Dachausbau

Diskutiere Dachausbau im Dach Forum im Bereich Neubau; ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich gerade dabei bin mein Dach auszubauen. Ich wäre sehr daran Interessiert, das meine Fragen mal...

  1. #1 hoehrle, 16.12.2005
    hoehrle

    hoehrle

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    Albstadt
    ich habe mich in diesem Forum angemeldet, da ich gerade dabei bin mein Dach auszubauen.

    Ich wäre sehr daran Interessiert, das meine Fragen mal von einem Fachmann angeschaut werden und danach das ganze einfach mal soweit möglich kommentiert wird.

    Einfach mal die Vorgeschichte :

    Ich habe im Frühjahr die Dachaußenhaut meines im April erworbenen/geerbten Hauses erneuern lassen
    (Haus BJ1911/Baden-Württemberg) . Die defekten Sparren wurden ersetzt und Dachfenster eingebaut. Der Raum soll später als Aufenthaltsraum/Büroraum genutzt werden und wird dann auch beheizt.

    Der momentane Dachaufbau sieht so aus >

    Dachziegel > Lattung > Konterlattung > Sarnafil Unterspannpan Tu 101-04 > 18 mm Holzschalung > Dachsparren 14 cm.

    Die alten Bodendielen habe ich auch entfernt, die alten Füllung ( alles Mögliche !!!!) entfernt, mit Rockwoll gedämmt, und OSB Platten 25mm mit Nut und Feder als Boden velegt.

    Was jetzt noch vorgesehen ist:
    Zwischen-Sparrendämmung 14 cm Rockwoll > Dampfbremse Owolen DB plus PE > Paratherm Weichfaserdämmplatte 35 mm > Lattung 30*80 als Installationsebene

    Die Decken- und Kniestockverkleidung möchte ich mit 12 mm OSB Platten (Nut und Feder) oder Gipskarton machen. Wurde mir so von meinem Zimmermann ( bis Installationsebene ) empfohlen.

    Nach durchsicht hier im Forum bin ich mir aber jetzt nicht mehr sicher, oder ich nicht zuerst die Weichfaserdämmplatte und dann die Dampfbremse anbringen soll ? Auch mir der OSB/dem Gipskarton bin ich mir nicht mehr ganz so sicher .......


    Des weiteren :

    Ein Gibel ist an ein anderes Haus gebaut ( diese Seite wäre die Wetterseite > West-Nord/West ). Beide Giebel sind Fachwerkgiebel, Unverbaute Seite Außenverputz. Innen sind die Ausfachnungen ( teilweise Risse am Rand und dadurch Zugluft deutlich spürbar) und die Balken zu sehen.

    Nach Rücksprache mit einem Statiker, der mir auch empfohlen hat ALLE Sparrenverbindungen/Pfetten mit Metallwinkel und jeweils 20 Rillennägel pro Winkel auszusteiffen, möchte ich noch folgendes tun. :

    - die Risse schließen,
    - der Statik wegen die Balken mit Metallbändern verbinden,
    - eine Installationsebene herstellen
    - als Abschluss OSB-Platten od. Gipskarton wie oben verwenden.

    Der Statiker empfahl mir die Risse mit Fliesenkleber zuzumachen und 20 cm Styropor zu verkleben.
    Dazu habe ich im Forum auch schon viel negatives gelesen wg. evtl. Bauschäden .

    Irgendwo dazwischen würde ich auch Dämmen und eine Dampfbremse einbauen ( auch wegen Anschluss an die andere Dampfbremse), habe dazu im Fachwerkbereich schon viel negatives gelesen.


    Sie sehen , meine Renovierungsarbeiten werfen viele Fragen auf, die ich als Laie unmöglich beantworten kann.

    Nun zum Kern des ganzen. Können Sie mit diesen Fakten eine Aussage treffen, die Fragen beantworten,
    meinen (geplanten) Dach und Giebelaufbau von der Ferne aus zu beurteilen/kommentieren . Ggf. können Sie mir auch einen Fachmann in meiner Nähe empfehlen, der sich das ganze wenn nötig auch mal Vorort anschauen kann.


    Für Nachfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.
    mit freundlich Grüssen


    H.Oehrle
     
Thema: Dachausbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sarnafil tu-101

Die Seite wird geladen...

Dachausbau - Ähnliche Themen

  1. Akkuschrauber für Dachausbau

    Akkuschrauber für Dachausbau: Liebes Forum, habe schon viel recherchiert, komme aber nicht weiter: Ich brauche einen Akkuschrauber für - Lattung an Sparren montieren -...
  2. Drempelhöhe bei Dachausbau

    Drempelhöhe bei Dachausbau: Hallo zusammen, wir wollen unser Dachboden ausbauen. Hier sollen ein kleines Bad, ein Büro und eine Art Sport-/Fernsehraum entstehen. Später...
  3. Dachausbau/Dämmung und Schimmelproblem

    Dachausbau/Dämmung und Schimmelproblem: Hallo Bauexperten, ich bin momentan damit beschäftigt, unser Dachgeschoss auszubauen. Anfangs schien mir die vorhandene Dämmung in Ordnung zu sein...
  4. Kosteneinschätzung Komplettsanierung 1960 (2 Etagen+Keller+Dachausbau)

    Kosteneinschätzung Komplettsanierung 1960 (2 Etagen+Keller+Dachausbau): Guten Abend Ich wollte Fragen mit wieviel Geld ich in etwa rechnen muss bei meinem Vorhaben und ob dies noch in Relation zu einem Neubau steht?...
  5. Dachausbau Winkelbungalow

    Dachausbau Winkelbungalow: Hi, wir haben 2018 unseren Bungalow bauen lassen und auch bezogen. Das DG wurde entsprechend unserem Wunsch ohne Ausbaureserve gebaut. Wir haben 4...