdiffusionsoffen nach außen!!!
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 3. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Liebe Leute, wenn Ihr es bis hier geschafft habt, seid Ihr alle an den Herstellerseiten vorbei gekommen.
    Gitterfolie sd = 3 m
    Vario KM und KM Duplex bei Glaserverfahren 2,5 m.
    Steht alles auf den Herstellerseiten.

    Funktioniert also ohne Nachweis nicht.

    ******

    Aber:
    Wenn da eine Gitterfolie liegt, dann sollte erstmal die Frage beantwortet werden, ob da eine Vollsparrendämmung (nur bei der ist der sd-Wert der Usb relevant) überhaupt schadfrei ausführbar ist.
    Also - wie ist der Aufbau oberhalb der Gitterfolie genau!!!

    ******

    @ Antony

    Du hast Dir schon in einem anderen Dachstrang eine blutige Nase geholt. Halt Dich doch bitte aus Themen raus, bei denen sich Dein Fachwissen auf Halbwissen beschränkt.
    Wir sind hier im Bauexpertenforum, nicht bei "Wünsch Dir was".
     
  6. lescubes

    lescubes

    Dabei seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner / Architekturstudent
    Ort:
    Heidelberg
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Also wie auf den Fotos zu ersehen befindet sich über der Gitterfolie eine Konterlattung, auf der dann die Ziegeln aufliegen. Die Sparren haben eine Höhe von 18cm. Die bereits gekaufte Styrotect Dämmung hat eine Stärke von 16cm.
    Die 2cm starke Luftebene ist stehend, da sie unten an der Dachrinne keinen Eingang hat. Danke
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Ich habs gewusst...

    ... ich habs gewusst :bounce::bounce::bounce:

    Gitterfolie mit nem SD von 3m:mauer
     
  8. #7 Ralf Dühlmeyer, 3. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Rübe - es ist doch (relativ) egal, ob es ne moderne Gitterfolie mit Microperforation und nem sd von 5 oder eine aus den 80ern ohne Mircolöcher und nem sd von 20 - 100 ist.
    Wichtig ist nur: Aufbau wird nach aussen dampfdichter, also muss ein Nachweis erstellt werden.

    Wenn ich dann noch sehe, dass mit EPS Platten gedämmt werden soll, die weder untereinander, geschweige denn zu mehr oder weniger krummen Sparren dicht gestossen werden können und ein unkontrolliert durchwehter Luftraum bleibt, dann sollte der TE vielleicht mal seinen BauKo und/oder Bauphysik-Prof mit seiner Präsenz beehren und sich das Thema mal vertiefend auseinandersetzen lassen.
    So ist das Russisch-Roulette mit geladener Wasserpistole. -> Naß wirds in jedem Fall - unklar ist nur, wo und wie sehr!!!
     
  9. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Nach dem ersten Beitrag...

    ... hab ichs ja nur gedacht, nach dem Foto wusste ich...

    Die Scheiße funktioniert so nicht.:konfusius

    Man konnte beim ersten Beitrag noch von ner Vollsparrendämmung ausgehen, warum macht man sich sonst Gedanken über SD-Werte?

    Und was man jetzt sieht: :respekt

    Was ich nicht begreifen werde: wie kann man sich diesen Styropor-Dr... antun?

    jedenfalls sind Gedanken über vario oder nicht vario sinnlos. Es sei denn, man ist Fensterbauer...
     
  10. lescubes

    lescubes

    Dabei seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner / Architekturstudent
    Ort:
    Heidelberg
    leute leute erste einmal danke, aber es ist doch egal, ob ich die volle sparrentiefe mit 18cm mit meiner dämmung ausnutze oder nur 16cm und dann ne 2cm starke stehende luftschicht habe. bezüglich des sd-wertes ist das doch egal. Dieses Styroporzeug habe ich in rießigen massen geschenkt bekommen; sollte mann es dann nicht verwenden? Was schlagt ihr vor? Alte Gitterfolie rausschneiden?
     
  11. Antony

    Antony

    Dabei seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Schwarzwald
    ...oder vllt GU??

    Ich hab als Energieberater etliche Sanierungen vorbereitet und bei der Umsetzung mitgewirkt. Dabei bin ich es eher gewohnt konstruktiv zu arbeiten und nicht nur zu Berichten, was alles nicht geht.
    Werde mich aber wunschgemäß hier raushalten.

    @Rübe: Respekt gibts durch Kompetenz. Für dieses Problem gibt es mind. 2 gute Lösungsansätze. Zeig was du draufhast und mach mal was konstruktives....
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 3. Januar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Aber ich hoffe, mit mehr Kompetenz als aus den Beiträgen im Forum erkennbar war.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 RollerBauSV, 3. Januar 2011
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    diese Spekulationen hier sind schon irre.
    Vielleicht sollte man sich das ganze erstmal vor Ort anschauen.
    Wie und wo gibt Probleme mit Anschlüssen.
    Die Fläche ist immer relativ einfach und gut in Griff zu bekommen, aber wie siehts unten an der Traufe aus, wie siehts oben am Ende des Daches aus z.B. Kehegebälk usw.
    Mich würden da viel mehr viel wichtigere Fragen interessieren als nur die Diffusionsfähigkeit der Dachbahn. die vermutlich auch nicht mehr ganz schadensfrei sein wird.
    Was diese Folie von innen her immer sichtbar, hat sie sicher UV Schäden davon getragen.
    Bitte soetwas Vorort ansehen lassen dann wirds was werden.
     
  15. lescubes

    lescubes

    Dabei seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiner / Architekturstudent
    Ort:
    Heidelberg
    Ohje ist das hier ein Gezicke
     
Thema:

Dachaufbau

Die Seite wird geladen...

Dachaufbau - Ähnliche Themen

  1. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  2. Dachaufbau Wochenendhaus - Frage zu Dampfsperre/Aufbau allgm

    Dachaufbau Wochenendhaus - Frage zu Dampfsperre/Aufbau allgm: Liebe Bauexperten, ich möchte das Dach eines Wochenedhauses neu decken. Das Dach muss inkl. Unterdach komplett erneuert werden. Das Haus wird...
  3. Frage zum Dachaufbau bei 9° Gefälle

    Frage zum Dachaufbau bei 9° Gefälle: Hi, ich habe mal eine Frage an die Profis bezüglich Dachaufbau. Es gibt im konkreten Fall um ein nicht beheiztes Nebengebäude mit einer...
  4. geplanter Dachaufbau/Isolierung zwecks Schaffung von weiteren Wohnraum

    geplanter Dachaufbau/Isolierung zwecks Schaffung von weiteren Wohnraum: Hallo nettes Forum, ich bin ein bisschen irritiert und bräuchte Hilfe :mauer Geplant ist eine Vollsparrendämmung (keine Lüftungsebne raumseits...
  5. Dachaufbau Flachdach Streif 1974

    Dachaufbau Flachdach Streif 1974: Guten Tag! Ich habe ein Streif-Flachdach-Fertighaus aus dem Jahre 1974! Die Dachumrandung ist mit einer Aluprofilschiene versehen! Diese ist an...