Dachausbau oder -neubau

Diskutiere Dachausbau oder -neubau im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo,:winken wir überlegen, das Dach eines Einfamilienhauses auszubauen bzw. gleich ganz neu zu machen. Die Eckdaten des Hauses:...

  1. Bastel81

    Bastel81

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo,:winken

    wir überlegen, das Dach eines Einfamilienhauses auszubauen bzw. gleich ganz neu zu machen.
    Die Eckdaten des Hauses:
    Grundfläche ca. 11x8 Meter
    Baujahr ca. 1960, aus dem Jahr stammt auch das Dach
    Die Heizungsanlage wurde Ende der 90er erneuert
    Das Haus besteht aus Keller Erdgeschoss Obergeschoss und Speicher.

    Wir wollen nun das Dach zu einer eigenen Wohnung ausbauen mit direktem Zugang von Außen, so dass die Wohnung völlig autarg ist bis auf die Heizung die wir gerne teilen würden.
    Uns würde nun interessieren, was da für Kosten auf einen zukommen und was überhaupt möglich ist und was nicht.
    Z.B.: ist es möglich den Dachwinkel zu verändern oder treibt so etwas die Kosten in die Höhe? Dadurch würde ich ja mehr Wohnraum bekommen. Ist es möglich den Dachwohnraum an die bestehende Heizungsanlage anzuschließen oder müsste da eine separate Lösung gefunden werden?
    Ich würde auch gerne einiges selbst machen. Ich denke da den Abriss des alten Daches würde ich schon hinbekommen oder zumindest helfen könnte ich :-).
    Was haltet ihr dann von Fertigdächern? Hat da jemand Erfahrung mit und weiß was das kostet?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Aus der Ferne, vorallem kostentechnisch, nicht zu beurteilen.
    Machbar wahrscheinlich ja.
    Vor allem Planen jedoch erst die rechtlichen Dinge klären!
    So, wie ich Dich verstanden habe, wird das im Dachraum eine separate, vermietbare Wohnung.

    Damit Nutzungsänderung!
    Brandschutzbestimmungen!
    Bauantrag!

    Such Dir einen Planer und klär erstmal ab, was geht und dann, wenn ja, ran an die ersten Kosten!

    Grüße!

    Susanne

    Nachtrag: Schallschutz! Du willst ja sicher nicht, dass Dir Dein zukünftiger "oben drüber" die Nacht zum Tag macht - Holzbalkendecke vom OG zum DG?
     
  4. Bastel81

    Bastel81

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Leverkusen
    Immoment ist es so das meine Oma in dem Haus Wohnt.
    Ich würde nun gerne dort wohnen und wenn ich das Haus eventuell überneme würde ich dort auch vermieten.
    Aber im moment geht es erstmal darum das ich dort einziehe.
    Also aus Holz ist die Decke nicht man sieht zumindest keine Holzbalken sieht aus wie Beton oder sowas ähnliches.
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 14. Januar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Das ändert nichts an dem guten Rat ...

    ... hier hat das Bauamt ein gewichtiges Wörtchen mitzureden :konfusius .
     
  6. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ...und um gleich die Panik aus dem Weg zu räumen

    "Da werde ich ein Vermögen an den Planer los und und und..."

    Nein, so ist das nicht, man spricht mal miteinander, schaut, was der Planer eigentlich prüfen und untersuchen soll, unterhält sich was das dann kostet und ist meistens positv überrascht.

    Grüße!
     
Thema:

Dachausbau oder -neubau

Die Seite wird geladen...

Dachausbau oder -neubau - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Dachausbau mit alukaschierter Dämmung

    Dachausbau mit alukaschierter Dämmung: Hallo Zusammen, ich plane den Ausbau meines Daches (Haus von 1983 / Wohnraum: Küche und Wohnzimmer). Zuerst zum aktuellen IST-Zustand (von außen...