Dachdämmung mit holzwolle. Probleme?

Diskutiere Dachdämmung mit holzwolle. Probleme? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hi Leider habe ich dazu nichts im Forum gefunden. Ich habe letze Woche schon geschrieben das ich mein Dach ausbauen will. Es kommt ein...

  1. Tobi1980

    Tobi1980

    Dabei seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Reichertshausen
    Hi

    Leider habe ich dazu nichts im Forum gefunden.

    Ich habe letze Woche schon geschrieben das ich mein Dach ausbauen will.
    Es kommt ein neuer Dachstuhl mit 45° rauf.

    Für die Dämmung habe ich mich für Holzwolle entschieden, da diese im Sommer am besten die Wärme speichern kann. (2x80mm und 1x22mm Isoler)

    Nun jetzt habe ich jetzt gehört, dass es damit immer wieder Probleme gibt, mit Wespen und Vöglen. Das die sich einnisten, da Holzwolle ein Naturstoff ist.:(
    Das wäre Natürlich schlecht.
    Ist die Angst begründet oder eher übertrieben?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anfauglir, 18. Juli 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    "Einfach" die Dämmebene insektenunzugänglich ausbilden (dadurch kommen evtl. vorhandene Holzbauteile ggf. gleich in die GK0).
     
  4. #3 blechhaufen, 20. Juli 2009
    blechhaufen

    blechhaufen

    Dabei seit:
    24. August 2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Blechnermeister
    Ort:
    Südbaden
    hallo Tobi 1980,
    über dein Bau- Projekt hast du schon viele Fragen hier gestellt.
    Ich würde dir raten eine professionelle !! Planung und Bauleitung
    zu nehmen. Das ist gut investiertes Geld.
    Klaus
     
  5. Tobi1980

    Tobi1980

    Dabei seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Reichertshausen
    Ich hatte nur eine Frage die ich nicht korrekt beantwortet bekommen habe.
    Nur eine Frage über Dämmungen. Und über deren Nachteile.

    Deshalb soll ich mir einen Bauberater holen?! :mad:

    Bestimmt nicht. Ich wollte nur diese Info einholen bzw. euchere Meinung hören. Aber das war anscheinend ein Fehler.
    Ist es so schwer einfach auf meine Fragen zu anworten? Ich glaube nicht.

    Welche Dämmung ist besser Holz oder Steinwolle? -> einer der beiden!
    Gibt es Probleme mit Instekten bei Holzwolle? -> Ja/Nein

    Ganz einfache Fragen mit denen ihr hier warscheidlich überfordert wart.

    By
     
  6. #5 wasweissich, 21. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    die fragen sind einfach.

    die antworten so logisch , dass ein laie sie hinbekommt.

    aber die willst du nicht lesen (die einfachen, logischen)

    und die , wie du sie gerne hättest , die sind wiederum nicht so einfach..........
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Anfauglir, 21. Juli 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Ich hab das andere Thema gerade nochmal gelesen. Da kamen (vergleichsweise) recht direkte Antworten und wenig abschweifende Fragen. Soll dir das noch kleingekaut werden bis Ja! oder Nein! am Ende steht?

    Und was passt dir an meiner Antwort #2 nicht?
     
  9. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    @tobi1980
    Deine Auffassung, dass der Frageninhalt einfach mit ja und nein zu beantworten ist, zeigt, dass du den eigentlichen Hintergrund der Fragestellung nicht verstanden hast.

    Antwort auf Frage 2 ist doch hier klar formuliert:
    wenn du nicht weißt, wie "einfach" das geht - musst du
     
Thema:

Dachdämmung mit holzwolle. Probleme?

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung mit holzwolle. Probleme? - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Terrasse - Probleme mit Firma

    Terrasse - Probleme mit Firma: Wir haben durch eine Firma unsere Terrasse machen lassen, sowohl das Abdichten als auch das Verlegen der Betonplatten. Leider sind wir mit der...
  4. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...
  5. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...