Dachdämmen nur teilweise möglich?

Diskutiere Dachdämmen nur teilweise möglich? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe nun bereits schon sehr viel im Forum hier gelesen und dafür vorab Danke. Nun habe ich eine Frage deren Antwort ich...

  1. Riddler

    Riddler

    Dabei seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Falkensee
    Hallo zusammen,

    ich habe nun bereits schon sehr viel im Forum hier gelesen und dafür vorab Danke.
    Nun habe ich eine Frage deren Antwort ich durch die Forumssuche nicht finden konnte.

    Folgendes Szenario:
    Ich habe ein ungedämmtes Dach (Kaltdach). Die eigentliche Dämmung sitzt bei uns in der Obergeschoßdecke vom ersten Stock zum Dachgeschoss.
    Ich möchte gerne das Dachgeschoß dämmen, jedoch nicht als Wohnraum sondern als "Gelegenheits-Raum" (Heimkino etc.pp) nutzen.
    Die Sparren selbst würden mir Freiraum für eine 240mm Dämmung ermöglichen.
    Der Raum wird auch weiterhin durch die "normale" gedämmte Dachbodentreppe zum Rest des Hauses abgetrennt und nur max. 2 - 4 Stunden pro Woche geöffnet.

    Frage: Ist es möglich auch nur mit 180 bzw. 200er Dämmung zu dämmen? Macht es etwas aus, wenn 4 respektive bis zu 6 cm Luft zwischen der eigentlichen Dämmwolle und der Diffusionsfolie sind? Falls nicht, wie sollte ich es machen? Beide Seiten mit eine wenig Luft? Oder so das die Dampfsperre direkt an die Dämmwolle ansetzt?

    Vielen Dank vorab und Gruß

    Stephan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Warum denn

    den Dämmraum verschenken?
    Wahscheinlich ne reine Kostensache...oder?
    Mal die Suche mit der "Hinterlüftung" bemühen. Aber besser ist den Platz voll auszunutzen. 220mm. sollten es scon sein.

    Der aufbau steht und fällt mit dem lftdichten Anschluss der DB. Da ist es ziemlich egal ob Hinterlüftung oder nicht. Ob diese überhaupt da ist, stht auch nicht fest. Unterspann-/ deckbahn vorhanden? Welche?
     
  4. Riddler

    Riddler

    Dabei seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Falkensee
    Schon vorab Danke für die Antwort.

    Ja ist ne Kostenfrage :-) und einfach die Tatsache das ich ja schon eine komplette Dämmung in der Zwischendecke habe, deshalb dachte ich das es
    da nicht so drauf ankommt. Ist das so? oder kann ich zusätzliche Heizkosten sparen durch eine "vollständige Dämmung"?

    Ich habe direkt an den Sparren eine Folie, welche mit einer Art Stoff bezogen sind, der Herr vom Baumarkt sagte, das es sich um eine Diffusionsoffene Folie handelt und ich darauf einfach nur direkt die Dämmwolle aufbringen kann.

    Danke für den Tipp mit der Hinterlüftung mache ich gleich mal.

    Gruß

    Stephan
     
  5. #4 alex2008, 12. Mai 2010
    alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Wieviel machts denn preislich aus zwischen 200mm und 240mm?

    Und ausser dem Nebenaspekt dass die Volldämmung nochmals etwas Heizkosten spart isses einfach die bessere und praktikablere Lösung.

    Die 200mm Dämmung müßteste ja auch noch zusätzlich durch Latten seitlich an den Sparren fixieren. Nur durch einklemmen ist wohl nicht unbedingt eine dauerhaft sichere Lösung
     
  6. Riddler

    Riddler

    Dabei seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Falkensee
    Also der Kostenunterschied ist ca. 300 Euro. Aber vermutlich haste Recht und
    es macht keinen Sinn dort zu sparen. Mit zusätzlichen Latten bin ich vermutlich dann auch nicht viel preiswerter.
    Werde mir mal ein Angebot von nem Baumarkt hier aus Berlin holen und mal komplett ausrechnen.
    Werde vermutlich das Dämmen selbst machen, mir jedoch für die Dampfsperre vom Dachdecker anbringen lassen. Das ist mir glaube ich zu heikel.

    Vielen Dank für Deine Hilfe und Gruß

    Stephan
     
  7. #6 ReihenhausMax, 13. Mai 2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Sprich doch erst mit einem Dachdecker bevor Du Dir im Baumarkt irgendwas
    anlachst. Da gibts möglicherweise doch das eine oder andere zu beachten,
    was man nur vor Ort sieht. Ggf. kann der Dir auch einen Baustoffhändler empfehlen. Ob er da genug dran verdient, wenn er Dir die Sachen mit seinem Rabatt zu dem Preis liefert, den Du zahlen würdest und dann bei so einer halben DIY Lösung mitmacht, weiß ich nicht. Ich hab mir von meinen Zimmerleuten,
    die das Dach und die Dämmung gemacht haben,
    die Fermacellplatten für den Selbstausbau mitbringen lassen (frei Lastwagen),
    war noch einen Tick günstiger als das Angebot aus dem Baumarkt, wo ich
    den Transport nochmal extra gehabt hätte.

    Wenn Du das Dach erstmal gedämmt hast, willst Du den Raum ggf. doch mehr
    nutzen und ärgerst Dich dann über halbe Sachen, wenn Du ihn weiter ausbaust.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachdämmen nur teilweise möglich?

Die Seite wird geladen...

Dachdämmen nur teilweise möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  3. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  4. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  5. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...