Dachbegrünung Garage: Abdichtung Ablauf nötig?

Diskutiere Dachbegrünung Garage: Abdichtung Ablauf nötig? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir müssen unsere Garage begrünen. Es geht um die Wurzelschutzbahn, die auf dem Dach aufliegt. Diese muß am Wasserablauf abgeschnitten...

  1. hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Hallo,

    wir müssen unsere Garage begrünen. Es geht um die Wurzelschutzbahn, die auf dem Dach aufliegt. Diese muß am Wasserablauf abgeschnitten werden. Muß diese Stelle am Abfluß zum Dach abgedichtet werden, oder genügt es die Ablauföffnung anzubringen?

    Gruß Wolf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Die Wurzelschutzbahn liegt doch auf der Abdichtung auf. Was soll da noch abgedichtet werden? Der Ablaufbereich muß sowieso von Bewuchs freigehalten werden, durch Kiespackung o.ä.
     
  4. hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Es geht um die Ebene zwischen der Dachoberfläche und der Wurzelschutzbahn. Dazwischen kann doch vom Abfluß aus Wasser eindringen und dort ewig dann vor sich hingammeln. Um das zu verhindern, müßte beim Abfluß die Wurzelschutzbahn mit dem Dach verklebt werden. Hoffe, es ist klar, was ich meine.

    Gruß Wolf
     
  5. #4 wasweissich, 26. August 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und warum ??

    die wsb ist doch nicht wasserdicht ....
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Kann ruhig unterspült werden, das ist völlig normal das das da nass ist. Das gehört so...
     
  7. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Wenn vom Abfluss aus Wasser eindringt, stimmt sowieso was nicht.
    Die WSB ist an sich undicht. Das von oben, durch das Substrat sickernde Wasser landet auf der Abdichtung und wird mittels des (hoffentlich) vorhandenen Gefälles zum Abfluss geleitet. Das Wasser bleibt NICHT oberhalb der WSB.
     
  8. hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Dem möchte ich widersprechen. Der Aufbau von unten nach oben ist:

    Garagendach
    Wurzelschutzbahn (PVC-Teichfolie)
    Geovlies zum Schutz der Wurzelschutzbahn
    Drainage-Schicht aus Kies
    Filtervlies zum Trennen Substratschicht/Drainage-Schicht
    Substratschicht
    Bewuchs

    Die Wurzelschutzbahn läßt kein Wasser durch.

    Gruß

    Wolf
     
  9. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    SO wird da ein Schuh draus ... zumindest habe ICH das SO mal gelernt .... Außerdem glaube ich, dass dieser Dachaufbau nicht sonderlich gut durchgrünen wird, da der Aufbau kein Wasser speichern kann.

    Ich stelle mal eben noch die kurze Frage in den Raum, ob das Garagendach für diese Auflast überhaupt ausgelegt ist.
     
  10. hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Das ist ein ganz gewöhnlicher Aufbau, wie er aus diversen Büchern über Dachbegrünung entnommen werden kann und auch sonst über diverse Quellen im Internet zu finden ist.

    Das ist alles eine Frage der Schichtendicke. Die Garage hat 200kg/qm zul. Last.

    Gruß Wolf
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Und was ist mit Schneelast? Mannlast? Sind die 200 kg ZUSÄTZLICH?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 wasweissich, 27. August 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    deine wurzelschutzbahn ist also keine . es ist die abdichtungsfolie .

    und dann ist die eingangsfrage eirstmal falsch gestellt , und beantwortet sich eigentlich von alleine . und wenn diese internetquellen so toll sind , dann müssten die auch die anschlussfragen beantworten .
     
  14. hotWolf

    hotWolf

    Dabei seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    BaWü
    Bitte leben Sie Ihre Empörung in anderen threads aus. Danke.
     
Thema:

Dachbegrünung Garage: Abdichtung Ablauf nötig?

Die Seite wird geladen...

Dachbegrünung Garage: Abdichtung Ablauf nötig? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  3. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  4. Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?

    Abdichtung Außenfensterbank nur bis AK Mauerwerk - Mangel?: Hallo liebe Bauexperten, wir lassen uns gerade ein Haus bauen. Der Fensterbauer hat auch die Außenfensterbänke eingebaut. Vorher hat er darunter...
  5. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...